[LB S6120] bootet nicht (XP)

Moderator: ModTeam

hvoag
Posts: 23
Joined: Sat Feb 02, 2008 20:21

[LB S6120] bootet nicht (XP)

Postby hvoag » Thu Feb 07, 2008 22:11

Nach Einschalten u. PW erscheint "Diagnostic Screen" (die Liste mit den Boot-Optionen). Dann nur noch der Cursor oben links u.z. nach probieren aller Optionen zum booten.
Die auch auf diesem Forum zu findenden Elementarkniffe sind erfolglos.
Die Stamm-FP ist durch eine funktionierende ersetzt, was immerhin schon den erwähnten Screen zeitigt. Der ursprüngliche Verdacht auf "Ableben" der FP ist m.E. durch Test auf einem anderen NB mit Knoppix widerlegt? Kann man das daraus folgern?
Das CD-LW und das NT krieg ich erst noch, vllcht. bringt das Aufschlüsse, ob's nur an der SW liegt? Kann aber auch einen "Pecker" haben, weil es offenbar "negativ beschleunigt" wurde (es fehlt ein Teil an der re.hi. Geh.ecke).
Darf ich auf Eure Erfahrung mit solchen Problemfällen zählen? Dafür bedanke ich mich schon im vorhinein und verbleibe
mfG, Hermann V.

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Postby PappaBaer2005 » Fri Feb 08, 2008 21:49

Du hast also eine neue Festplatte eingebaut und von der bootet kein Windows oder wie ist Dein Post zu verstehen (im übrigen sehr unleserlich geschrieben)?

Wenn das so ist: Ist denn auf der neuen Festplatte überhaupt ein System drauf? Wenn ja, von welchem Gerät?

So lässt sich imho noch gar keine Aussage treffen. Warte auf das optische Laufwerk und versuche dann eine neue frische Installation. Wenn das nicht hinhaut, können wir weitersehen.

hvoag
Posts: 23
Joined: Sat Feb 02, 2008 20:21

Re:

Postby hvoag » Fri Feb 08, 2008 22:25

PappaBaer2005 wrote:...auf der neuen Festplatte überhaupt ein System drauf? Wenn ja, von welchem Gerät?

Schon klar, war/ist ein anderes Gerät. Wollte nur sehen, wie weit es bootet. Mit der "Stamm"-FP kam es nicht mal soweit.
Jetzt warte ich, wie gesagt, auf das CD-LW, dann schaun ma moi.
Vielen Dank für den Erstkontakt und Grüße, bis demnächst,
Hermann V.

hvoag
Posts: 23
Joined: Sat Feb 02, 2008 20:21

Livebook S6120 bootet nicht

Postby hvoag » Sat Feb 09, 2008 22:41

Also das CD-Laufwerk habe ich; leider kann ich aber die Bootsequenz nicht in die Folge bringen, die meinen Absichten nützte. Kann es sein, daß dieses Bios von einem Berechtigtem fixiert wurde (Pluszeichen vor HDD und Floppy, CD-ROM Drive an 2.Stelle)? Bringt da mit CMOS-Batterie abklemmen was
(Damit ich ein frisches BS installieren kann, wie schon angedacht)? Wo findet man eine Beschreibung oder Anleitung, wie das Laptop demontiert wird?
Bin arg gespannt, ob das Gerät noch mal Laufen kommt, ohne die Hilfe durch Euch hätte ich aber keine Chance. Daher bedanke ich mich schon im vorhinein,
mit freundlichen Grüßen, Hermann V.

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Postby PappaBaer2005 » Sat Feb 09, 2008 22:45

Vergiß die Bootreihenfolge im BIOS. Drücke einfach nach dem Einschalten beim Fujitsu-Siemens-Logo die F12-Taste, dann wird Dir ein Bootmenü angezeigt.

hvoag
Posts: 23
Joined: Sat Feb 02, 2008 20:21

Re:

Postby hvoag » Sun Feb 10, 2008 10:24

PappaBaer2005 wrote:Vergiß die Bootreihenfolge im BIOS.
Wie erreiche ich aber, daß das Gerät von der CD bootet, denn bei der Liste, die dann erscheint, ist kein CD-LW aufgeführt. Wie schon erwähnt, laufen aber auch die übrigen Optionen dieses Boot-Menü ins Leere (Cursor o.li. blinkt und nix mehr). Darf ich deshalb noch mal nach den Erfolgsaussichten im Vorposting fragen?
Besten Dank im voraus und
liebe Grüße, Hermann V.

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Postby PappaBaer2005 » Sun Feb 10, 2008 10:53

Normalerweise muss in dieser Boot-Liste auch das CD-Rom-Laufwerk auftauchen, wenn es gesteckt ist. Steckt es richtig im Multibay-Schacht?

Lade mal bitte im BIOS die Default-Werte.

hvoag
Posts: 23
Joined: Sat Feb 02, 2008 20:21

Postby hvoag » Sun Feb 10, 2008 11:45

Servus!
Du frägst "(CD-LW) richtig im Multibay-Schacht"?
Ja, ich zitiere aus BIOS-Eintrag "Main": Secondary Master [TOSHIBA DVD-ROM SD-R2212-(SM)]. Im Boot-Menü aber fehlt ein Eintrag w.e.!

Weiters rätst Du "Lade mal bitte im BIOS die Default-Werte".
Die dafür vorgesehene F9-Taste ist m.E. gesperrt, was am Beep-Ton erkennbar wird, liege ich da richtig?

Ist jetzt nicht ein CMOS-Reset angesagt, was meinst Du?
Hoffentlich turnt Dich meine Sicht nicht zu sehr ab, warte daher gespannt auf eine Antwort?
MfG, Hermann V.
P.S.: Camera krieg ich erst, deshalb zunächst keine Screenshots möglich.

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Postby PappaBaer2005 » Sun Feb 10, 2008 13:11

Die Default Werte lädst Du im BIOS auf der letzten Seite.

hvoag
Posts: 23
Joined: Sat Feb 02, 2008 20:21

Postby hvoag » Sun Feb 10, 2008 19:18

Sind gesperrt, wie gepostet: LOAD SETUP DEFAULTS [NOT AVAILABLE]
Die "Nach-unten-Pfeil"-Betätigung überspringt diese Rubrik. Wie komme ich aus dieser "Schlammastik"?

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Postby PappaBaer2005 » Sun Feb 10, 2008 21:18

Ist denn irgendetwas an Passwörtern eingerichtet? Anscheinend gibt es zumindest ein Supervisor-Passwort, über das einige Funktionen gesperrt sind (Default-Werte, booten von CD usw.).

hvoag
Posts: 23
Joined: Sat Feb 02, 2008 20:21

Postby hvoag » Sun Feb 10, 2008 22:11

In BIOS->Security ist eingetragen: Supervisor Password Is: Set
User Password Is: Set
Set Supervisor PW [Enter]
Set User Password [Enter]
(ist schwarzer Fleck drauf)
User PW Length [4]
Es folgen noch weitere Parameter, dann speziell:
Boot from Removeable Media: [Supervisor Only]
Keiner dieser Einträge ist veränderbar, außer dem mit dem schwarzem Fleck,
der wohl zur PW-Änd. dient, brauch ich z.Z. aber nicht, da ich Aktuelles ja kenne.

Bedanke mich für Anteilnahme und grüße herzlich, Hermann V.
Sorry, schaffte die Darstellung als Tabelle leider nicht, hilfsweise möge Fett dienen


Return to “LIFEBOOK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests