[Pi 3635] läuft nicht und lässt sich nicht recovern

AMILO Desktop L, AMILO Desktop P, AMILO Desktop S

Moderator: ModTeam

tkempf
Posts: 3
Joined: Wed Jan 14, 2009 14:59
Product(s): PI 3635

[Pi 3635] läuft nicht und lässt sich nicht recovern

Postby tkempf » Wed Jan 14, 2009 15:30

Hallo zusammen,
ich habe vor Weihnachten für den Junior meines Chefs im MediaMarkt einen PI3635 gekauft und eingerichtet. Das Teil lief beim Einrichten ca. 2-3h ganz gut. Beim "Endanwender" hat aber von Anfang an immer wieder verschiedene Blue-Screens verursacht, meistens 0x00000101, aber auch mal 0x000000d1 oder 0x0000000A. Das ganze ist natürlich nicht reproduzierbar. Seit gestern startet der Rechner jetzt gar nicht mehr ohne Blue-Screen. Daher habe ich ihn zur Überprüfung bekommen.
Ich habe dann mal die FSC-Systemtest Software drüber gelassen, hat aber keine Fehler gefunden. Auch eine XP-SP3 UltimateBootCD läuft stabil. Also wollte ich mal mit der beiliegenden FSC Recovery DVD starten, das führt aber genauso zum Blue-Screen. Habe ich noch irgendeine Chance das Vista neu installiert zu bekommen, oder muss ich die Kiste als Gewährleistungsfall zum MediaMarkt tragen.
Für einen Tipp wäre ich wirklich sehr dankbar.
Gruß
Tom

tkempf
Posts: 3
Joined: Wed Jan 14, 2009 14:59
Product(s): PI 3635

Re: [PI 3635] läuft nicht und lässt sich nicht recovern

Postby tkempf » Thu Jan 15, 2009 7:47

Guten Morgen,
in einem anderen Thread in diesem Forum (Re: [Pi 3645] Wie "recover" ich das System?) hat Alex geschrieben, dass man mit der Service-CD V7 das System - zumindest auf einem PI3645 - wieder herstellen kann. Brauche ich diese CD dann zur Lösung meines Problems auch ? Ich habe auch keine Sicherungsmedien erstellt, zumal ja eine Recovery DVD dem System beilag. Das scheint aber wohl nicht ausreichend zu sein. Die versteckte Partition gibt es auf meinem Rechner auch. Ich dachte dort sei vielleicht etwas defekt.
Ich bin sehr sicher, dass die Hardware nicht defekt ist, sondern nur das Vista einen Schlag hat, da
der Rechner wie gesagt von einer Boot-CD mit XP klaglos läuft. Eigentlich würde ich nur gerne das Vista wieder aufspielen :-(
Viele Grüße
Tom

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [Pi 3635] läuft nicht und lässt sich nicht recovern

Postby Alexander FTS » Thu Jan 15, 2009 14:02

Hallo zusammen,

die folgende Aussage führt zum Schluß, dass da etwas nicht ganz in Ordnung ist:

Also wollte ich mal mit der beiliegenden FSC Recovery DVD starten, das führt aber genauso zum Blue-Screen. Habe ich noch irgendeine Chance das Vista neu installiert zu bekommen, oder muss ich die Kiste als Gewährleistungsfall zum MediaMarkt tragen.


Ich würde sagen, das Gerät muß mal geprüft werden.

VG
Alexander


PS: Bei diesem MediaMarkt - Gerät lagen die Datenträger bei. Da das gepresste Medien sind, keine selbst erstellten, ist ein Fehler der Medien nahezu auszuschließen.
We make sure!

tkempf
Posts: 3
Joined: Wed Jan 14, 2009 14:59
Product(s): PI 3635

Re: [Pi 3635] läuft nicht und lässt sich nicht recovern

Postby tkempf » Wed Jan 21, 2009 13:28

Hallo Alexander,
vielen Dank für deine Antwort. Ich wollte nur mal ne Rückmeldung geben, wie es weiter ging.
Ich habe beim Support angerufen, mein Problem geschildert und daraufhin eine neue Recovery-DVD von FSC bekommen. Führte aber zum selben Fehler. Der Bluescreen der am öftesten auftrat war der
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (0x0000000a). Dazu habe ich u.a. bei MS folgendes gefunden.

http://support.microsoft.com/kb/929777/en-us

Es scheint also am Ram zu liegen, obwohl ich die Failsafe-Defaults im Bios geladen habe und der memtest klaglos 1 Tag durchlief. Ich habe also nochmal beim Support angerufen und jetzt wird der Rechner hier abgeholt. Also von dem eigentlichen Ärger mit der Kiste mal abgesehn, muss ich sagen der Support bei FSC ist wirklich klasse ! Weiter so !
Jetzt hoffe ich nur, dass der Rechner bald wieder hier ist und dann besser läuft.
Gruß
Tom

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [Pi 3635] läuft nicht und lässt sich nicht recovern

Postby Alexander FTS » Wed Jan 21, 2009 20:52

Hallo Tom,

danke für das Feedback. Das könnte der RAM sein, wahrscheinlicher ist es wohl das Mainboard. Der Fehler sollte sich vom Servicetechniker auf jeden Falle ohne Handstände finden lassen, sodass Du Dein Gerät alsbald wieder hast.

VG
Alex
We make sure!


Return to “AMILO Desktop”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest