Arbeitsspeichererweiterung für C5900

Moderator: ModTeam

Attusa
Posts: 5
Joined: Thu Mar 08, 2012 11:11
Product(s): Esprimo C5900

Arbeitsspeichererweiterung für C5900

Postby Attusa » Sat Mar 10, 2012 18:40

Ich brauche nochmal Hilfe:

Auch wenn mein C5900 etwas angestaubt ist (einem geschenkten Gaul...) so reicht er für meine Zwecke völlig aus. Ich möchte allerdings den vorhandenen RAM (2 x 512 MB) um 2 x 1 GB aufrüsten. Da es sich ja um ein Gerät mit Dual Channel Unterstützung handelt muß man ja immer 2 gleiche Speichermodule verwenden. Da er 4 Steckleisten hat ( 2 blaue und 2 schwarze Leisten) war ich davon ausgegangen, dass ich die beiden vorhandenen RAM-Speicher weiter mit nutzen kann. Sodaß ich auf insgesamt 3 GB komme, d.h. ich habe die 2 x 0,5 GB in die blauen Leisten und die 2 x 1 GB in die schwarzen Leisten gesteckt.
Offensichtlich mag er das nicht und will alles gleiche Speicherplatinen, denn die 2 x 1 GB alleine funktionieren auch. Wenn dem so ist, warum dann die jeweils paarweise unterschiedlichen Farben der Steckplätze?
Oder kann ich doch auf 3 GB aufrüsten?

Gruß Attusa

me@work
Posts: 950
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Re: Arbeitsspeichererweiterung für C5900

Postby me@work » Sun Mar 11, 2012 7:26

Eigentlich sollte das schon gehen. Guckst Du hier: [url]http://uk.ts.fujitsu.com/rl/servicesupport/techsupport/professionalpc/ESPRIMO/Datasheets/ds_esprimo_c[2].pdf[/url]

Aber es gibt ja immer mal Probleme, dass Speicherstreifen unterschiedlicher Natur nicht gut zusammen laufen. Vielleicht haben die "alten" und die "neuen" leicht unterschiedliche Timing-Einstellungen in ihren SPD-EEPROMs, und das BIOS kann damit nicht umgehen...

Attusa
Posts: 5
Joined: Thu Mar 08, 2012 11:11
Product(s): Esprimo C5900

Re: Arbeitsspeichererweiterung für C5900

Postby Attusa » Sun Mar 11, 2012 11:03

Dieses Info-Blatt war mir bekannt und die Aussage:

"for dual channel performance, a minimum of 2 memory
modules have to be ordered. Capacity per channel has to be
the same"


kann man auch so interpretieren, dass alle Module gleich sein müssen.
Dann würde aber die paarweise unterschiedliche Farbe der Stecksockel keinen Sinn machen.

Attusa
Posts: 5
Joined: Thu Mar 08, 2012 11:11
Product(s): Esprimo C5900

Re: Arbeitsspeichererweiterung für C5900

Postby Attusa » Sun Mar 11, 2012 14:45

me@work wrote:Eigentlich sollte das schon gehen. Guckst Du hier: [url]http://uk.ts.fujitsu.com/rl/servicesupport/techsupport/professionalpc/ESPRIMO/Datasheets/ds_esprimo_c[2].pdf[/url]


Du hast recht, es funktioniert! Ich hatte nach der Installation zum Ausprobieren die Tastatur nicht angeschlossen. Das mag er wohl nicht und blieb beim Hochlaufen hängen. Jetzt habe ich 2,99 GB RAM so wie angedacht. Danke für Deine Unterstützung.
Übrigens es soll noch ein Mainboard - Handbuch geben, das ich aber leider nicht finden konnte.

User avatar
SFA1492
Posts: 55
Joined: Fri Nov 30, 2007 21:19
Product(s): SCENIC E600, SCENIC W600, SCENIC W620, LIFEBOOK A530 UMTS

Re: Arbeitsspeichererweiterung für C5900

Postby SFA1492 » Thu Mar 22, 2012 13:45

Hallo,

die farbliche Unterscheidung ist für den Anwender gedacht, damit man die Speicherbänke deutlicher unterscheiden kann.
Dein Rechner wird auch mit 3GB laufen, wenn Du die Module anders steckst, also z.B. 1GB in einmal blau und einmal schwarz und die 512er genau so. Nur dann wird er nicht im Dualchannel-Modus laufen. Ob die Geschwindigkeitseinbuße dadurch spürbar ist, weiß ich nicht, denn ich hab's noch nicht versucht.

Gruß
SFA1492


Return to “ESPRIMO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron