UH572 nach USB Install kein Booten.

Moderator: ModTeam

Napkin
Posts: 2
Joined: Mon Sep 20, 2010 8:22
Product(s): u9200

UH572 nach USB Install kein Booten.

Postby Napkin » Fri Oct 26, 2012 16:23

hallo,

ein kollege von mir hat ein uh572er lifebook und wollte dort über den usb-stick windows 7 installieren.
der stick wurde vorher mit einem iso file von chip.de erstellt bzw. mit dem original microsoft tool auf den stick kopiert.

windows installiert, kopiert, extrahiert die dateien etc. etc..
beim ersten neustart geht das setup dann aber nicht mehr weiter sondern es kommt nur der bios boot manager wo er dann
siene festplatte auswählen kann. drückt er enter dauert es 2 sek und der boot manager kommt wieder.

wir haben schon versucht die platte ausserhalb des books über usb zu aktivieren, haben schon ahci aus und eingeschaltet,
schon 100mal neu partitioniert und formatiert, 3 verschiedene iso images von windows probiert etc. etc..
wir wissen nicht mehr weiter.

zum test wurde dann einmal linux installiert. bootet ohne probleme!

gibt es irgendeine vorgefertigte windows version wo irgendwelche treiber enthält, damit das ding läuft?

kann ja irgendwie nicht sein, dass man nicht mal mehr windows ohne probleme drauf installieren kann :(

wenn irgendjemand einen tip hat würden wir uns sehr freuen

danke

astone
Posts: 1
Joined: Mon Oct 29, 2012 21:03
Product(s): Lifebook UH572

Re: UH572 nach USB Install kein Booten.

Postby astone » Tue Oct 30, 2012 10:46

Hallo Napkin,

ich habe das gleiche Problem - nur um das zu bestätigen. Ich habe leider keine Lösung für das USB-Problem gefunden, außer Windows 8 auf eine DVD zu brennen und mittels eines USB-DVD-Laufwerkes zu installieren. Hm. Nicht schön, aber das funktioniert wenigstens. Der Service Desk hat mir als Tipp gegeben, USB 3.0 abzuschalten, was sich für mich nicht erschlossen hat, weil das Windows-Setup ja alle Dateien korrekt kopiert (und letztlich auch nicht funktioniert hat). Über die Konsole konnte auch auf die Laufwerke zugegriffen werden, dort waren auch Dateien abgelegt. Alles seltsam.

Wie gesagt, zum Schluss (nach eigentlich viel zu langer Zeit) hat der Pragmatismus gesiegt und Windows 8 kam von DVD auf den Rechner.

Schöne Grüße,

astone


Return to “LIFEBOOK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests