[Xi 2550] - DVD-Rohling Unverträglichkeiten?

Moderator: ModTeam

WMenzel
Posts: 18
Joined: Thu Jul 17, 2008 14:56
Product(s): Amilo Xi 2550, T8100, 3 GB-RAM, 2 x 250 GB Festplatte
CCN: GER-110121-013
Hauptplatine SN: 5509047E2D, Mainboard Name: F44
Motherboard-BIOS: Phoenix für Modell FSC 6040000, Revision Ver 1.15c vom 30.09.2008, SMBios-Version: 1.15c
Chipsatz Intel 965PM
Northbridge: PM965, Southbridge: ICH-8M (FSB 800MHz)
Festplattencontroller:
1. Sil 3531 Controller für eSATA-Port; eSATA-Portmultiportfähig
2. Beide internen Festplatten: JMicron JMB36X Raid Controller
3. ICH8M

[Xi 2550] - DVD-Rohling Unverträglichkeiten?

Postby WMenzel » Fri Jul 18, 2008 10:13

Bei Auslieferung 07/2008 waren keine CD´s / DVD´s dabei, sondern eine Recovery-Partition auf der einen Festplatte.

Beim Brennen der 3 Recovery-DVD´s über (beim Booten) [F8] -> Computer reparieren -> … -> Fujitsu Siemes Computers Recovery -> Auslieferungszustand sichern -> ... auf DVD_RW AD-7540A kam bei dem read after write (Prüfen) immer
bei den 4,7 GB DVD-R Rohlingen von Verbatim 16x #43520 0702-07 die Fehlermeldung „Schreibfehler“.
Beim 4,7 GB DVD+R Rohling von Palatinum Speed 16x Barcode-Nr 4 027927 000681 kam keine Fehlermeldung.

Gibt es zwischen dem eingebauten DVD +/- Laufwerk und DVD-R Rohlingen bekannte Unverträglichkeiten?

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Re: Xi 2550 - DVD-Rohling Unverträglichkeiten?

Postby Siggi2108 » Fri Jul 18, 2008 11:12

Hallo,

das kann durchaus möglich sein, das es mit einigen Marken nicht funktioniert, ist auch hier schon des öfteren vorgekommen. Mit anderen hat es dann geklappt.
Von einer Unverträglichkeit gleich zu reden, wäre übertrieben, das kann dir z.B. auch mit Sony oder anderen Marken passieren.

Gruß
Siggi2108

WMenzel
Posts: 18
Joined: Thu Jul 17, 2008 14:56
Product(s): Amilo Xi 2550, T8100, 3 GB-RAM, 2 x 250 GB Festplatte
CCN: GER-110121-013
Hauptplatine SN: 5509047E2D, Mainboard Name: F44
Motherboard-BIOS: Phoenix für Modell FSC 6040000, Revision Ver 1.15c vom 30.09.2008, SMBios-Version: 1.15c
Chipsatz Intel 965PM
Northbridge: PM965, Southbridge: ICH-8M (FSB 800MHz)
Festplattencontroller:
1. Sil 3531 Controller für eSATA-Port; eSATA-Portmultiportfähig
2. Beide internen Festplatten: JMicron JMB36X Raid Controller
3. ICH8M

Re: Xi 2550 - DVD-Rohling Unverträglichkeiten?

Postby WMenzel » Wed Jul 23, 2008 9:06

Leider ist es nicht nur die eine Marke von DVD-R Rohlingen, die das Laufwerk nicht "mag".
Habe jetzt getestet
Memorex DVD-R Rohlinge 16-fach, 4,7 GB
Part No 854111-10C; Barcode 5 024460 005691
Auch hier die gleiche Fehlermeldung "an der gleichen Stelle".

Eingebautes DVD-Laufwerk: Optiarc DVD RW AD-7540A ATA

Schorsch1992
Posts: 8
Joined: Thu Jan 08, 2009 14:24
Product(s): Amilo Xi2550, ATI Radeon HD2700 mit 256 GDDR3 Ram, Intel Core2DuoT9300 (2x2,5GHZ), 3GB Ram, BlueRay: Matschita BD-CMB Uj-110 , 2x320GB WD HDD, Windows 7 Home Premium x86-64, Ubuntu 9.10 x86-32 und Open Suse Linux 11.2 x86-64 (Windows XP und Vista hatte ich auch mal drauf)
http://www.sysprofile.de/id90541
http://www.amilo-forum.de/member,30942, ... h1992.html
Contact:

Re: Xi 2550 - DVD-Rohling Unverträglichkeiten?

Postby Schorsch1992 » Thu Jan 08, 2009 15:01

Re: [Xi2550]Erstellung Recovery-Backup auf DVD-R

Beitrag von Schorsch1992 am Do Jan 08, 2009 14:47


Ich hatte die Selben Probleme mit DVD+ Medien von Tevlion auch unter Windows mit welchen von Verbatim funktionierte es anfangs nachdem das Laufwerk sich jedoch plötzlich beim Brennen aufgehängt hatte, sich nur mit einer Büroklammer öffnen lies und sich erst wider nach einem Neustart ansprechen lies akzeptiert auch diese Rolinge kein Programm obwohl die DVDs aus desselben Spindel anfangs akzeptiert wurden(egal welches OS ich verwende) ich habe ein DB/DVD Combolaufwerk: Matschita BD-CMB Uj-110.
Als ich heute beim FSC Service angerufen habe wurde mir angeboten das Ganze Notebook einzuschicken um das Laufwerk zu tauschen obwohl sich das Laufwerk durch das Lösen der hier rot markierten Schrauben einfach herausziehen lässt wäre es nicht möglich nur das Laufwerk einzuschicken und das sie mir dann ein Ersatzgerät liefern könnten (Ersatzteile können aufgrund interner Prozesse bei Notebooks nicht einzeln
Image
verschickt werden nur bei PCs).
Da ich das Notebook zurzeit brauche konnten sie bei FSC nur ein vermerk setzen ich sollte mich wieder melden wenn ich das Gerät entbeeren könnte (bei Asus bekommt man wenigstens ein Jahr nachdem man das Alte Laufwerk eingeschickt hat ein neues sobald man sich an die c't wendet).

Zumindest war die Dame von FSC auch der Meinung das es ein Hardware defekt sein muss und nicht normal ist. Auf die Frage ob es vielleicht ein Firmware update hieß es:"Ein Firmware Update hilft nur wen einige Rohlings Typen nicht unterstützt werden da es in meinem Fall scheinbar alle DVD Rohlings Typen sind wird auch das nichts helfen" ob es eines gibt oder nicht wurde mir jedoch erst gar nicht gesagt.
Amilo Xi2550,
CPU: 2x2,5GHZ,
BlueRay/DVD Laufwerk: Matschita BD-CMB Uj-110 ,
HDD: 2x320GB
OS: Windows 7 Home Premium x86-64, Ubuntu 9.10 x86-32 und Open Suse Linux 11.2 x86-64

Image
Mein Account im amilo-forum.de
http://www.gonline.at

WMenzel
Posts: 18
Joined: Thu Jul 17, 2008 14:56
Product(s): Amilo Xi 2550, T8100, 3 GB-RAM, 2 x 250 GB Festplatte
CCN: GER-110121-013
Hauptplatine SN: 5509047E2D, Mainboard Name: F44
Motherboard-BIOS: Phoenix für Modell FSC 6040000, Revision Ver 1.15c vom 30.09.2008, SMBios-Version: 1.15c
Chipsatz Intel 965PM
Northbridge: PM965, Southbridge: ICH-8M (FSB 800MHz)
Festplattencontroller:
1. Sil 3531 Controller für eSATA-Port; eSATA-Portmultiportfähig
2. Beide internen Festplatten: JMicron JMB36X Raid Controller
3. ICH8M

Re: [Xi 2550] - DVD-Rohling Unverträglichkeiten?

Postby WMenzel » Thu Jan 08, 2009 18:03

Hallo,

so weit ich das jetzt sagen kann, tritt das Brenn-Problem >NUR< beim Erstellen der 3 Recovery-DVD´s
über (beim Booten) [F8] -> Computer reparieren -> … -> Fujitsu Siemes Computers Recovery ->
Auslieferungszustand sichern
UND NUR mit DVD-R Rohlingen auf! <= MINUS!

Mit DVD+R Rohlingen scheint es keine Probleme zu geben. <= PLUS!
Ich habe das allerdings nicht ausführlich getestet, da ich vom Fujitsu-Siemens-Support
kostenfrei das DVD-Recovers-Set zugesandt erhalten habe.

Beim Fujitsu-Siemens-Support scheint dieses Problem allgemein bekannt zu sein.
Unverständlicherweise wird aber weder auf der Homepage noch beim Support (telefonisch oder per Email) offen darauf hingewiesen.
Was wäre es denn für eine Riesenschande zu sagen "Leute nehmt beim Recovery-DVD Erstellen nur DVD+R Rohlinge und ihr habt keine Probleme"?
=======================================================================

Im normalen Betrieb, also mit dem mitgelieferten Windows Vista + Nero 6
hatte ich mit dem eingebauten Optiarc DVD RW AD-7540A ATA bisher mit keiner CD / DVD-Art / Marke Lese- oder Schreibprobleme!

Schorsch1992
Posts: 8
Joined: Thu Jan 08, 2009 14:24
Product(s): Amilo Xi2550, ATI Radeon HD2700 mit 256 GDDR3 Ram, Intel Core2DuoT9300 (2x2,5GHZ), 3GB Ram, BlueRay: Matschita BD-CMB Uj-110 , 2x320GB WD HDD, Windows 7 Home Premium x86-64, Ubuntu 9.10 x86-32 und Open Suse Linux 11.2 x86-64 (Windows XP und Vista hatte ich auch mal drauf)
http://www.sysprofile.de/id90541
http://www.amilo-forum.de/member,30942, ... h1992.html
Contact:

Re: [Xi 2550] - DVD-Rohling Unverträglichkeiten?

Postby Schorsch1992 » Tue Jan 20, 2009 20:25

Dann scheint mein Problem ein Anderes zu sein den meine DVDs gehen auch unter Windows nicht (Habe ach einen anderen Brenner) die ersten versuche zu brennen waren aber auch die Recovery DVD als die DVDs da nicht giengen aber ich es unter Windows getestet.
Verbatim Rohlinge funktionierten dann wie schon beschrieben bis der Brenner sich einmal aufhängte (ich weis nicht ob es daran liegt).
(Es gibt sowieso eine Möglichkeit bessere Recovery Medien zu erstellen, siehe: http://de.gonline.at/index.php?option=com_content&view=article&id=54).
Amilo Xi2550,
CPU: 2x2,5GHZ,
BlueRay/DVD Laufwerk: Matschita BD-CMB Uj-110 ,
HDD: 2x320GB
OS: Windows 7 Home Premium x86-64, Ubuntu 9.10 x86-32 und Open Suse Linux 11.2 x86-64

Image
Mein Account im amilo-forum.de
http://www.gonline.at


Return to “AMILO Notebook”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron