Primergy 170 Aufrüstung

PRIMERGY, PRIMEPower

Moderator: ModTeam

GBayer

Primergy 170 Aufrüstung

Postby GBayer » Mon Jun 26, 2006 8:43

Kann ich bedenkenlos meinen Primergy 170 mit dem D1107 aufrüsten, auch wenn die Anleitung 800 MHz PIII SL1 FSB100 als oberste Fahnenstange beschreibt?

Ich hätte da einen 1GHz PIII/256/100 SL1 und einen Riegel SAMSUNG 1024 MB / 133 MHz REG ECC SDRAM DIMM. Wie wirkt es sich aus, wenn ich einen 1 GHz/256/133 Prozessor reintue?

G.Bayer

me@work
Posts: 978
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Postby me@work » Wed Jul 19, 2006 8:55

Das 'neueste' BIOS 1.16 des D1107 im Primergy 170 kennt Prozessoren bis 850MHz, und arbeitet nur mit max. 100MHz FSB. Somit wird ein 1000MHz/133 PIII bei festem Multiplikator mit 800MHz laufen. Sollte ein 1000MHz/100 PIII existieren, kann man den ausprobieren, aber ich glaube nicht, dass er laufen wuerde, da das BIOS ihn nicht kennt.
Den 1GB-Riegel kann man mit Sicherheit nicht verwenden, da der auf dem Board verbaute 440BX-Chipsatz nur maximal 768MB verwaltet, und das auch nur mit Speicherriegeln bis zu einer Groesse von 256MB (3 Slots a 256MB -> 768MB).


Return to “Server Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest