[Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Moderator: ModTeam

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby yeah » Sat Nov 07, 2009 12:25

XN04113 wrote:Das mit der 1.0E habe ich via CD versucht, allerdings bricht das Flashtools mit einem Error ab.
Muß man da was beachten, wenn bereits die 1.0G installiert ist?

Mike


Bei mir das selbe.

EDIT: Habe gerade mal bei der Hotline Angerufen (auch heute wieder super nett kann man echt nichts sagen). Der Herr meinte es gäbe keinen bekannten Lösungsweg wieder auf das Bios 1.0E zu wechseln. Ich glaube die Erklärung warum es bei derheld0815 geklappt hat ist, dass es 2 Versionen des 1.0G gibt. Eine mit dem Extremen Lüfter Problem und eine "ohne". Das schrieb mal einer hier im Forum irgendwo. Und von der Version "ohne" Problem kann man nichtmehr zurück. SO erklär ich mir das. Bleibt nur: abwarten vielliecht tut sich ja nochmal was.
Image

Antik
Posts: 7
Joined: Mon Jan 18, 2010 15:39
Product(s): Amilo xi 3650

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby Antik » Tue Jan 19, 2010 11:41

Hallo. Ich habe das Problem jetzt auch. Mein Amilo 3650xi läuft tagelang normal und ohne ersichtlichen Grund fängt der Lüfter an mit Vollgas zu laufen. Meisten hilft ein Neustart.Die Betriebstemperatur spielt dabei keine Rolle. Die von der Hotline haben keine Erklärung. Ich sollte Windows neu installieren. Vista und jetzt Win 7 bringt auch keine Abhilfe.
Ist bei einem von euch das Problem gelöst worden. Das aktuelle Bios soll ja aufgespielt werden um Hitzeprobleme zu lösen (so wurde es mir jedenfalls erklärt)

Gruß aus Frankfurt

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby yeah » Tue Jan 19, 2010 12:08

Antik wrote:Das aktuelle Bios soll ja aufgespielt werden um Hitzeprobleme zu lösen (so wurde es mir jedenfalls erklärt)


Das dient nur als not lüge. DIe müssen halt irgendwas erzählen. Hitzeprobleme hatte dieses Gerät jedenfalls noch nie. Ich habe wieder das alte Bios drauf gemacht mit dem ich super leben kann. Das klickern des Lüfters nervt mich nicht - bekomme es niemals mit. Man kann allerdings nur relativ kompliziert wieder auf eine alte Version zurück kommen. Als erstes holt man sich das Bios 1.0B als ISO von der Webseite. Das findest du über die Suche oben rechts im Downloadportal. Dieses spielst du dann drauf. Anschlißend holst du dir 1.0E auf gleichem weg und spielst dieses dann drauf. Dann sollte alles wieder perfekt laufen.
Image

Antik
Posts: 7
Joined: Mon Jan 18, 2010 15:39
Product(s): Amilo xi 3650

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby Antik » Tue Jan 19, 2010 12:55

yeah wrote:
Antik wrote:Das aktuelle Bios soll ja aufgespielt werden um Hitzeprobleme zu lösen (so wurde es mir jedenfalls erklärt)


Das dient nur als not lüge. DIe müssen halt irgendwas erzählen. Hitzeprobleme hatte dieses Gerät jedenfalls noch nie. Ich habe wieder das alte Bios drauf gemacht mit dem ich super leben kann. Das klickern des Lüfters nervt mich nicht - bekomme es niemals mit. Man kann allerdings nur relativ kompliziert wieder auf eine alte Version zurück kommen. Als erstes holt man sich das Bios 1.0B als ISO von der Webseite. Das findest du über die Suche oben rechts im Downloadportal. Dieses spielst du dann drauf. Anschlißend holst du dir 1.0E auf gleichem weg und spielst dieses dann drauf. Dann sollte alles wieder perfekt laufen.

Ich finde das Bios nicht mehr. Wo kann ich die beiden Versionen bekommen?

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby yeah » Tue Jan 19, 2010 15:30

Auf dieser Seite:

http://de.fujitsu.com/support/downloads.html

oben rechts sind 2 Suchfelder - in das UNTERE eingeben:

Amilo Xi 3650 Bios 1.0B

Dann die ISO - nicht WinFlash - downloaden und draufspielen. Danach das selbe mit 1.0E.

PS:
Die 2 Suchfelder sind dort nur wenn man KEIn Profukt ausgewählt hat bzw. auf der Seite mit den 2 Drop-Down Menüs ist.
Image

Antik
Posts: 7
Joined: Mon Jan 18, 2010 15:39
Product(s): Amilo xi 3650

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby Antik » Tue Jan 19, 2010 16:18

Danke, aber dort lässt sich nur das aktuelle runterladen. Die älterVersionen gibt es leider nicht mehr

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby yeah » Tue Jan 19, 2010 16:46

:cry: :cry: :cry: dooooch :lol: :lol: :mrgreen:

die gibt es :mrgreen: Aber ok. Du hasst mich Falsch verstanden.

Ich habe jetzt ein Bild angehängt das zeigt auf welcher Seite du was eingeben sollst. In diesen roten kreis gibst du ein Amilo Xi 3650 Bios 1.0B
Attachments
ddd.JPG
ddd.JPG (130.01 KiB) Viewed 3272 times
Image

Antik
Posts: 7
Joined: Mon Jan 18, 2010 15:39
Product(s): Amilo xi 3650

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby Antik » Tue Jan 19, 2010 17:03

Danke, jetzt hab ich es gefunden. Nicht mal die von der Hotline wussten das. Und das funktioniert auch? Angeblich soll es ja nicht zurückspielbar sein. Nicht das dann das ganze Gerät zerschossen ist. Die Herren Techniker von Fujitsu sollten das ja eigentlich auch wissen.

Gruß aus Frankfurt

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby yeah » Tue Jan 19, 2010 17:09

Mir wurde auch versichert das es nicht geht. Allerdings habe ich ja grade hier den Beweis vor mir und schreibe grade mit dem Beweis diesen Beitrag. Ein paar User aus einem anderen Forum haben das auch so gemacht. Bios Flashen ist ja immer ne heikle sache. Deswegen erste Regel immer als ISO Flashen dann immer AC Adapter (Strom) drin haben.

Ich will dich jetzt nicht verschrecken :lol:
Aber sollte das Laptop dann mal keine regung zeigen udn vermeindlich tot sein - war es bei mir und den anderen auch. Dann muss man mal kurz den Akku rausnehmen :lol: :lol: Wow das klingt abendteuerlich...ist aber nicht so schwer.

Hier mal der andere Thread wo dus nochmal nachlesen kannst: https://www.amilo-forum.de/topic,27856, ... lo+Xi+3650

Ich hoffe ich hab das alles so noch halbwegs richtig gesagt - ist schon ein paar Tage her :mrgreen:
Image

Antik
Posts: 7
Joined: Mon Jan 18, 2010 15:39
Product(s): Amilo xi 3650

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby Antik » Tue Jan 19, 2010 17:50

Danke erstmal. Ich werde es ausprobieren. Aber der Support von FSC und den so fähigen Mitarbeitern? Made in Germany. Macht weiter so, aber bitte nicht wundern

Batz_Junior
Posts: 7
Joined: Tue Jul 07, 2009 8:48
Product(s): Amilo Xi 3650, T9550, 4GB RAM, NVidia GT9600

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby Batz_Junior » Tue Jan 19, 2010 19:43

Also mich hat der Lüfter auch genervt und ich habe direkt von der 1.0G auf dei 1.0E zurückgeflasht - ohne irgendwelche Probleme! Das Ticken hört man nur, wenn man mit dem Ohr ganz nah herangeht...da ist das laute Lüftergeräusch um einiges schlimmer!

Antik
Posts: 7
Joined: Mon Jan 18, 2010 15:39
Product(s): Amilo xi 3650

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby Antik » Tue Jan 19, 2010 20:37

Ich bin noch nicht einmal genervt, da das föhnartige laufen des Lüfters wirklich nur ganz sporadisch auftritt. Ärgerlich ist das bei dem Preis von dem Gerät

Batz_Junior
Posts: 7
Joined: Tue Jul 07, 2009 8:48
Product(s): Amilo Xi 3650, T9550, 4GB RAM, NVidia GT9600

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby Batz_Junior » Wed Jan 20, 2010 8:15

Zu Beginn trat es bei mir auch nur sporadisch auf, wurde dann jedoch immer häufiger, bis man fast eine tägliche Regelmäßigkeit feststellen konnte... Ein Unding isses schon, allerdings gibt es glaube ich kein Gerät, welches nicht irgend eine Macke hat. Ich "lieb" meinen Amilo trotzdem ;)

dragon
Posts: 1
Joined: Tue Jul 21, 2009 9:19
Product(s): Xi 3650

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby dragon » Wed Jan 20, 2010 9:31

Hallo erst mal,
ich habe leider auch das Problem mit dem Hochdrehen der Lüfter. Ich habe meinen Xi 3650 im März 2009 gekauft. Am Anfang habe ich dieses Problem nicht gehabt. Ausgeliefert wurde mein Notebook mit einer älteren BIOS-Version . Dann habe ich auf die Version 1.0G upgedatet. Mit dieser Version haben die Lüfter auch nie hochgedreht. Im Sommer glaube ich habe ich in Foren gelesen, dass es verschiedene Versionen der Bios 1.0G gibt. Die habe ich auch damals im Download-Bereich gefunden. Dann musste ich unbedingt auch die neuere Version der 1.0G draufspielen und seitdem habe ich dass Problem :(( Es passierte fast nach jedem 2. Start des Notebooks.
Im Weihnachten habe ich mein NB zum Serivce geschickt. Nach 10Tagen kam mein Notebook wieder zurück. Fujitsu hat geschrieben, dass es normal wäre, wenn die Lüfter hochdrehen. Sie hätten auch die Lüftung gereinigt... Ich habe versucht, dem Kollegen von Service zu erklären, dass es nicht "normal" ist, wenn gleich nach dem Hochfahren des Notebooks die Lüfter hochdrehen. Es passiert halt sporadisch. Dann wollte er es vorgeführt haben; als ob dieses Problem bei Fujitsu gar nicht bekannt wäre ? Als ich dass vorführen wollte, trat dieses Problem gar nicht auf. Nach 2-3 mal Neustarten waren die Lüfter immer noch leise. Mit dem Service-Mitarbeiter habe ich so geeinigt, dass ich mich melde, wenn dass Problem wieder auftritt.
Aber seitdem ist dass Problem mit der Lüftung nur 2-3 mal aufgetreten. Wenn es vorkommt, versuche ich gar nicht das NB neu zu starten. Nach ca. 5-10min sind die Lüfter wieder leise.

Sonst bin ich mit dem Notebook sehr zufrieden.
Aber es ist schon doof, dass Fujitsu die Lüftersteuerung nicht im Griff hat.

pifpaf73
Posts: 65
Joined: Tue Jan 06, 2009 23:21
Product(s): amilo xi 3650

Re: [Xi3650] Lüfter dreht auf Hochtouren im Leerlauf

Postby pifpaf73 » Wed Jan 20, 2010 10:58

hallo,
the fan start normaly when the temp is equal or up to 45° strange..... if the fan start at full speed, i lauch everest and start 3 or 4 bench , the temp go up 45° and fan run normaly :)


Return to “AMILO Notebook”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest