[Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

cboehn
Posts: 6
Joined: Tue Oct 21, 2008 10:44
Product(s): ESPRIMO P5915

[Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby cboehn » Mon Nov 10, 2008 10:31

Ich will in meinen Scaleo über der bereits vorhandenen eine zweite Festplatt einbauen. Da die Platten dann direkt übereinander liegen, mache ich mir ein wenig Sorgen wegen der Temperatur.

Frage: Kann man ohne die Lebensdauer der Platten zu gefährden die zweite Platte einbauen oder geht das nur mit zusätzlicher HW-Bastelei (zusätzlicher Lüfter oder Platte in obere Rahmen für Wechsellaufwerke einbauen).

Vielen Dank für Feedback!

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Siggi2108 » Mon Nov 10, 2008 14:31

Hallo,
zwei Festplatten im Scaleo P, das dürfte zu keinem Hitzeproblem führen, denn der Scaleo wird ja auch mit zwei Festplatten verkauft. Da ist ja auch kein Lüfter extra drinn.

VG
Siggi2108

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Alexander FTS » Mon Nov 10, 2008 17:19

Hallo zusammen,

ein 60 x 60 x 10mm - Lüfter ließe sich aber bei Bedarf einbauen, die Haltevorrichtung hinter dem Festplattenkäfig ist vorhanden.

Produktbeispiel:

http://www.voelkner.de/products/14603/L ... 089b3e2986


VG
Alex
We make sure!

cboehn
Posts: 6
Joined: Tue Oct 21, 2008 10:44
Product(s): ESPRIMO P5915

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby cboehn » Tue Nov 11, 2008 14:33

Vielen Dank für die Beiträge,

ich bin nicht so ein großer HW-Bastler weshalb ich wegen dem Lüfter noch mal fragen muß:

1. "Hinter" dem LW-Käfig? Von der geöffneten Seitenwand betrachtet oder von der Front des PC betrachtet?

2. Wenn ich einen zusätzlichen Lüfter einbaue, wo bekommt der seinen Strom her? (Kabel, Anschluss)?

3. Wie groß (wenn man das bewerten kann) ist denn die Gefahr eines Festplattenschadens, wenn ich die zweite Platte doch, wie im Käfig vorgesehen, so direkt über der Ersten einbaue (das wäre HW-technisch ja das einfachste, das kann sogar ich :D )

Nochmal danke für dir Tipps!

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Alexander FTS » Tue Nov 11, 2008 21:01

Hallo,

nimm mal die Haube ab und schau mal in den Festplattenkäfig hinein bzw. hindurch ... Du siehst dann, was ich meine. Den Strom bekommst Du von einem freien Lüfteranschluß auf dem Mainboard oder direkt von einem freien Stromanschluß des Netzteils. Das hängt davon ab, was für einen Lüfter Du nimmst. Unsere Messungen ergaben kein erhöhtes Risiko bei diesem Modell, allerdings können wir das nur auf die von uns eingesetzten Festplatten beziehen.

VG
Alexander
We make sure!

User avatar
Goggoopa
Posts: 53
Joined: Tue Apr 15, 2008 10:01
Product(s): Scaleo Pi 2662
Location: 36,5 Km südlich von Wien
Contact:

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Goggoopa » Sun Mar 20, 2011 10:57

Hallo!
Ich möchte auch eine 2te Festplatte einbauen.
Darauf möchte ich dann Vista 32 das ja ursprünglich darauf war, mittels der selbst angefertigten Install.DVD installieren.
Kann ich dann beim Starten wahlweise aussuchen mit welcher Festplatte u.Betriebssytem ich hoch fahr?Zur Zeit habe ich eine1 TB HDD mit WIN 7/64 Home Premium installiert.
Wo wird denn die 2te Festplatte angesteckt?Gibts da Verlängerungen oder Adapter?
L.G.Goggoopa
Ich verwende Vista 32 und Windows 7 Home Premium

me@work
Posts: 944
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby me@work » Mon Mar 21, 2011 14:33

Schau mal z.B. hier: http://forum.ts.fujitsu.com/forum/viewtopic.php?f=83&t=43361, sogar mit Bildern! :mrgreen:

Im Ernst, ein freier Stromanschluss fuer das zusaetzliche Laufwerk sollte noch vorhanden sein, ein weiteres SATA-Kabel muss man sich besorgen. Mindestens ein freier SATA-Port sollte ebenfalls auf dem Mainboard zu finden sein. Welchen der freien man verwendet, ist fast egal, denn man kann im BIOS die Boot-Reihenfolge auswählen. Hier wird auf jene Platte verwiesen, die den Boot-Manager enthaelt. In diesem muessen dann die zu startenden Betriebssysteme passend eingetragen werden. Allerdings gilt es zu beachten, dass bei Windows dieser Boot-Manager von der aktuellsten zu startenden Version zu stammen hat.

User avatar
Goggoopa
Posts: 53
Joined: Tue Apr 15, 2008 10:01
Product(s): Scaleo Pi 2662
Location: 36,5 Km südlich von Wien
Contact:

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Goggoopa » Mon Mar 21, 2011 15:42

Hallo me@work!
Danke für Deine Meldung.Es hat geklappt.Von der Anleitung in englisch habe ich nix gewusst.....
Aber die Bilder hätte eh alles erklärt!
Noch eine Frage dazu:Nun sind beide HDD installiert und mit 2 verschiedenen Betriebssystemen ausgestattet. 1 HDD Vista 32 Home Premium ,weil da "alte"SW noch sehr gut laufen.
2 HDD WIN7 64 Home Premium.Ich wähle derzeit beim hoch fahren über F12 die jeweilige aus.Das funktioniert auch.Ich habe aber irgendwo mal gelesen es würde eine Umschaltmöglickeit während des Betriebs geben?Ist das richtig und wie geht das?
L.G.Goggoopa
Ich verwende Vista 32 und Windows 7 Home Premium

me@work
Posts: 944
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby me@work » Mon Mar 21, 2011 17:38

Waehrend des Betriebes? Das wird schwer...

Durch die Auswahl mit F12 beim Booten wird die Platte "vorgewaehlt", von der der Boot-Manager verwendet wird. Ob man nun mit F12 auswaehlt, oder im Boot-Manager eine Auswahl aus den dort registrierten Betriebssystemen trifft, kommt sich ziemlich aehnlich.

Die Geschichte mit F12 hat den Vorteil, dass jede Platte auch fuer sich alleine booten kann, falls die andere mal ausfallen sollte. (Was andererseits bei Fujitsu-Hardware selbstverstaendlich nie passiert)

Als "Umschaltmoeglichkeit waehrend des Betriebes" kommt mir da hoechstens eine Virtualisierung (VMware, VirtualBox, ...) in den Sinn.

User avatar
Goggoopa
Posts: 53
Joined: Tue Apr 15, 2008 10:01
Product(s): Scaleo Pi 2662
Location: 36,5 Km südlich von Wien
Contact:

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Goggoopa » Mon Mar 21, 2011 18:23

Ich danle Dir und bleibe bei F12.
Ich verwende Vista 32 und Windows 7 Home Premium

User avatar
Goggoopa
Posts: 53
Joined: Tue Apr 15, 2008 10:01
Product(s): Scaleo Pi 2662
Location: 36,5 Km südlich von Wien
Contact:

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Goggoopa » Thu Mar 24, 2011 6:28

Hallo!
Nun ist die 2te HDD mit 1 TB mit Vista 32 Homepremium eingebaut und funktioniert auch wie sie soll. :D
Ich verwende zur Auswahl wie schon gepostet F12.Das klappt ganz gut.
Nur ist jetzt ein Problem auf getaucht:
Fahre ich mit der ersten HDD also mit WIN 7 hoch ,wird eine externe HDD die an einem egal welchem USB Port
an geschlossen ist nicht erkannt. Es ertönt d.Windows Gong aber am Arbeitsplatz ist nix zu sehen u.ich kann auch nix inportieren.Diese bezieht die Stromversorgung über einen Trafo.Ein USB Stick wird jedoch sofort erkannt und es kann auch damit gearbeitet bzw.inportiert werde.
Fahre dan eben über F 12 mit Vista hoch funktioniert diese externe HDD wie sie soll und es funktioniert kopieren in beiden Richtungen.
Auf einem Laptop,der auch WIN 7/64 hat habe ich diese HDD auch ausprobiert.Dort funktioniert sie wie es sein soll und ich kann in u.exportieren.
Wer weiss eine Lösung meines Problems?
L.G.Goggoopa
Ich verwende Vista 32 und Windows 7 Home Premium

me@work
Posts: 944
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby me@work » Thu Mar 24, 2011 10:18

Was erkennen denn der Geraetemanager und die Datentraegerverwaltung? Wenn der Gong ertoent ist, kann man dann ein Geraet ueber das Tray-Symbol auswerfen?

Ein Hardware-Problem koennen wir hier wohl ausschliessen, da unter Vista alles geht...

User avatar
Goggoopa
Posts: 53
Joined: Tue Apr 15, 2008 10:01
Product(s): Scaleo Pi 2662
Location: 36,5 Km südlich von Wien
Contact:

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Goggoopa » Fri Mar 25, 2011 4:33

Problem gelöst. :D
Externer HDD neuen LW Buchstaben zugewiesen u.Treiber altualisiert und schon funktioniert es wie es soll.
Danke f.Deine Hilfe.
L.G.u.schönes WE Goggoopa
Ich verwende Vista 32 und Windows 7 Home Premium

kjdean
Posts: 108
Joined: Wed Nov 08, 2006 10:29

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby kjdean » Tue Apr 05, 2011 15:56

Habe auch zwei Festlatten und nie Probleme mit Temperature. Have Windows 7 auf eine und Vista auf andere. Beim booten wähle ich zwischen Vista und Windows 7
Attachments
IMG_169.JPG
IMG_169.JPG (924.83 KiB) Viewed 4970 times

User avatar
Goggoopa
Posts: 53
Joined: Tue Apr 15, 2008 10:01
Product(s): Scaleo Pi 2662
Location: 36,5 Km südlich von Wien
Contact:

Re: [Pi 2662] Zweite Festplatte einbauen

Postby Goggoopa » Wed Apr 06, 2011 6:37

OK,danke genau so habe ich es auch gemacht.Das Bild ist super.
Was hast Du sonst noch für Modifikationen gemacht und bringen die was?Arbeitsspeicher,Prozessor i 7?
L.G.Helmut
Ich verwende Vista 32 und Windows 7 Home Premium


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest