Amilo Li3420 bootet nicht mehr

AMILO Desktop L, AMILO Desktop P, AMILO Desktop S

Moderator: ModTeam

amigo7
Posts: 1
Joined: Wed Aug 01, 2012 15:31
Product(s): FS Amilo Li 3420

Amilo Li3420 bootet nicht mehr

Postby amigo7 » Sun Aug 12, 2012 14:27

Hallo liebes Fachforum, der Fehler, den ich nachfolgend beschreibe, ist nach und nach, also erst nur vereinzelt und dann ständig bis zum Zustand "Nichts geht mehr" aufgetreten.
Beim Einschalten trat mitunter ein starkes Ventilatorgeräusch auf, so wie es sonst nie zu hören war und der PC hat nicht gebootet. Nach einigen AUS- u. Einschaltversuchen ging es dann wieder und der zweistufige Lüfter, es ist der auf dem CPU-Kühler, lief wieder ganz leise. Kühlerrippen waren sauber. Irgendwann ging garnichts mehr.
In einer groben Ferndiagnose meinte mein Neffe, es könnte das Mainboard defekt sein, auch mechanisch, also ein Riss, oder es könnte ein Fehler in der Temperaturüberwachung vorliegen. Laut Foto hätte mein Board einen 75er oder 775er Sockel, wenn ich das richtig mitgehört habe.
Original Ersatz gibt es nicht mehr( ?) und bei der Suche nach einem passenden Ersatz bin ich total ratlos. Den Umbau traue ich mir zu aber finden Prozessor und meine Festplatte wieder zueinander?? Bin in der Beziehung schnell am Ende.
Wer hat das schon hinter sich oder weiß, welches der im web angebotenen MBs z.Bsp. von GIGABYTE geeignet ist.
Amilo ist erst 3 jahre alt und zu schade zum Verschrotten.
Bin für jeden Hinweis sehr dankbar.
Gruß
Reiner

Meine Daten:
Pentium Dual Core E2200/2,2GhHz -RAM2GB
Festplatte ist neu: Seagate 500GB
Grafikkarte GF 9300 GE
Chip NVIDIA nForce 630i 800 MHz
DDR2 SDRAW

Return to “AMILO Desktop”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests