[Pi 3645] Netzwerk/DSL/LAN-Karte: richtige Einstellungen?

AMILO Desktop L, AMILO Desktop P, AMILO Desktop S

Moderator: ModTeam

Computer-ABV
Posts: 24
Joined: Wed Feb 25, 2009 20:35
Product(s): AMILO Desktop Pi 3645

[Pi 3645] Netzwerk/DSL/LAN-Karte: richtige Einstellungen?

Postby Computer-ABV » Thu Mar 05, 2009 11:45

Hallo,
ich habe nach wie vor Probleme mit der Stabilität des Internetzugangs (ständige zusammenbrüche, erfolglose Neueinwahl...).
Externe Gründe kann ich ausschließen.

Daher meine Frage: ich kann mangels Fachkenntnis nicht einschätzen, ob und welche Einstellungen meiner Verbindung und der LAN-Karte notwendig oder überflüssig sind.
Ich zeig emal meine Einstellungen. Da ihr ja diesselben Komponenten habt, könnt ihr mir evtl. Hinweise geben, ob das alles passend ist in Bezig auf meinen DSL-Zugang.
Ich verwende ein Arcor-Speedmodem-200, dieses hängt an einem LAN-Kabel, das wiederum an der eingebauten NVIDIA NForce-Karte.
Dank und Gruss
Holger
PS: Wenn ich unter den Eigenschaften für die LAN-Karte die TCPIP-Protokolle reinnehme, ändert sich nichts.
Allerdings wird dann die Karte/Verbindung als "nicht identifiziert" klassifiziert.

Image
Image
Image
Image
Image

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [Pi 3645] Netzwerk/DSL/LAN-Karte: richtige Einstellungen?

Postby Alexander FTS » Thu Mar 05, 2009 17:29

Hallo,

bei der Suche habe ich folgendes gefunden: http://www.tomshardware.com/de/adsl-2pl ... 491-8.html

Ich kann Dir nur empfehlen, einen DSL-Router anzuschaffen.

VG
Alexander
We make sure!

Computer-ABV
Posts: 24
Joined: Wed Feb 25, 2009 20:35
Product(s): AMILO Desktop Pi 3645

Re: [Pi 3645] Netzwerk/DSL/LAN-Karte: richtige Einstellungen?

Postby Computer-ABV » Thu Mar 05, 2009 18:12

Wow, danke!
Das ist echt interessant. Auch wenn ich nicht alles verstehe.
Traurigerweise hatte ich am alten PC mit XP keine Probleme.
Sofort nach Vista und neuem PC begann das Elend der Instabilität.
Aber evtl. liegt es ja am Zusammenspiel Modem-Karte oder so. Also nicht an Vista.

Du sagst, ich soll ein Router kaufen.
Ehrlich gesagt kenne ich mich da nicht aus. Ich bin der nicht mehr ganz junge Plug-and-Play-Anwender, reinstecken, Assistent/Windows stellt alles ein, ich kann loslegen.
Ist ein Router dasselbe wie ein Modem?
Wenn ja: welches Modem ist den pauschal gut (derzeit DSL1000, evtl. kommendes noch Erhöhung möglich, auf Dorf ist es nicht so einfach...)?
Ich habe mal bei Onlineanbieter A* geguckt, da gbits gar ekien DSL-Modems mehr (neu) oder nur sowas
"D-Link DSL-321B Modem ADSL2+ 10/100Mbit/s LAN Port"
Habe ich ADSL2+? Ich habe Arcor DSL 1000.
Kann man das trotzdem nehmen?

Danke nochmals

Holger

Computer-ABV
Posts: 24
Joined: Wed Feb 25, 2009 20:35
Product(s): AMILO Desktop Pi 3645

Re: [Pi 3645] Netzwerk/DSL/LAN-Karte: richtige Einstellungen?

Postby Computer-ABV » Thu Mar 05, 2009 21:02

Irgendwie bemerkenswert erscheint mir noch der Umstand, dass sich der PC immer wieder neu einwählen muss.
Kann es nicht trotzdem sein, dass irgendeine Systemeinstellung dafür sorgt, dass die Verbindung immer wieder unterbrochen wird.
Nicht abbricht, sondern regulär beendet wird. Trennen wegen Leerlauf ist es ja nicht, das habe ich auf niemals gestellt.

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [Pi 3645] Netzwerk/DSL/LAN-Karte: richtige Einstellungen?

Postby Alexander FTS » Fri Mar 06, 2009 19:49

Hi,

ein DSL-Router ist ein Einwahlcomputer. Er enthält natürlich ein DSL-Modem, dahinter steckt dann jedoch mehr Technik: Der Router hat eine eigene Oberfläche, in die man die Internetzugangsdaten eingibt (also nicht mehr im PC, wie jetzt bei Deinem Modem). Nach außen hin gibt sich nur der Router zu erkennen, nicht die dahinter angeschlossenen PCs (Du kannst mit mehreren PCs / Notebooks gleichzeitig surfen). Eine integrierte Firewall macht die Sache wesentlich sicherer. Man könnte noch weiter ausholen, es gibt die Dinger ja auch mit WLAN ...

Was mir bei Deinem Problem noch einfällt: Setzt die Übertragungsrate der Netzwerkkarte mal testweise auf 10Mbit / Halbduplex. Die Einstellung habe ich Dir mal markiert:

lan.png
lan.png (43.83 KiB) Viewed 1744 times



VG
Alex
We make sure!

Computer-ABV
Posts: 24
Joined: Wed Feb 25, 2009 20:35
Product(s): AMILO Desktop Pi 3645

Re: [Pi 3645] Netzwerk/DSL/LAN-Karte: richtige Einstellungen?

Postby Computer-ABV » Sat Mar 07, 2009 15:25

Ich habe die Duplexeinstellungen geändert. Mal gucken, wie es weitergeht.
Danke für den Hinweis!

Aber für den Fall eines Modem-Neukaufs: kann ich jeden aktuellen Router/Modem an meiner DSL1000-Leitung betreiben?

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [Pi 3645] Netzwerk/DSL/LAN-Karte: richtige Einstellungen?

Postby Alexander FTS » Sun Mar 08, 2009 18:43

Computer-ABV wrote:Aber für den Fall eines Modem-Neukaufs: kann ich jeden aktuellen Router/Modem an meiner DSL1000-Leitung betreiben?


Mir ist nicht bekannt, dass es da Probleme gäbe.

VG
Alex
We make sure!


Return to “AMILO Desktop”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests