[W350] nach Ruhezustand lauter Lüfter

Moderator: ModTeam

Marcel
Posts: 1
Joined: Mon Mar 24, 2008 12:54
Product(s): Celsius W350

[W350] nach Ruhezustand lauter Lüfter

Postby Marcel » Mon Mar 24, 2008 13:01

Hallo zusammen,

habe eine Celsius W350 mit aktuellen Treibern und XP SP2 drauf. Nach frischem booten sind die Lüfter wie erwartet sehr ruhig ausser man belastet die Kiste. Nach dem Ruhezustand oder Standby sind die Lüfter unerträglich laut.

Kenne dieses Problem auch von der M450 mit XP habe aber keine Lösung dafür.

Vielleicht hat ja einer einen Tip da ich nicht jedesmal frisch booten möchte, Danke schon mal.

Marcel

marcel1
Posts: 2
Joined: Sat May 03, 2008 10:21
Product(s): alles von FSC was Kunden als "nice to have" empfinden

Re: [W350] nach Ruhezustand lauter Lüfter

Postby marcel1 » Sat May 03, 2008 10:56

Hallo Marcel,

Nun, die meisten (guten) PC´s drehen nach ausgeschalteten Zustand kurz die Lüfter voll an, um
1. die Lüfterfunktion zu testen (Auswertung des Tacho signals) (das machen aber nicht so viele PC´s)
2. den Lüfterkanal und deren Komponenten kurz zu "reinigen"
3. verharzte oder nicht mehr so gut "gelagerte" Lüfter nochmals zum anlaufen zu bewegen.

Würde die Lüftersteuerung bei einem 2-3 Jahre alten PC (Wo der Lüfter halt nicht mehr so leicht anläuft,
weil er u.U. eingelaufen ist) von Anfang an nur noch den Strom (Spannung) anlegen damit er z.B. mit 1500 Umdrehungen
leise läuft, würde der Lüfter nicht mehr anlaufen..

Kann man sehr gut testen, wenn Du einen alten Lüfter rumliegen hast, versuch ihn mal mit einer schwachen 9 Volt Batterie
zum laufen zu bekommen. Er wird kurz zappeln aber nicht anfangen zu drehen. Hilfst Du dann etwas mit dem Finger nach
hast Du gute chancen das er dreht. Und im Prinzip macht das die Lüftersteuerung in guten Systemen auch so. Sie gibt kurzzeitig
Volldampf an den Lüfter (i.d.R. 12Volt) , der Lüfter (auch wenn er schon Alterserscheinungen hat) dreht an, das Tachosignal des
Lüfters gibt der Lüftersteuerung zurück das der Lüfter auf Touren gekommen ist, und die Lüftersteuerung regelt sofort den Strom (Spannung) wieder runter. (Der Lüfter wird wieder leise)

Bei den heutigen High End CPU´s mit ordentlicher Wärmeentwicklung ist das leider notwendig, zu schnell können solche CPU´s
auch abrauchen...

LG

Marcel

IvG@vanGeest.de
Posts: 1
Joined: Mon Mar 24, 2008 12:39
Product(s): Celsius W350

Re: [W350] nach Ruhezustand lauter Lüfter

Postby IvG@vanGeest.de » Mon May 05, 2008 7:10

Hallo Marcel1,

Danke für die Antwort, leider ist mein PC erst ein 1/2 Jahr alt und hat das Problem, wie gesagt, nach dem aufwecken aus dem Ruhezustand.

Es stimmt zwar das der Rechner beim Neustart erst mal alle Lüfter voll hochfährt um sie dann auf ein notwendiges Level herunterzuregeln, was auch in Ordnung ist und zu meiner Zufriedenheit funktioniert.

Ist also ein Problem des hochfahrens nach dem Ruhezustand.

Gruss Marcel

marci
Posts: 50
Joined: Thu Oct 17, 2002 0:01
Product(s): Lifebook S2010
Lifebook S6410
Lifebook E8310
Lifebook P8010
Esprimo Q5020
Esprimo Q9000
Location: Munich, germany

Re: [W350] nach Ruhezustand lauter Lüfter

Postby marci » Mon May 05, 2008 10:43

uhh ich verstehe. Sag mal, was für ein Mainboard ist in Deinem Celsius verbaut?

Siehst Du, wenn Du nach dem Einschalten den FSC Bildschirm mit der ESC Taste wegklickst und dann die Pause drückst, oder aber auch über das BIOS mit F2 und dann im BIOS mit der F1 Taste oder unter den allg. Informationen.. GGF. Steht es auch hinten auf dem Ydent Aufkleber. Und welche BIOS Version hast Du?

Ruhezustand (Save-to-disk) ist ja auch ein richtiges ausschalten, dann laufen die Lüfter genauso an, wie wenn der PC heruntergefahren wäre. Aber das meinst Du nicht oder?
Jemand der anderen eine Bratwurst brät, hat selber ein Bratwurstbratgerät... :-)


Return to “CELSIUS Workstations”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron