[Li1705] Umstieg auf Windows XP - funktioniert

Moderator: ModTeam

Claudiaobst1904
Posts: 3
Joined: Tue Sep 04, 2007 22:40

[Li1705] Umstieg auf Windows XP - funktioniert

Postby Claudiaobst1904 » Wed Sep 05, 2007 12:21

Boah Halleluja es gibt eindeutig einen Gott.


Wir haben endlich geschafft, diesen Zustand von Vista vom Amilo zu verbannen!!!

Man benötig XP mit Servicepack 2 und es funzt ein man frei, das Lappi schnurrt jetzt wie meine Katze!!!

Wer die nötigsten Treiben benötigt bei mir melden....


Addy + MSN: BethChapman@hotmail.de

scatter
Posts: 156
Joined: Tue Feb 06, 2007 15:36

Postby scatter » Wed Sep 05, 2007 13:47

:-)

wenn ich jemals von einem ausgezeichneten BS auf ein 6 jahre altes BS umsteigen will, melde ich mich

nest_hu
Posts: 26
Joined: Thu Feb 08, 2007 3:31
Location: Dresden

Postby nest_hu » Sun Sep 09, 2007 11:16

hoffe scatter du meinst nicht Vista ;-) lol

scatter
Posts: 156
Joined: Tue Feb 06, 2007 15:36

Re:

Postby scatter » Sun Sep 09, 2007 12:40

nest_hu wrote:hoffe scatter du meinst nicht Vista ;-) lol


nein - mit dem 6 jahre alten BS meine ich XP :twisted:

nest_hu
Posts: 26
Joined: Thu Feb 08, 2007 3:31
Location: Dresden

Postby nest_hu » Sun Sep 09, 2007 12:48

der ist gut... "Vista" ein ausgezeichnetes BS :-) :lol: :roll:

scatter
Posts: 156
Joined: Tue Feb 06, 2007 15:36

Postby scatter » Sun Sep 09, 2007 12:55

8)
es lästern ja immer nur die, dies noch nicht eingehend ausprobiert haben, oder linux fanatiker sind.
gott sei dank, lässt sich über so ein thema nicht streiten - es spricht ja für sich selbst.

Claudiaobst1904
Posts: 3
Joined: Tue Sep 04, 2007 22:40

Postby Claudiaobst1904 » Mon Sep 10, 2007 11:51

Jedem das seine wenn du mit Vista glücklich bist bitte dann sei es.


Ich hatte nur Probleme, ein BS was 20 gig von eine Festplatte frist und einen PC so einbremst das ein PC mit 512 mb dreimal schneller ist, ist dies für mich Unakzeptabel.


Tut mir leid ich bin mit XP glücklicher!!!!!!!!!!!!1

tintutin
Posts: 36
Joined: Tue Feb 13, 2007 12:21

Postby tintutin » Mon Sep 10, 2007 13:53

mhhh was nehm ich? ein ausgereiftes, 6 jahre altes BS was super Stabil läuft und keine Kinderkrankheiten mehr hat, oder das neue (NOCH) unausgereifte Vista...?

Okay, ich hab die Beta des SP1 von Vista testen dürfen, es ist besser geworden aber immernoch grausamme Performance Probleme auf dem Pi1556, (3Dmark06 700Punkte Differenz, HL² unter XP ~70FPS, Vista 9FPS)
das reicht mir. Zum arbeiten gefällt mir Vista, zum Zoggen ist es eine Katastrophe :?

scatter
Posts: 156
Joined: Tue Feb 06, 2007 15:36

Postby scatter » Mon Sep 10, 2007 18:01

also das soll hier ja eigentlich keine diskussion ums richtige BS sein, aber 2 anmerkungen muss ich noch machen, da die behauptungen einfach NICHT stimmen.

@claudia
vista nimmt keinesfalls 20 GB auf der festplatte ein. wer das behauptet lebt im märchenwald.
vermutlich meinst du die mitgelieferte vista installation, wo x zusatzprogramme dazuinstalliert sind (welche auch alle im autostart sind und alles langsamer machen). und wenn du einen laptop kaufst, auf dem vista drauf ist, der aber zu wenig ram hat, kann das vista wenig dafür. brauchst nur die performance von einem "frischen" vista und einem "frischen" XP vergleichen. vista wird flotter sein - hättest also einfach nur vista frisch installieren müssen (den vorinstallierten quatsch hau ich auch immer ganz schnell runter bei einem neuen gerät).

@tintutin
XP läuft super stabil - da geb ich dir recht. nichts destotrotz tut vista das auch! abgesehen davon ist es tatsächlich sicherer (wenn man die MS BS' vergleicht).
und was die performance am pi1556 betrifft muss ich dir vehement widersprechen!
vermutlich hast du einen standardtreiber für die graka und kein bios update gemacht. ich spiele damit BF2, und hab auch HL² damit ausprobiert - bei HL² hab ich 90 fps und ned 9. die maps/levels laden um einiges schneller (zugegebenermaßen hab ich auch einen readyboost USB stick angeschlossen) und crash to desktop hatte ich, im vergleich zu XP, noch nie damit!
also mach den benchmark test nochamal - und zwar mit poliertem bios und einem gscheiten treiber....

tintutin
Posts: 36
Joined: Tue Feb 13, 2007 12:21

Postby tintutin » Tue Sep 11, 2007 12:30

@ scatter, glaubst du im erst das ich nen standardtreiber draufhabe und nen altes Bios? (zumal viista die 7600go ja nicht mal erkennt und nur in der Basic arbeitet)
hatte den guten sogar schon mal eingeschickt wegen dem mist.
Hab alles getest, CPU, Ram (wobei ich jetz sogar 2gig Kingston drin hab), HDD hab ich jetz die Dritte drin weil die ja ständig im ***** sind.
Bios hab ich selbstverständlich auch das Aktuellste drauf.
Hab zum Schluss jetzt auf den beiden OS Bioshock getestet, XP flüssig - Vista Diashow, egal welcher Treiber genutzt wird, habe alle durch.
Achja, ich hab sogar zugrif auf die Ram timings im Bios und es bringt nix :-P

scatter
Posts: 156
Joined: Tue Feb 06, 2007 15:36

Postby scatter » Tue Sep 11, 2007 15:59

also nach DEM posting wundert mich gar nix mehr...

tintutin
Posts: 36
Joined: Tue Feb 13, 2007 12:21

Postby tintutin » Tue Sep 11, 2007 16:50

warum

Claudiaobst1904
Posts: 3
Joined: Tue Sep 04, 2007 22:40

Re:

Postby Claudiaobst1904 » Thu Sep 27, 2007 22:08

[quote="scatter"]also das soll hier ja eigentlich keine diskussion ums richtige BS sein, aber 2 anmerkungen muss ich noch machen, da die behauptungen einfach NICHT stimmen.

@claudia
vista nimmt keinesfalls 20 GB auf der festplatte ein. wer das behauptet lebt im märchenwald.
vermutlich meinst du die mitgelieferte vista installation, wo x zusatzprogramme dazuinstalliert sind (welche auch alle im autostart sind und alles langsamer machen). und wenn du einen laptop kaufst, auf dem vista drauf ist, der aber zu wenig ram hat, kann das vista wenig dafür. brauchst nur die performance von einem "frischen" vista und einem "frischen" XP vergleichen. vista wird flotter sein - hättest also einfach nur vista frisch installieren müssen (den vorinstallierten quatsch hau ich auch immer ganz schnell runter bei einem neuen gerät).

[quote="scatter"]
Ich leb also im Märchewald!!!!!!!!! Ok alles Klar komisch das ich alles probiert hab und sogar mitarbeiter von Micrsoft persönlich rangelassen habe und die auch meinten das Vista die 20 gig frisst.

Und ich hab für Vista genug Ram drauf, mehr als genug sogar uns es lief trotzdem nicht. Ja jeder macht seine Erfahrung ich wollt nur denen helfen die es loswerden wollen und nicht denen die es haben wollen. Also mach deine eigene Diskussion auf und nicht in fremde wo es nichts zu suchen hat.

Das hier ist eine Hilfeanleitung um Vista loszuwerden und nicht um es zu behalten kann gern woanders dein Vista lobpreisen hier bist du Falsch!!!!!!!

9502petrar
Posts: 5
Joined: Fri Mar 21, 2008 11:21
Product(s): Laptop Amilo La1703

Re: [Li1705] Umstieg auf Windows XP - funktioniert

Postby 9502petrar » Fri Mar 21, 2008 11:37

stehe vor dem selben Problem.Vista ist eben noch nicht so weit.

FleshGordon
Posts: 2
Joined: Sat Jun 07, 2008 11:04
Product(s): AMILO LI1718

Re: [Li1705] Umstieg auf Windows XP - funktioniert

Postby FleshGordon » Sat Jun 07, 2008 11:18

ich mache das gleiche grad bei nem LI1718 - XP hab ich drauf und läuft aber mir fehlen die ganzen Treiber.
Wo krieg ich die her? Bei Siemens gibts ja leider nur Vista Treiber. Kann man welche von nem Vorgängermodell
verwenden? Wenn ja welches ?


Return to “AMILO Notebook”

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 1 guest