[P5615] stärkeres Netzteil

Moderator: ModTeam

hv40
Posts: 1
Joined: Sun Jan 14, 2007 14:07

[P5615] stärkeres Netzteil

Postby hv40 » Mon Jan 15, 2007 21:39

Hallo an alle,

habe einen Esprimo 5615 und möchte eine Radeon X1950XTX einbauen.
Da ja nur ein 230 Watt Netzteil verbaut ist, möchte ich es wie auf der Schachtel empfohlen gegen ein Netzteil mit 550 Watt tauschen.

Geht das überhaupt, oder was muß ich beachten?

Auf dem Board ist ein 24poliger (2x12) Stecker, ein 4poliger (2x2) und ein 8poliger (1x8) Stecker mit 4 belegten Adern, der mir nicht ganz klar ist wofür der ist.

Hat diesen 8poligen Stecker auch jedes Standard-Netzteil, oder ist das FSC spezifisch?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß aus München

alex2006
Posts: 307
Joined: Mon Aug 21, 2006 21:33

Re: stärkeres Netzteil für Esprimo 5615

Postby alex2006 » Tue Jan 16, 2007 18:12

hv40 wrote:... und ein 8poliger (1x8) Stecker mit 4 belegten Adern, der mir nicht ganz klar ist wofür der ist.

Hat diesen 8poligen Stecker auch jedes Standard-Netzteil, oder ist das FSC spezifisch?




Hallo HV40.

Dieser 8-polige Stecker ist für die Überwachung bzw. Lüftersteuerung des Netzteiles. Dies ist FSC-spezifisch und nicht zwingend für die Gerätefunktion erforderlich. Die anderen Stecker entsprechen dem ATX bzw. BTX - Standard (der Esprimo P5615 entspricht ja schon dem BTX-Standard). Wegen der Bauform des Netzteiles wirst Du jedoch trotzdem das Problem haben, kein passendes stärkeres Netzteil zu finden.

Die ESPRIMO sind sehr robuste Komplett - PC für den alltäglichen Büroeinsatz. In Deinem Falle wäre ein SCALEO besser gewesen, den hättest Du problemlos mit einem handelsüblichen, stärkeren Netzteil versehen können.

Gruß
Alex


PS: Übrigens hier der Link zum Mainboard Manual Deines Esprimos:

http://support.fujitsu-siemens.de/download/Showdescription_KMT.asp?Info=Extern_Quicksearch&DokuID=204441

durigon
Posts: 6
Joined: Fri Jan 19, 2007 10:30

Postby durigon » Mon Jan 22, 2007 8:11

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem:

Habe einen Celsius W350 und müsste in diesen auch ein stärkeres NT einbauen. Habe ein BeQuiet mit 550W. So weit, so gut...

Wie bei dem Threadersteller oben gibt es bei mir euch einen Stecker (siehe Bild), der bei dem BeQuiet nicht vorhanden ist. Auf diesem steht die Beschriftung "P8" und es sind auch vier Leitungen belegt (Schwarz, Weiss, Lila und Rosa). Der Steckplatz auf dem Board ist direkt neben dem großen Hauptstecker und dort steht "PC 2004".

Image

Das NT kann ich einbauen, leider ist das Siemens-NT etwas höher und wenn das BeQuiet drin ist, bleibt ein Spalt von fast 1 Zentimeter. Aber das dürfte das kleinste Problem sein, denke ich...

Kann man den Stecker wirklich weglassen? Wenns wegen der Temperatur ist, dann wärs ja möglich, da das BeQuiet seine Sachen ja selbst regelt...

Danke schon mal für die Hilfe...


Return to “ESPRIMO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest