ServerView RAID Manager (amCLI auf ESX & Windows)

PRIMERGY, PRIMEPower

Moderator: ModTeam

schtebo
Posts: 3
Joined: Thu Jul 12, 2012 10:21
Product(s): RX 300 S6 / RX 300 S7

ServerView RAID Manager (amCLI auf ESX & Windows)

Postby schtebo » Tue Aug 07, 2012 7:23

Hi zusammen,

wir haben einen Rechner eingerichtet auf dem der ServerView RAID Manager läuft.
Wir haben dort mit der amCLI.exe die ganzen ESX-Server aufgenommen und können nun das RAID prüfen.
Nun würden wir dort auch gerne die Physikalischen Windows-Server aufnehmen. Ist dies ebenfalls möglich, oder muss man hier schon auf den Operation Manager zurückgreifen?

Hab ein telner server 5989 gemacht, was bei den ESX-Servern erfolgreich war, bei den Windows-Servern aber nicht.

Danke

me@work
Posts: 946
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Re: ServerView RAID Manager (amCLI auf ESX & Windows)

Postby me@work » Tue Aug 07, 2012 17:44

Das ist klar, denn auf dem Windows-Rechner gibt es halt nix, was auf dem Port 5989 die entsprechenden Informationen ausgeben koennte.

Als schnelle Abhilfe bliebe hier bis auf weiteres nur, den SV-RAID auf dem Windows-Rechner selbst zu installieren (damit hat man die Infos von diesem System), und in diesem SV-RAID dann den ESXi per amCLI mit aufzunehmen.

Der OperationsManager hat hier nichts mit zu tun; der ruft fuer die Platteninformationen lediglich den SV-RAID auf.


Return to “Server Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest