[SX80] Raid 5 Hotspare/Leftover

Moderator: ETERNUS Moderator Team

klappenbachj
Posts: 3
Joined: Mon May 21, 2007 10:18

[SX80] Raid 5 Hotspare/Leftover

Postby klappenbachj » Tue May 22, 2007 14:23

Hallo,
wir haben hier bei uns eine SX80 im Einsatz. Zu Testzwecken habe ich ein Raid 5 mit einer Hotspare eingerichtet (Insgesamt 4 SAS Platten).
Um zu testen wie sich das Raid im Desasterfall verhält habe ich eine der Platten aus der Fibrecat gezogen. Wie es sich gehört wurden die Daten auf der Hotspare rebuilded.
Jetzt würde ich gerne die herausgezogene Platte wieder dem Raid 5 als Hotspare zuweisen. Diese wird nur leider als "Leftover" gekennzeichnet und kann nicht wieder einer Virtuellen Disk zugewiesen werden. Gibt es eine Möglichkeit eine "Leftover" als Hotspare einzurichten?

Gruß

Jens

Raab Lydia

Re: SX80 Raid 5 Hotspare/Leftover

Postby Raab Lydia » Wed May 30, 2007 13:05

Hallo Jens,

hier die Beschreibung zur Reaktivierung von "Leftover" Platten.
1.) Im GUI müssen sie den USER in den USER Type "Diagnostic" setzen.
Unter „Manage | General config | user configuration | modify user “ User name: auswählen (in der Regel manage) dann button "Modify User" drücken USER Type "Diagnostic" und die Haken bei CLI, WBI und FTP setzen! -> Save changes
2.) Clear Disk Meta Daten
Unter „Manage | Utilities | disk drive utilities | clear metadata“ Gewünschte Platte im Enclosure mit Haken auswählen. Anschließend Button " Clear Metadata for Selected Disk Drives" drücken.
3.) Nun sollten die Platte wieder frei zur Verfügung stehen.
Sie müssten die Platte als global spare oder spare konfigurieren können.

Viele Grüße,
Ihr FSC-Team


Return to “Archiv”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests