Win7 Audio Treiber "Intel High Definition Audio Device"

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

mark90
Posts: 12
Joined: Tue Apr 21, 2009 17:23
Product(s): Scaleo EVi

Win7 Audio Treiber "Intel High Definition Audio Device"

Postby mark90 » Fri Dec 10, 2010 10:58

Hallo liebe Forumsmitglieder!

Ich habe auf meinem Scaleo E Windows 7 installiert.
So weit so gut. Es läuft auch eigentlich alles, ich bekomme nur keinen Ton,…
Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich einen Windows 7 Treiber für die Soundkarte bekomme? Leider habe ich KEINE Ahnung welche Soundkarte sich in meinem System befindet. Ich habe mit dem Hardwarekomponentenauslesetool HWINF32 herausgefunden dass als Soundkarte „Intel 81801 ICH8 High Definition Audio Device“ oder so ähnlich angezeigt wird. Wenn es hilft werde ich den genauen Wortlaut bzw. den Export des HWINF32 auch nachliefern.
Ich bin über Google leider nicht fündig geworden und weiß wirklich nicht mehr weiter.

Ich habe auch schon versucht über die FSC Seite weiter zu kommen, aber auch da werde ich einfach nicht fündig.

Würde mich wirklich freuen, wenn jemand einen Ansatz oder sogar eine Lösung für mich hätte!


Vielen Dank schon einmal im Voraus und lieben Gruß,
Mark

mark90
Posts: 12
Joined: Tue Apr 21, 2009 17:23
Product(s): Scaleo EVi

Re: Win7 Audio Treiber "Intel High Definition Audio Device"

Postby mark90 » Wed Apr 20, 2011 14:39

Hat hier wirklich keiner ne Idee?!?
Würde mir wirklich sehr helfen!

rsbrux
Posts: 30
Joined: Thu Aug 10, 2006 13:23
Product(s): SCALEO E /P4 524/BB SCALEO E
3072 MB RAM, 1500 GB HD
Club ATI Radeon 3450
Location: Rotkreuz, Switzerland

Re: Win7 Audio Treiber "Intel High Definition Audio Device"

Postby rsbrux » Sat Dec 17, 2011 17:59

Mein Scaleo E hat ein Realtek HDA (nicht Intel) auf der Mutterplatine, deins könnte aber anders sein.
Hier habe ich aktuelle Treiber von Realtek gefunden:
http://www.realtek.com/downloads/downloadsView.aspx?Langid=1&PNid=14&PFid=24&Level=4&Conn=3&DownTypeID=3&GetDown=false
Wen deins wirklich ein Intel ist (und MS nicht nur für sein Default-Treiber Intel angibt) musst du wohl nach der entsprechenden Intel-Typ bzw. -Treiber suchen.
SCALEO E /P4 524/BB SCALEO E
3072 MB RAM, 1500 GB HD
Club ATI Radeon 3450

s_mario
Posts: 64
Joined: Wed Dec 03, 2008 20:15
Product(s): AMC 370
AMC 530
Scaleo E P4 670 2GB 500GB HD2600Pro

Re: Win7 Audio Treiber "Intel High Definition Audio Device"

Postby s_mario » Mon Dec 19, 2011 17:45

Hi,
bei mir gingen für Win7 immer nur die Audio Treiber aus dem FSC-Driver-Download.

Für Realtek HD-Audio Azalia ALC880__ALC260__ALC861, in den Versionen 1.54, 1.56 und 2.06.
1.54 = DriverVer=12/01/2006, 6.0.1.5334
1.56 = DriverVer=01/18/2007, 6.0.1.5361
2.06 = DriverVer=10/02/2008, 6.0.1.5713

Da war bei der Installation auch immer ein deutliches Knacken zu hören, als Zeichen das der Soundchip aktiviert wurde.

Beim Driver-Download musst Du deine Seriennummer (YSSD.......) vom Scaleo eingeben.

Mit den Downloads von Realtek war dem Scaleo E kein Ton zu entlocken.

PS: Hast Du eigentlich einen Scaleo E oder EVi, wie rechts in Deiner Signatur ?

JIFUTSU
Posts: 2
Joined: Wed Jan 23, 2013 15:01
Product(s): Scaleo EVI 2535

Re: Win7 Audio Treiber "Intel High Definition Audio Device"

Postby JIFUTSU » Thu Jan 24, 2013 12:19

Ich habe das gleiche Problem.

Es funktionierte alles gut, bis ich die Treiber der Radeon-Grafikkarte aktualisierte.
Dann war kein Ton mehr zu hören. Lief unter WIN7 x64 einwandfrei!

Mit den Realtek Treibern lief alles einwandfrei! Bevor dann noch der dämliche CPU Lüfter über die Lamellen kratzte und das System zum Absturz brachte.
Danach nur noch Systempiepen vom verbauten Alarmgeber.

Hab dann das CMOS gelöscht, durch die Pins und herausnehmen der Batterie, ebenso muss man den ersten Speicherriegel herausnehmen, hier werden offenbar Einstellungen gespeichert, nach 10min. wieder das BIOS konfiguriert, es ließ sich alles installieren aber kein TON mehr. Ich weiß nicht weiter.
Platine scheint OK, aber man weiß ja nie ob da nicht was durchgeknallt ist, der Soundprozessor eventuell einen abbekommen hat.

Hab das OS WIN7 nochmal neu installiert, weil ich Fehler ausschließen wollte.
Aber jetzt sieht man im Gerätemanager nicht mal mehr das High Definition Audiogerät als einzelne Angabe.
Aber unter Systemkomponenten im Gerätemanager wird die Komponente High Definition Audio Device angezeigt, sogar mehrere, sind wohl einige von der HDMI Grafikkarte darunter.

Wenn ich eine Audiodatei abspielen will sagt er mir, dass kein Audiogerät vorhanden ist.

Was kann man tun?
Hängt das vielleicht mit den Treibern für VGA 3000 X zusammen? Integrierte Grafik auf dem Board?

Ich wäre an Tipps diesbezüglich interessiert.

Scaleo EVI 2535 mit WIN7 x64, Radeon HD 4600 PCIe, DVB-S2 noname PCIe, OCZ 2GB Ram, C2D E6400 @ 2,4 , Shuriken Rev. B

JIFUTSU
Posts: 2
Joined: Wed Jan 23, 2013 15:01
Product(s): Scaleo EVI 2535

Re: Win7 Audio Treiber "Intel High Definition Audio Device"

Postby JIFUTSU » Thu Jan 24, 2013 17:03

So, ich habe mal das Gehäuse nochmal aufgeschraubt und das IO-Board (TV-Video-Audio-OUT-Panel) hinten abmontiert und siehe da, der ALC888 Realtek Soundchip ist dort.

Ich habe ihn vergeblich auf dem Mainboard gesucht. Vielleicht ist irgendein Kondensator defekt? Jedenfalls lässt sich der Treiber nicht installieren, obwohl es der Originaltreiber ist den man hier im Support anfordern kann. Es fehlt irgendwie eine ausreichende Verbindung vom Hauptmainboard zum IO-Board, es ist lediglich mit dem Audiokabel verbunden, dem Flachbandkabel Scart und Strom vom Netzteil.

Jetzt denke ich des Rätsels Lösung gefunden zu haben: Ich hatte damals das Betriebssystem mit eingebauter DVI-Karte installiert (die mitgelieferte Originale) wo so Schnittstellen dran sind um sie mit dem Audio-Video-IO-Board zu verbinden.

Ich denke jetzt erkennt Windows einfach nicht dieses Board mit dem Audiochip, weil es zu wenig Anschlüsse hat. Das ist aber nur so eine Vermutung, ich muss es erst einmal ausprobieren.

Hier ein paar Bilder dazu:

scaleo-evi-2536-IO-Media-Board-ALC888-Realtek-Audiochip.jpg
ALC888 Chip
scaleo-evi-2536-IO-Media-Board-ALC888-Realtek-Audiochip.jpg (205.57 KiB) Viewed 4165 times


Meine Radeon HD4600 hat auch so Pins, aber ich kenne die Beschaltung nicht, sonst würde ich das Bandkabel dort anschließen, was sonst ja zu der mitgelieferten leistungsmageren Grafikkarte gesteckt würde. Ich denke hier liegt ein HD-Audiosignal an.

Mal sehen...

scaleo-evi-2536-mainboard.jpg
Scaleo EVI 2535 Mainboard + Audio-Video-IO-Board
scaleo-evi-2536-mainboard.jpg (176.53 KiB) Viewed 4165 times

s_mario
Posts: 64
Joined: Wed Dec 03, 2008 20:15
Product(s): AMC 370
AMC 530
Scaleo E P4 670 2GB 500GB HD2600Pro

Re: Win7 Audio Treiber "Intel High Definition Audio Device"

Postby s_mario » Sat Feb 02, 2013 13:50

Da wirst Du den Audio-Chip von der Graphic-Karte nutzen müssen.
Fujitsu hatte damals auch noch eine ATi HD2600Pro Karte für den EVi im Angebot und bei dieser Variante stand dann als Hinweis dabei ".. das HD-Audio Kabel ist nicht notwendig, da ein Audio Controller auf der VGA-Karte vorhanden.."

Sind denn die anderen Kabel noch alle am Rear-Media-Board gesteckt?


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests