[P5925] Dienste werden unerwartet beendet

Moderator: ModTeam

User avatar
SFA1492
Posts: 55
Joined: Fri Nov 30, 2007 21:19
Product(s): SCENIC E600, SCENIC W600, SCENIC W620, LIFEBOOK A530 UMTS

[P5925] Dienste werden unerwartet beendet

Postby SFA1492 » Wed Jun 17, 2009 11:33

Hallo,

ich habe ein hartnäckiges Problem mit einigen P5925 unter WinXP Pro bei einem Kunden.
Die PCs gehören, wie ca. 15 andere FSC-PCs, zu einer Domäne (unter Windows 2000 Server). Bei den betroffenen Systemen werden 2-10 Minuten nach dem Start 27 Dienste unerwartet beendet, u.a. auch der Computerbrowser. Das System versucht wohl, diese erneut zu starten, was aber nicht bei allen gelingen mag (meistens aber nicht unbedingt notwendige Dienste).
Komischerweise kommt dies nur bei diesen 5 PCs vor und das auch nur, wenn sie mit der Domäne physikalisch verbunden sind. Ziehe ich den PC vom Netzwerk ab bzw. betreibe ihn alleine (ohne Verbindung zum DC) läuft er einwandfrei. Viren kann ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausschließen, auch der Virenscanner verursacht das Problem nicht. Letzterer wurde vor einigen Monaten komplett geändert (McAfee -> Kaspersky).
PCs, die früher oder später angeschafft wurden, laufen (ebenfalls unter XP Pro, mit gleicher Anwendersoftware) einwandfrei.
Auch die komplette Neuinstallation von XP bringt nichts.

Gelegentlich kommt es vor, dass der Computerbrowser auch zu den Diensten gehört, die nicht wieder gestartet werden können. Dann merkt es der Benutzer am deutlichsten, da die Netzwerkzugriffe davon stark beeinträchtigt werden.

Ist dieses Verhalten schon mal bei anderen aufgetreten?
Für Tipps zur Lösung wäre ich äußerst dankbar.

Sascha

Return to “ESPRIMO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest