[Xi3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Moderator: ModTeam

User avatar
Sven FTS
Moderator
Posts: 184
Joined: Thu Jul 12, 2007 13:30

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Sven FTS » Thu Oct 15, 2009 7:41

@all

da hier nun langsam wieder Unruhe in den Thread rein kommt, möchte ich ein paar Worte dazu schreiben.
Das Fehlerbild ist sporadisch reproduzierbar und wir sind dabei die Ursache zu analysieren, um eine Lösung zu erarbeiten.

@Maxi und Chris1977,

danke, für Eure Unterstützung zur Fehleranalyse bzw. Bereitstellen der Information.

@chris83 und schnuggles,

ich verstehe eure Verärgerung, jedoch lässt sich das Problem nur schwer nachvollziehen und dann versucht mal bitte eine Fehleranalyze durchzuführen. Deiner Aussage schnuggles kann ich nicht zustimmen. Klar kannst du das Gerät Stück für Stück auseinander nehmen, jedoch kommst du damit keinen Schritt weiter.

Bei einigen hat ein Austausch des MMB Boards ein Erfolg gebracht. Darum mein Eintrag vom 17.September:

Sven FTS wrote:@all

bitte wendet Euch an den Support und Eure Geräte werden zur Reparatur abgeholt. Die Vermutung liegt nahe, das das MMBoard defekt ist.

Sven FTS

Desweiteren möchte ich zum "Thema Ignorieren von Kunden" ein paar Worte sagen.

@chris83

Es wäre schön und fair von Dir, wenn du das Bild aus deinem Post herausnimmst. Dieses Forum wurde erstellt unter dem Motto: User helfen User. Wir schauen oft hier in das Forum und versuchen es übersichtlich zu halten. Aber ignoriert werden User nicht.
Oft nehmen wir Probleme von User hier aus dem Forum heraus und versuchen dies nachzustellen. Jedoch ist es nicht immer einfach und daher klinken wir uns ein, um weitere Infos zu bekommen.

Zum Abschluß möchte ich um Verständnis bitten und wenn das Problem durch Tausch des MMB Boards behoben ist, dies hier zu posten. Es hilft nicht nur dem Support/FTS sondern auch einigen anderen Usern.

Sven FTS
THE POSSIBILITIES ARE INFINITE

Schnuggles
Posts: 19
Joined: Mon Oct 12, 2009 21:05
Product(s): AMILO Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Schnuggles » Thu Oct 15, 2009 12:12

Dem Wort "bei einigen" entnehm ich mal die Information, dass es bei denen am Mainboard gelegen hat. Da ihr aber immernoch am Untersuchen des Problems seid, geh ich davon aus, dass ihr von mehreren Fehlerquellen ausgeht? Ein und Dasselbe Problem und verschiedene Ursachen? Kann ich mir sehr schwer vorstellen. Gab es Geräte die nach Einbau eines neuen Mainboards immernoch den gleichen Fehler hatten? Nur mal zur Information, manchmal gehts auch über Stunden hinweg gut mit der Lautstärke, und an anderen Tagen tritt der Fehler sehr häufig auf. Mit dem Stück für Stück auseinandernehmen meine ich das Fehlerauschlussverfahren. PC hat einen Fehler den man nicht lokalisieren kann also > alles raus was nicht unbedingt notwendig ist und dann Schritt für Schritt wieder einbaun um den Fehler einzugrenzen. Sollte bei einem Laptop auch möglich sein oder? In erster Linie finde ich es sehr gut, dass sich mal wieder jemand gemeldet hat, auf der anderen Seite kann ich mehrere Wochen Fehlersuche kaum bis garnicht nachvollziehn.

chris1977
Posts: 29
Joined: Wed Aug 26, 2009 18:32
Product(s): Xi3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby chris1977 » Thu Oct 15, 2009 13:15

Sven FTS wrote:Das Fehlerbild ist sporadisch reproduzierbar und wir sind dabei die Ursache zu analysieren, um eine Lösung zu erarbeiten.


Hi Sven,

das ist doch mal eine konkret Aussage, mit der ich etwas anfangen kann!
Ich denke man kann die Unruhe, die hier von Zeit zu Zeit reinkommt (auch von meiner Seite) recht einfach vermeiden, indem Du regelmäßig genau das tust, was Du gerade getan hast: uns zumindest ein kurzes Feedback gibst, dass Ihr weiter an der Sache dran seid. Unabhängig davon kann ich die Leute verstehen, deren E-Mail-Support-Anfragen über Wochen, gar Monate hinweg unbeantwortet bleiben.

DANKE soweit und ich hoffe auf weitere Updates von Dir!

Chris

tofix67
Posts: 8
Joined: Sun Mar 15, 2009 23:00
Product(s): Xi 3650 T9400; 1TB, FullHD

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby tofix67 » Thu Oct 15, 2009 13:20

Hallo Schnuggles

Nicht das Motherboard ist gemeint!

MMB = Multimediaboard

Ich kontaktiere jetzt mal von Österreich aus "unseren" Support mit all den Bekannten Informationen inkl. Link auf diesen Thread :roll:

Mal abwarten was mit den konkreten Hinweisen passiert.

... so long :wink:
Tom, aus dem schönen Tirol

chris1977
Posts: 29
Joined: Wed Aug 26, 2009 18:32
Product(s): Xi3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby chris1977 » Thu Oct 15, 2009 13:24

tofix67 wrote:Nicht das Motherboard ist gemeint!
MMB = Multimediaboard


Uuuups. Das war glaube ich mein Fehler. Da habe ich wohl falsch zusammengefasst. Ich hatte in einem der Beiträge von Sven "MBoard" gelesen und dachte er meint das Mainboard. Er schrieb aber "MMBoard". Das macht mehr Sinn ;-)

Chris

Schnuggles
Posts: 19
Joined: Mon Oct 12, 2009 21:05
Product(s): AMILO Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Schnuggles » Thu Oct 15, 2009 15:29

Egal, hauptsache hier gehts mal voran. Übrigens bin ich der gleichen Meinung, was die Informationen angeht. Abundzu mal n aktuellen Stand posten und somit signalisieren "wir sind noch dran" beruhigt die Gemüter(vor allem meins.)

Chris83
Posts: 23
Joined: Tue Mar 24, 2009 21:08
Product(s): AMILO XI 3650
Intel Core 2 Duo CPU P8400 @2,26Ghz - 4GB RAM - NVIDIA 9600M GT - BD-ROM-LW
Vista Home Premium 32bit - SP2
(bisherige Reparaturen auf Garantie: neues Motherboard, neues Display)

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Chris83 » Thu Oct 15, 2009 20:22

@Sven FTS:

Sven FTS hat geschrieben:
Es wäre schön und fair von Dir, wenn du das Bild aus deinem Post herausnimmst. Dieses Forum wurde erstellt unter dem Motto: User helfen User. Wir schauen oft hier in das Forum und versuchen es übersichtlich zu halten. Aber ignoriert werden User nicht.
Oft nehmen wir Probleme von User hier aus dem Forum heraus und versuchen dies nachzustellen. Jedoch ist es nicht immer einfach und daher klinken wir uns ein, um weitere Infos zu bekommen.


Hallo Sven,
es tut mir leid, falls du dich durch mein Posting persönlich angegriffen gefühlt hast !
Das war natürlich nicht meine Absicht, da du momentan für uns Alle die einzige Informationsquelle bist, was den Status der Problembehebung seitens FTS bist und dafür sind wir dir natürlich alle sehr dankbar!
Wie bereits erwähnt, kann ich gleiches vom allgemeinen Support nicht gerade behaupten, da man dort zumindest das Gefühl bekommt, ignoriert zu werden !
Wie würdest du dich fühlen, wenn du bereits mehrere Anfragen an jemanden gesandt hast und einfach keine Antwort bekommst ?
Also ich deute dies als Ignoranz, da eine kurze Antwort an den Kunden, dass an der Problembehebung gearbeitet wird, bzw. aktuelle Statusinformationen, allemal erwartet werden können!
However: das Bild ist jetzt draußen ! (Ich war übrigens sehr positiv überrascht, dass das Bild nicht vom Moderator (von dir) entfernt (zensiert) wurde! :)

Über den neuen Lösungsansatz mit dem Multimediaboard freue ich mich natürlich, und blicke bereits gespannt ersten positiven Ergebnissen entgegen !

Ich hoffe, dass Fujitsu durch den möglichen Lösungsansatz, das MMB zu tauschen, jetzt zwischenzeitlich nicht aufhört,
weiter an dem Problem zu arbeiten und auch noch andere potentielle Fehlerquellen unter die Lupe nimmt, um nicht unnötig Zeit zu verlieren !?

Ich bin jedenfalls froh, dass jetzt wieder Bewegung in die Sache gekommen ist, was mich wieder hoffen lässt !

Sven FTS hat geschrieben:
@Maxi und Chris1977,

danke, für Eure Unterstützung zur Fehleranalyse bzw. Bereitstellen der Information.

Im Übrigen hatte ich bisher nicht nur Kritik geäußert, sondern durchaus versucht, mit den mir als Laie zur Verfügung stehenden Mitteln eine Lösung für das Problem herbeizuführen,
wo wir wieder beim Thema "ign......n" (das böse Wort) wären :)
Bsp:
viewtopic.php?f=62&t=40291#p130082
viewtopic.php?f=62&t=40291&start=30#p130457
viewtopic.php?f=62&t=40291&start=30#p130520
viewtopic.php?f=62&t=40291&start=30#p130580

Sollten meine Beiträge in diesem Forum nicht erwünscht sein, kann man mir das auch durchaus auf anderem Wege mitteilen,
nur kann sich Fujitsu dann entgültig sicher sein, dass dies mein letztes FTS Notebook war !
(...was es wahrscheinlich sowieso ist, da die Consumer Notebooks angeblich leider nicht mehr lange im Produktangebot von Fujitsu enthalten sein werden -
Schade eigentlich, da dies bereits mein 2. Notebook von Fujitsu ist und ich bisher, bis auf das aktuelle Problem mit der Lautstärke, immer hoch zufrieden mit den Geräten war!)

mfg,
Chris

Chris83
Posts: 23
Joined: Tue Mar 24, 2009 21:08
Product(s): AMILO XI 3650
Intel Core 2 Duo CPU P8400 @2,26Ghz - 4GB RAM - NVIDIA 9600M GT - BD-ROM-LW
Vista Home Premium 32bit - SP2
(bisherige Reparaturen auf Garantie: neues Motherboard, neues Display)

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Chris83 » Thu Oct 15, 2009 21:03

...möge sich bitte jeder selbst sein Urteil über Theorie und Praxis bilden:

Zitat Fujitsu:
http://www.fujitsu.com/global/about/pro ... temessage/

corporatemessage-promise.gif
corporatemessage-promise.gif (2.18 KiB) Viewed 2736 times

In a ubiquitous network society, people, things and information transcend time and space to become closely interconnected. With business and personal opportunities expanding infinitely,
our customers' needs are becoming increasingly diverse. We are responding to this diversification from a customer-centric perspective and are using our wide range of businesses, as well as the knowledge and experience acquired through our long-term relationships with customers around the globe, to provide optimal products and solutions.
The possibilities are infinite, and we promise to work together with each and every one of our customers to find optimal solutions for them.

Our corporate message ("THE POSSIBILITIES ARE INFINITE") and the infinity symbol that appears on our corporate logo reflect our strong desire and commitment to fulfilling that promise.

Dieter
Posts: 49
Joined: Fri Dec 26, 2008 18:08
Product(s): Fujitsu Buisness Lifebook's

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Dieter » Thu Oct 15, 2009 23:31

Hallo,

chris1977 wrote:...Uuuups.


Hast Du meine PN vom 29.09.09! nicht erhalten?

MFG
http://www.fujitsu.com/global/about/profile/philosophy/

Chris83
Posts: 23
Joined: Tue Mar 24, 2009 21:08
Product(s): AMILO XI 3650
Intel Core 2 Duo CPU P8400 @2,26Ghz - 4GB RAM - NVIDIA 9600M GT - BD-ROM-LW
Vista Home Premium 32bit - SP2
(bisherige Reparaturen auf Garantie: neues Motherboard, neues Display)

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Chris83 » Fri Oct 16, 2009 23:51

Hi @All

hier ist ein weiterer Kunde, der behauptet, das Problem hätte sich nach dem Austausch (Reparatur) des MMB erledigt: viewtopic.php?f=92&t=38764#p131343

Chiz wrote:I had the same problem. I contacted Fujitsu tech support and they told me I have to send the notebook to maintenance.
I did and they returned it 24 h later fixed. The problem was that the multimedia bar was not properly attached.



Klingt ja fast so, als wäre das Problem nun wirklich gelöst ! :D :D :D ( Aber mann soll sich ja nicht zu früh freuen )

Was ich mir an dieser Stelle leider nicht verkneifen kann, ist auf diese unglaublich kurze Zeit von nur in 24h hinzuweisen,
die für die Problembehebung des selben Problems beim User "Chiz" benötigt wurde.


24h ??? Die meisten hier in diesem Forum warten nun schon seit bald 2 Monaten auf eine Lösung für dieses Problem, schauen fast täglich in das Forum in der Hoffnung, dass der Spuk bald ein Ende hat, bemühen sogar mehrmals den telefonischen Support (der übrigens kostenpflichtig ist !) und opfern freiwillig einen Teil ihrer Freizeit um sich aktiv an der Problembehebung zu beteiligen,
und anderswo wird einem in sage und schreibe 24h geholfen ????
Sorry, aber das muss ich jetzt wirklich nicht verstehen oder ?
Ich meine, ich kann mir gerade überhaupt nicht vorstellen, dass bei FTS die interne Kommunikation im Support wirklich dermaßen unkoordiniert ist ?

@Dieter:
Dieter wrote:Hallo,

chris1977 wrote:...Uuuups.


Hast Du meine PN vom 29.09.09! nicht erhalten?

scheinbar hast du genügend Zeit, um einzelnen Usern in diesem Forum PN's mit Informationen zu schicken, die mit Sicherheit auch andere User interessiert hätten!
Andererseits bist du nicht fähig (oder nicht willig), auf eine direkt an dich gerichtete Frage zu antworten ? ==> viewtopic.php?f=62&t=40291&start=60#p130666
Ich weiß, du bist kein Moderator in diesem Forum, aber immerhin hattest du dich zu Beginn bereits als Fujitsu Mitarbeiter geoutet und
offensichtlich auch den weiteren Verlauf dieses threads mitverfolgt. Böse Zungen könnten nun beinahe behaupten, du hättest meine Frage ignor...t !?

@ Sven:
Ich möchte an dieser Stelle nochmals ausdrücklich betonen, dass es in keinster Weise meine Absicht ist, irgend jemanden in diesen Forum zu kränken od. gar verbal anzugreifen,
ich möchte lediglich die Fakten aufzeigen, und das wird doch in einem Forum wohl noch erlaubt sein ?!

mfg
Chris

Schnuggles
Posts: 19
Joined: Mon Oct 12, 2009 21:05
Product(s): AMILO Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Schnuggles » Sat Oct 17, 2009 13:27

Es ist meiner Meinung nach auch die Multimedialeiste oben. Sie blinkt immer auf wenn sich die Lautstärke verstellt. Ich hab jetzt n paar Tage lang ausführlich getestet und festgestellt, dass der Fehler bei installierter Software für die Mulimedialeiste viel öfter auftritt als ohne. Ist das bei jemandem ähnlich? Ich hab mir Notizen gemacht und mir die jeweilige Uhrzeit aufgeschrieben und mit Software trat der Fehler viel öfter auf. Wieso das so ist? -> Keine Ahnung.

Hoffe es kommt jetzt langsam mal Bewegung rein. Tauscht die Multimedialeiste aus und probierts dann nochmal. Schwer vorstellbar, dass es mehrere Ursachen für einen Fehler gibt.

@Chris83 - Ja das habe ich mir auch gedacht. Bei dem gings schnell und unkompliziert. Wieso nicht bei uns?

Schnuggles
Posts: 19
Joined: Mon Oct 12, 2009 21:05
Product(s): AMILO Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Schnuggles » Wed Oct 21, 2009 13:45

Inzwischen wieder mal Mittwoch. Wie siehts aus? Ich hoffe ich bekomm bald mal eine E-Mail bzw. einen Anruf vom FJ Support. So lange kann das doch garnicht dauern.

Gespenst007
Posts: 6
Joined: Tue Oct 20, 2009 17:07
Product(s): Amilo Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Gespenst007 » Wed Oct 21, 2009 13:48

Hallo
Habe gerade den support angerufen da ich mit dem gleichen Problem zu kämpfen habe. Der freundliche Herr am Telefon sagte mir bat mir sofort an das Gerät abholen zu lassen. An die oben genannten 24 std kann man aber schwer glauben. Es war die Rede von 10 Tagen oder gar 2 Wochen. Solang kann ich aber im moment nicht auf mein Gerät verzichten.
Hat schon jemand sein Gerät mit Erfolg reparieren lassen?

Schnuggles
Posts: 19
Joined: Mon Oct 12, 2009 21:05
Product(s): AMILO Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Schnuggles » Wed Oct 21, 2009 14:09

Gespenst007 wrote:Hallo
Habe gerade den support angerufen da ich mit dem gleichen Problem zu kämpfen habe. Der freundliche Herr am Telefon sagte mir bat mir sofort an das Gerät abholen zu lassen. An die oben genannten 24 std kann man aber schwer glauben. Es war die Rede von 10 Tagen oder gar 2 Wochen. Solang kann ich aber im moment nicht auf mein Gerät verzichten.
Hat schon jemand sein Gerät mit Erfolg reparieren lassen?



Also das verwundert mich sehr. Ich rufe regelmäßig an und frage den aktuellen Status ab, bzw. versuche es und bisher lautet die Antwort immer gleich -> Tut uns leid, die Techniker sind immernoch am Lösen des Problems, wir rufen sie zurück bzw. schreiben eine e-mail falls sich Neues ergibt. Ich würde es ebenfalls begrüßen wenn das Gerät abgeholt und repariert wird, auch wenn es mir wegen 10 Tage dauert. Aber er soll sich endlich mal etwas tun. In anderen Foren liest man, es wäre innerhalb 24 Stunden behoben worden und die Multimedialeiste oben wäre der Verursacher aber beim telefonischen Support wird man nur vertröstet.

Es wird behauptet, die Techniker stellen das Problem nach und versuchen es zu lösen. Wie kann man sich das vorstellen? Mir wurde eben am Telefon versprochen, dass ich noch diese Woche zurückgerufen werde. Ich hoffe es geht jetzt endlich mal voran. Der Thread wurde am 20. August eröffnet und was ist seitdem passiert? 2 Monate Problemlösung per Ferndiagnose oder wie kann man sich das vorstellen? Ich brauch das Gerät und zwar funktionstüchtig.

Habe keine Lust mehr auf "tut uns leid" etc. Macht mal endlich was.

User avatar
Sven FTS
Moderator
Posts: 184
Joined: Thu Jul 12, 2007 13:30

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Sven FTS » Tue Oct 27, 2009 13:49

@all

Um das Thema 24h Reparatur zu erklären:

In jedem Land gibt es unterschiedliche Servicekonzepte. Hier werden die Geräte ohne Kosten für den Kunden abgeholt und wieder zugestellt. In einigen anderen Ländern ist dies anders, dort gibt es einen sogenannten Bring In Service. Dort muß der Besitzer beim Technischen Support anrufen, dann wird ihm der Servicepartner mitgeteilt, wo er das Gerät hinbringt und auch wieder abholt.

Es kann durchaus sein, das das Ersatzteil schon Vorort war, so das eine schnelle Reparatur durchgeführt wurde, ansonsten müsste er ebenfalls ein paar Tage warten.

In der Regel haben wir eine Durchlaufszeit von bis zu 10 Werktagen. Dies wird auch dem Anrufer mitgeteilt. Sicherlich habt Ihr in den ein oder anderem Forum gelesen, das das Gerät schon nach 5 Tagen wieder da war. Wir bemühen uns immer eine schnelle und ordnungsgemäße Fehlerbehebung durchzuführen. Die Verärgerung ist sicherlich größer, wenn man sagt in der Regel 3-4 Tage und dies kann nicht eingehalten werden.

@Chris83

Du kannst deine Meinung hier im Forum sagen, jedoch muß sie sachlich und korrekt sein. Sicherlich hätte ich das Bild selbst löschen können, aber dann schürt man nur mehr den Ärger. Jeder hat Verständnis und wir wollen ohne Ärger die Probleme lösen. Dazu möchte ich nochmal sagen: Danke, das du es selbst herausgenommen hast.

Ich werde nochmal nachfragen, wie wir jetzt Hand haben können und werde ein Update hier veröffentlichen.

Sven FTS
THE POSSIBILITIES ARE INFINITE


Return to “AMILO Notebook”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest