[470] max. CPU für D1031

PRIMERGY, PRIMEPower

Moderator: ModTeam

Tom76
Posts: 6
Joined: Thu May 01, 2008 18:39
Product(s): u.a. Primergy 160, Primergy 470, Primergy TX150S7, Primergy TX140S2, Primergy TX1330, Esprimo P5615, P7935, P9900, C700, P920, Celsius W410

[470] max. CPU für D1031

Postby Tom76 » Wed Jan 06, 2010 11:21

Hallo!
Ich überlege meinen 470 neue CPUs und Speicher zu spendieren und wollte wissen, was maximal so geht.

Im Moment laufen 2x PIII 500 MHz (SL37D) und 4x 512 MB RAM auf dem Board mit Bios 4.06 Rev 1.08.1031.

Nun mal die Frage: Läuft auf dem Board auch ein 1 GHz SL4KL oder SL4BR? Wenn nicht gehen diese 800 MHz alle drei: SL4BY, SL457 oder SL3XR? Diese sind ja noch stromsparender...

Hat jemand mal versucht 1GB RAM Module einzubauen? Laufen die?

Bin mal interessiert, was noch so zu machen ist.
Danke für jede Antwort, Thomas

freitag
Posts: 75
Joined: Fri Jun 09, 2006 15:11
Location: Augsburg

Re: [470] max. CPU für D1031

Postby freitag » Fri Jan 08, 2010 9:53

Hallo Thomas,

ob die vorgeschlagenen CPUs laufen kann ich Dir nicht sagen. Ich weiss aber, dass es 2 Mainboardvarianten gibt wovon eine gar keine Coppermine-Cpus sondern nur Katmai-Cpus unterstützt. Wie ist denn die Seriennummer?

Tom76
Posts: 6
Joined: Thu May 01, 2008 18:39
Product(s): u.a. Primergy 160, Primergy 470, Primergy TX150S7, Primergy TX140S2, Primergy TX1330, Esprimo P5615, P7935, P9900, C700, P920, Celsius W410

Re: [470] max. CPU für D1031

Postby Tom76 » Fri Jan 15, 2010 7:23

Hallo!
Also die Systemidentifikation gibt folgende Infos aus:
System
Server-Modell: Primergy 470 (klar)
Ident: YBNW011685

Systembaugruppe:
Seriennummer: 0000026CEA8F
Identnummer: S26361-D1031
Bios-Version: 4.06 Rev. 1.08.1031

Management Controller:
Modell: Copernicus
Firmware: 1.3.1.101

me@work
Posts: 972
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Re: [470] max. CPU für D1031

Postby me@work » Mon Jan 18, 2010 15:12

Ob es sich um das richtige Board handelt, kann man durch Kontrolle der Variante feststellen. An einer Board-Kante findet sich im Print die Bezeichnung S26361-D1031. Wenn dahinter -A22 steht, ist das Onboard-VRM fuer PIII geeignet. Getestet (und von FSC[damals] verkauft) wurden aber wohl nur die Varianten bis 850MHz, womit die Seiteneffekte der 1GHz/100MHz-Varianten (z.B. im Zusammenspiel mit dem Board-Management) unvorhersagbar sein duerften... Modelle mit FSB133 gehen sowieso nicht.

ACHTUNG!
Der zweite Prozessor hat ein eigenes steckbares VRM, das auch geeignet sein muss!
S26113-D1020 ok, S26113-D1007 nicht ok (da fuer die 'aelteren' Prozessoren)!

freitag
Posts: 75
Joined: Fri Jun 09, 2006 15:11
Location: Augsburg

Re: [470] max. CPU für D1031

Postby freitag » Fri Feb 05, 2010 15:43

Hi,

kann mich meinem Vorredner nur Anschliessen.
Der Server hat ein S26361-D1031-A22 Board, sofern nichts geändert wurde.


Return to “Server Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest