[Pa1510] Fragen zu Netzwerk Konfiguration

Moderator: ModTeam

User avatar
boebchen0
Posts: 21
Joined: Fri Jan 12, 2007 10:49

[Pa1510] Fragen zu Netzwerk Konfiguration

Postby boebchen0 » Fri Mar 30, 2007 8:15

Hallo.

ich habe kein Problem im den Sinne, sondern mich würde interessieren, wie ich eine Netzwerk herstellen kann. Ich habe mir folgendes vorgestellt:
Ich möchte gern, das mein Amilo PA 1510, das über WLAN mit dem Internet verbunden ist, ich mit dem Laptop auf meine beiden anderen Desktop-Rechner, die mit LAN ans Internet verbunden sind, auf die beiden Rechner zugreifen kann und umgekehrt, beide Rechner auch auf das Läppi. Alle Computer sind mit einer Fritzbox verbunden.
Jetzt meine Frage, was muß ich machen, das dieses funktioniert ?? Habe dies noch nie gemacht und habe keinen Schimmer, wo und wie ich anfangen muß. Habe auch bereits danach gegoogelt, aber habe es nicht hinbekommen.
Wäre super super, wenn mir jemand eine kleine Schritt für Schritt erklärung geben könnte, wie ich es zum laufen bekomme.

Im Vorraus 1000 Dank :D

ldr
Posts: 28
Joined: Mon Jan 01, 2007 17:51
Location: Augsburg
Contact:

Postby ldr » Mon Apr 02, 2007 19:38

Was meinst du mit zugreifen? Wenn die Rechner alle am gleichen Router angeschlossen sind, läuft schon mal die TCP/IP-Kommunikation, d.h. wenn du einen PC als Webserver verwendest (oder irgendein anderes Protokoll wie FTP) geht das.

---

Wahrscheinlich meinst du aber die Windows-Freigabe (für Dateien und Drucker)

Ich habe hier mal für dich eine etwas längere Anleitung geschrieben

Voraussetzungen dafür sind:
  • Alle PCs sind in der gleichen Windows-Arbeitsgruppe
  • Auf den jeweiligen PCs ist die Freigabe aktiviert.

Erstmal brauchst du eine funktionierende physikalische Verbindung, also konfiguriertes WLAN oder eingestecktes LAN-Kabel.

Einrichtung

Bei Windows XP gab es diesen Heimnetzwerkassistent , der dich durch die Konfiguration geführt hat. START > NETZWERKUMGEBUNG > (links in er Leiste) HEIMNETZWERK EINRICHTEN PS: Alle installierten Drucker werden automatisch freigegeben

Bei Vista weiß ich das noch nicht genau. Aber du kannst einfach auf START > SYSTEMSTEUERUNG > (klassische Ansicht nehmen) NETZWERK- & FREIGABECENTER gehen
Dort auf NETZWERKERKENNUNG (auf den Pfeil damit die Optionen sichtbar werden)

  • Die Netzwerkerkennung muss AN sein (ist standardmäßig auch so), den Namen der Abreitsgruppe setzt indem du auf EINSTELLUNGEN ÄNDEREN klickst (alle PCs sollten in der gleichen Arbeitsgruppe sein)
  • Dann klappst du FREIGABE VON DATEIEN aus und wählst AN, damit du anderen PCs Dateien freigeben kannt.
  • Wenn du Drucker freigeben willst, auch auf FREIGABE VON DRUCKERN und dann AN.
  • Wenn du den öffentlichen Ordner (in XP hieß er noch Gemeinsame Dokumente) freigeben willst, das auch auf AN stellen.
  • Dann ist es wichtig, KENNWORTGESCHÜTZTES FREIGEBEN auf AUS zu stellen, damit auch Benutzerkonten die nicht auf dem Vista-PC sind darauf zugreifen dürfen.

Freigabe
  • Wie du einen Ordner unter Vista freigibst: Ordner rechtsklicken > EIGENSCHAFTEN > FREIGABE > FREIGABE... > Dann gibst du an wie zugegriffen werden darf, jeder der nicht am VISTA-PC ist ist GAST. Also GAST aktivieren und ggf. auch andere Benutzer auf dem gleichen PC. Kannst auch bestimmen ob die was verändern dürfen oder nur lesen etc.
  • Unter XP gehst du im Kontextmenü auf EIGENSCHAFTEN > FREIGABE > DIESEn ORDNER FREIGEBEN und gibts ihm einem Namen... fertig (früher war alles besser ;) in Professional kannst du optional noch die Rechte setzen)
  • Drucker freigeben ist ähnlich. (EIGENSCHAFTEN > FREIGABE > etc. )

Benutzung
  • Der Zugriff funktioniert bei Vista über START > NETZWERK, da siehst du dann alle PCs kannst sie öffnen und die freigegebenen Ordner und Drucker sehen)
  • Bei XP auf START > NETZWERKUMGEBUNG > (links in der Leiste) ARBEITSGRUPPENCOMPUTER ANZEIGEN, wenn du dann was von anderen PCs benutzt, wird es gleich am Anfang in der NETZWERKUMGEBUNG gezeigt (sozusagen deine Netzwerkfavoriten)
  • Einen Drucker im Netzwerk installierst du indem du ihn auswählst und im Kontextmenü VERBINDEN klickst.


ldr
Amilo Pa 1510
AMD Turion 64 x2 (1,6 GHz Dualcore)
1024 GB DDR2-RAM
ATI Radion Xpress 1100 (Shared Memory)
15,4\" TFT CrystalView 1200x800
120 GB Festplatte SATA
Windows XP Media Center Edition 2005


Return to “AMILO Notebook”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest