[E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Moderator: ModTeam

lbuser2008
Posts: 1
Joined: Fri Dec 19, 2008 17:29
Product(s): E4010

[E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby lbuser2008 » Sat Dec 20, 2008 13:40

Hallo,
ich habe für ein E4010 eine Dockingstation bestellt, die das ständige an- und abstöpseln diverser Kabel ersparen soll. Gibt es eine automatische Lösung, sei es vom Betriebssystem (WinXP) oder bereitgestellt durch eine Zusatzsoftware von FuSi, die beim andocken automatisch das LAN Interface wechselt?

Wenn sich das Gerät in der Dockingstation befindet, soll das WLAN Interface deaktiviert und der LAN Port in der Dockingstation aktiviert werden. Wenn das Gerät nun abgedockt wird, soll eben das WLAN Interface aktiviert werden und es sollte noch möglich sein, daß anschließend automatisch der VPN Client aufgerufen wird.

tumi08
Posts: 11
Joined: Tue Dec 16, 2008 14:39
Product(s): S7010D

Re: [E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby tumi08 » Tue Dec 23, 2008 4:41

das geht mit Batch-Skript. Mal bisserl googlen, dann bist du fündig.

marci
Posts: 50
Joined: Thu Oct 17, 2002 0:01
Product(s): Lifebook S2010
Lifebook S6410
Lifebook E8310
Lifebook P8010
Esprimo Q5020
Esprimo Q9000
Location: Munich, germany

Re: [E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby marci » Sat Jan 10, 2009 1:44

Wenn was gefunden hast, schreib es doch bitte hier rein, ich finde das ist ne wichtige Sache, nicht nur wegen möglichen Loopbacks oder DNS Problemen,
eher aus ökologischen Gründen - man will sich ja nicht andauernd verstrahlen lassen.. (Aber der E4010 hat eh ne schwache WLAN Karte und kein Diversity
Antennensystem ;-)
Jemand der anderen eine Bratwurst brät, hat selber ein Bratwurstbratgerät... :-)

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Re: [E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby PappaBaer2005 » Sat Jan 10, 2009 13:57

marci wrote:Aber der E4010 hat eh ne schwache WLAN Karte und kein Diversity
Antennensystem ;-)

Doch, das hat es. Es sind zwei Antennen im Display verbaut. Ausserdem ist die 2200BG keine wirklich schwache WLAN-Karte.

wookie_berlin
Posts: 54
Joined: Mon Nov 05, 2007 12:14
Product(s): FSC S6410

Re: [E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby wookie_berlin » Sat Jan 10, 2009 14:14

marci wrote:Wenn was gefunden hast, schreib es doch bitte hier rein, ...


Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Netsh
------------
FSC S6410

wookie_berlin
Posts: 54
Joined: Mon Nov 05, 2007 12:14
Product(s): FSC S6410

Re: [E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby wookie_berlin » Sat Jan 10, 2009 14:20

lbuser2008 wrote:Wenn sich das Gerät in der Dockingstation befindet, soll das WLAN Interface deaktiviert und der LAN Port in der Dockingstation aktiviert werden. Wenn das Gerät nun abgedockt wird, soll eben das WLAN Interface aktiviert werden ...


Im jeweiligen Hardwareprofil den Gerätemanager aufrufen, das Gerät auswählen, Eigenschaften wählen und unter Geräteverwendung auswählen: "Gerät im aktuelle Hardwareprofil nicht verwenden (deaktivieren)"

Das setzt natürlich voraus, das Du mindestens zwei Hardwareprofile hast. Eins für den Betrieb an der Dockingstation und eins ohne.

Für die WLAN-Karte, kann man das Ganze auch über den FSC "Wireless Selector" machen. Der nimmt aber die gleichen Einstellungen im Gerätemanager vor. Nur kann man mit ihm nicht die LAN-Karte konfigurieren.

Grüße
Dirk
------------
FSC S6410

marci
Posts: 50
Joined: Thu Oct 17, 2002 0:01
Product(s): Lifebook S2010
Lifebook S6410
Lifebook E8310
Lifebook P8010
Esprimo Q5020
Esprimo Q9000
Location: Munich, germany

Re: [E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby marci » Sun Jan 11, 2009 15:35

Hmm, schöner wäre es natürlich, wenn das automatisch funktionieren würde ohne ein HW-Profil angreifen zu müssen.
Also vielleicht wirklich ein kleines batch über NETSH in die Registry oder in den Autostart...

Stimmt schon, die 2200 ist schon stabiler als z.B. die 3945 die ja meines Wissens einen Atheros Chipsatz verwendet.. (auch wenn Intel draufsteht)
man(n sollte sich auf jeden Fall von Intel die neuesten Treiber holen.. (http://downloadcenter.intel.com/Detail_ ... ldID=17156)

ggf. zuvor die alte odysee SW (falls installiert) runterschmeissen, dann Neustart und erst dann die neuen Intel Treiber installieren..
Jemand der anderen eine Bratwurst brät, hat selber ein Bratwurstbratgerät... :-)

wookie_berlin
Posts: 54
Joined: Mon Nov 05, 2007 12:14
Product(s): FSC S6410

Re: [E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby wookie_berlin » Sun Jan 11, 2009 19:49

marci wrote:Hmm, schöner wäre es natürlich, wenn das automatisch funktionieren würde ohne ein HW-Profil angreifen zu müssen.


???
Das funktioniert dann automatisch. Diesen "Eingriff" macht man nur einmal.

Vielleicht hilft Dir auch das weiter:

http://netsetman.com/
------------
FSC S6410

marci
Posts: 50
Joined: Thu Oct 17, 2002 0:01
Product(s): Lifebook S2010
Lifebook S6410
Lifebook E8310
Lifebook P8010
Esprimo Q5020
Esprimo Q9000
Location: Munich, germany

Re: [E4010] LAN Interface wechseln in Dockingstation

Postby marci » Sun Jan 11, 2009 22:46

Ja, Du hast schon recht, ich meinte es wäre schön wenn man sowas z.B. über ein Logon Script oder Policies auf die Maschinen im Netz verteilen könnte. Danke für den Link :-)
Jemand der anderen eine Bratwurst brät, hat selber ein Bratwurstbratgerät... :-)


Return to “LIFEBOOK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest