[S7020] Festplatte entsperren ohne Security Panel

Moderator: ModTeam

Speigei
Posts: 1
Joined: Thu Aug 06, 2009 18:00
Product(s): Lifebook S7020

[S7020] Festplatte entsperren ohne Security Panel

Postby Speigei » Mon Aug 10, 2009 16:39

Hallo liebe Experten,
ich war Besitzer eines 7020S bei dem ich ueber die Security Funktionen die Festplattensperre eingerichtet habe, d.h. bevor der Rechner bootete musste ich einen Sicherheitscode ueber das "Security Panel" eingeben.

Nun hat sich leider das Motherboard verabschieded. Um die Daten der Festplatte (Seagate Momentus 5400.2) zu retten habe ich diese in einen anderen Rechner gesteckt und nun folgendes Problem:
Bevor auf die Festplatte zugegriffen werden kann, muss ich einen Security Code eingeben. Dieser ist mir bekannt, doch leider fehlt das 'Security panel' mit den entsprechenden Tasten (1,2,3,4, Enter). Ich habe versucht die Tastenkombination ueber die normale Tastatur einzugeben, allerdings ohne Erfolg.

Ich wuerde also gerne wissen, welchem Tastendruck die "Security Panel"-Tasten 1-4 entsprechen, sodass ich diese ueber eine Standart Tastatur eingeben kann. Ich frage also nicht nach einer moeglichkeit, wie die Passwortsperre umgangen werden kann, sondern danach, wie ich ein bekanntes Passwort eingeben kann.

Fuer jegliche Hilfe bin ich dankbar.
Last edited by Speigei on Mon Aug 10, 2009 18:52, edited 1 time in total.

Ping0_11
Posts: 85
Joined: Wed Oct 22, 2008 9:53
Product(s): LifeBook E782, Esprimo p7935_e80plus und noch andere Geräte

Re: [S7020] Festplatte entsperren ohne Security Panel

Postby Ping0_11 » Mon Aug 10, 2009 18:00

Speigei wrote:Hallo liebe Experten,
ich war Besitzer eines 7020S bei dem ich ueber die Security Funktionen die Festplattensperre eingerichtet habe, d.h. bevor ich den Rechner angeschaltet habe musste ich einen Sicherheitscode ueber das "Security Panel" eingeben.

Nun hat sich leider das Motherboard verabschieded. Um die Daten der Festplatte (Seagate Momentus 5400.2) zu retten habe ich diese in einen anderen Rechner gesteckt und nun folgendes Problem:
Bevor auf die Festplatte zugegriffen werden kann, muss ich einen Security Code eingeben. Dieser ist mir bekannt, doch leider fehlt das 'Security panel' mit den entsprechenden Tasten (1,2,3,4, Enter). Ich habe versucht die Tastenkombination ueber die normale Tastatur einzugeben, allerdings ohne Erfolg.

Ich wuerde also gerne wissen, welchem Tastendruck die "Security Panel"-Tasten 1-4 entsprechen, sodass ich diese ueber eine Standart Tastatur eingeben kann. Ich frage also nicht nach einer moeglichkeit, wie die Passwortsperre umgangen werden kann, sondern danach, wie ich ein bekanntes Passwort eingeben kann.

Fuer jegliche Hilfe bin ich dankbar.



ich denke mal da kannst Du nur ein baugleiches Gerät verwenden um die Sperre aufzuheben
_________________________________________________
Gruß Jürgen

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Re: [S7020] Festplatte entsperren ohne Security Panel

Postby PappaBaer2005 » Mon Aug 10, 2009 19:44

@Speigei

Du verwürfelst hier ein paar Dinge.

Das Security-Panel ist keine Sperre für die Festplatte, sondern eine Sperre für das Notebook. Damit ist die Festplatte an sich noch gar nicht gesperrt, es wird nur verhindert, dass das Notebook von Unbefugten gestartet wird.

Darüber hinaus kann man im BIOS ein Festplatten-Kennwort einrichten. Damit wird verhindert, dass jemand Deine Platte ausbaut und einfach an einen anderen Rechner hängt, um an Deine Daten zu kommen.

Das eine (Security Panel) hat also mit dem anderen (Festplatten-Kennwort) nichts zu tun.

Bei dürfte nun anscheinend beim S7020 beides eingerichtet gewesen sein. Wenn Du nun also die Festplatte in einem anderen Rechner betreiben möchtest, dann muss dieser andere Rechner auch das Sicherheits-Feature Festplatten-Kennwort unterstützen. Dieses musst Du dann an dem Recher im BIOS für die Platte eintragen. Das setzt natürlich voraus, dass Du das Festplatten-Kennwort (noch) kennst, der Code (mit den 1,2,3 und 4) vom Security-Panel ist es auf jeden Fall nicht.


Return to “LIFEBOOK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests