[P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

7Hoibe
Posts: 10
Joined: Sun Mar 30, 2008 14:48
Product(s): Scaleo P2 G31T-M2
4GB Ram Corsair
9800GTX+
550 Watt NT
Sound Audigy Oldschool .-)
Samsung Syncmaster 226BW
Contact:

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby 7Hoibe » Thu Nov 27, 2008 12:43

Stefanos wrote:Guten Abend,

wollte ebenfalls fragen wie es aussieht, wenn ich mir eine neue Grafikkarte einbauen möchte.

Habe den Scaleo Pi 2663 und da die 8600 GS nun für die neuen Spiele eher nicht so geeignet ist, wollte ich fragen, was für Grafikkarten einbaufähig sind. Ich selbst wollte mir hier die holen: http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_PCIe/Zotac/GF9800GTX+/292844/?baseId=127219, da die Grafikkarte die ich mir holen möchte nicht viel über 150 € gehen soll.

Hat schon jemand damit Erfahrung gemacht? Welche Grafikkarten passen denn rein? Wie sieht es mit dem 400 Watt Netzteil aus? Reicht es denn für eine Grafikkarte der 9xxx Serie von Nvidia?

Hab den PC ansich noch nicht aufgehabt, wegen dem Garantiesiegel und wollte noch fragen wie das Ganze denn abläuft? Kann man sich irgendwie einen Techniker holen, der die Grafikkarte dann einbaut? Ich mein, ich würds selbst auch ohne Probleme hinbekommen, nur ist die Garantie dann ja weg.

Freue mich auf Antworten

Mit freundlichen Grüßen Stefanos


hallo Stefanos
die 9800GTX+ passt rein :P :P
hab die karte soeben eingebaut (wird einbisschen eng die dicken usb kabel nach hinten),die geht wie ein tier cod 5 mit grafik auf anschlag und die 1600er auflösung :lol:
und dazu noch 4gb ram von corsair der geht auch auf dem board alles von mixcomputer.de besserer preis als dein link ...

aber wenn du umbaust brauchst ein größeres netzteil , das standard 400watt vom PI2663 liefert den nötigen stromstecker nicht für die karte ,
also eins verbaut mit 550 watt der rechner hat jetzt nen leistungsindex von 5,5 aufgrund des langsamen speichers .... aber das is ein anderes thema

viel spaß beim umrüsten
gruß
michael

Crawl
Posts: 225
Joined: Fri Mar 14, 2008 10:39
Product(s): Modified Scaleo P 2662: @

NZXT! LeXa Redline Tower

Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,0 GHZ. Cooled by Scythe Mugen

Palit Radeon HD 4870 775 MHZ Core, 512 MB GDDR5

4096 MB DDR II PC 1066 RAM Corsair Dominator

Gigabyte GA-EP45-DS3

Sound Blaster X-Fi Titanium

System Coolers: 2x 80 mm, 2x 120 mm , 1x RAM Airflow

Scaleoview H ''22
Location: Leverkusen

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Crawl » Sat Nov 29, 2008 6:39

Hi,


gut, wenn man dann einen Netzteil Austausch mit einbezieht, dann kann man auch gleich zur ATI Radeon HD 4870 greifen.


Warum? Die 4870 ist:


1. Ein nVidia 9800 GX 2 Killer
2. Ein 9800 GTX+ Killer
3. Kann mit der GTX 260 mithalten
4. Ist nicht wirklich sooo viel langsamer wie eine GTX 280
5. Hat eine TDP von gerade mal 160 Watt für ihre Leistung
6. Kostet gerade mal 199€


Grüße
Crawl
"Der Computer ist nur so schlau wie sein Benutzer selbst." - In dem Sinne: Gebe niemals die Hoffnung auf, denn geht nicht gibt es nicht. Es gibt zu allem eine passende Lösung.

wiesel77
Posts: 4
Joined: Sun Dec 14, 2008 23:55
Product(s): PI 2552
INtel Core 2 Quad Q8200
NVIDIA Geforce 9300GE (256MB)
MEM 2048M DDR2 800 + MEM 1024M DDR2 800
500GB SATAII / 7200rpm
DVD burner Supermulti
Cardreader 20in1

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby wiesel77 » Mon Dec 22, 2008 1:11

Servus

ich hab bei mir nen 350W Netzteil drinnen und es hat keinen separaten Anschluss für PCIe Karten. Wie bekomme ich den ne 9600GT angeschlossen?

Danke und Grüsse
Wiesel

User avatar
Spyker_88
Posts: 30
Joined: Thu Nov 06, 2008 11:26
Product(s): Scaleo Pi 1548

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Spyker_88 » Tue Dec 23, 2008 10:41

Hi Wiesel,

du kannst es mit PCI-Express Y-Adapterkabel anschließen:

Image

Kostet ca. 4 euro :D

MfG, Spyker
=> FSC [ Scaleo Pi 1548 ]
=> Intel Core 2 Duo E6400 @ 2.13GHz L2 Cache
=> MS 7293VP v2.4c [ PT890 ] / NT 350 Watt
=> Samsung DDR2 PC-533 [ 1024 MB ] + Infinion DDR2 PC-667 [ 2048 MB ]
=> Sapphire Radeon HD4850 DualSlot, 512MB GDDR3

bla&bla
Posts: 1
Joined: Mon Dec 29, 2008 20:08
Product(s): scaleo p 2662

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby bla&bla » Mon Dec 29, 2008 20:28

möchte mir die 4870 zulegen passt die denn in den p 2662 rein?

Crawl
Posts: 225
Joined: Fri Mar 14, 2008 10:39
Product(s): Modified Scaleo P 2662: @

NZXT! LeXa Redline Tower

Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,0 GHZ. Cooled by Scythe Mugen

Palit Radeon HD 4870 775 MHZ Core, 512 MB GDDR5

4096 MB DDR II PC 1066 RAM Corsair Dominator

Gigabyte GA-EP45-DS3

Sound Blaster X-Fi Titanium

System Coolers: 2x 80 mm, 2x 120 mm , 1x RAM Airflow

Scaleoview H ''22
Location: Leverkusen

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Crawl » Tue Jan 06, 2009 15:17

Hallo,


falls das noch Aktuell sein sollte.... rein bekommen wirst du Sie wohl, wenn auch mit geduld vorrausgesetzt.

Die Palit Radeon HD 4870 Sonic Dual war in etwa gleich zu stellen mit meiner HD 3870. Allerdings darfst du nicht vergessen, dass du neben dem vorhanden PCI-E Stromstecker noch ein Y-Adapterkabel dazu kaufen musst, also brauchst du noch 2 freie, normale IDE Anschlüsse, wie oben auf dem Bild zu sehen.
"Der Computer ist nur so schlau wie sein Benutzer selbst." - In dem Sinne: Gebe niemals die Hoffnung auf, denn geht nicht gibt es nicht. Es gibt zu allem eine passende Lösung.

pmyth
Posts: 1
Joined: Thu Apr 16, 2009 12:25
Product(s): Scaleo P 2662

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby pmyth » Thu Apr 16, 2009 12:45

Hallo, ich hab auch einen Scaleo P 2662 ( also der mit Quad Core Q 6600 2.4 Ghz und einer GeForce 8600 GS und 2 Gb Ram ) und wollte mir mal ne neue Grafikkarte kaufen, welche man einfach auswechselt könnte.
Aber anscheinend ist das nicht so einfach wie ich mir gedacht habe und da ich überhaupt keine wirkliche Ahnung von dem Zeug hab und mich schon ohne echtes Ergebnis umgeschaut habe, ob es da nicht eine gute Grafikkarte gibt, die man einfach austauschen könnte ohne groß etwas zu verändern ( so ca. bis 200 Euro ). Ich wollte mir erst die Radeon HD 4870 zulegen aber anscheinend gibt es einiges zu beachten wie die Slots und Netzteil u.s.w.

Kann mir da mal jemand helfen?


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests