[P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

Crawl
Posts: 225
Joined: Fri Mar 14, 2008 10:39
Product(s): Modified Scaleo P 2662: @

NZXT! LeXa Redline Tower

Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,0 GHZ. Cooled by Scythe Mugen

Palit Radeon HD 4870 775 MHZ Core, 512 MB GDDR5

4096 MB DDR II PC 1066 RAM Corsair Dominator

Gigabyte GA-EP45-DS3

Sound Blaster X-Fi Titanium

System Coolers: 2x 80 mm, 2x 120 mm , 1x RAM Airflow

Scaleoview H ''22
Location: Leverkusen

[P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Crawl » Mon Jun 09, 2008 11:03

Viele stellen sich wohlmöglich die frage, welche der neueren Grafikkarten sie in Ihren Tower stopfen sollen, oder aber gar welche den Anforderungen heutzutage gerecht wird. Eine nicht unwichtige rolle dabei spielen natürlich die länge der karte wegen des Micro Towers und aber auch das Netzteil. Hier mein Praxisbericht.


Testsystem: Modified Scaleo P 2662

Operating System: Windows Vista Home Premium 64 - Bit

Prozessor: Intel Core™ 2 Quad Q 6600 @ 4x 2,4 GHZ Basic Clock.

Physical Memory: 4096 MB DDR II PC 800 Super Talent CL 5 Heatsink (zu 65€ im Komplett paket zu haben)

Netzteil: Das bereits standardmäßig verbaute mit 400 Watt.

Monitor: Scaleoview H22'' (22 Zoll) @ 1680 x 1050 + Vista Aero Glass. HDMI Connected.

Grafikkarte: HIS ATI Radeon HD 3870 IceQ 3 Turbo Edition(c.a 22 CM lang und 11 CM tief)

Daten,- und Fakten der Grafikkarte:

-PCI Express 2.0 x 16 (Abwärtskompatibel auf PCI Express x 16)

512 MB GDDR 4

-1080p Full HD Support

-HDMI­™


- Innovatives Design

- ATI Overdrive™ für zusätzliches Overclocking

-Heatpipes

-Kühler mit "Bi-Directional Air In-Take Channels"

-HD Konzept mit 2x goldenen Dual - Link DVI Ports

- Dual- Slot Kühler System

-Ultraleise und lange Haltbarer Kühler.

850 MHZ Werks Core Clock(TURBO™)

2.38 GHZ Memory Clock!


What's In The Box

--------------------

HIS Grafikkarte
DVI zu VGA Adapter
DVI zu HDMI Adapter
Crossfire Bridge
Driver CD-Rom Disc
Installations Guide
Super HIS Schraubendreher mit BITS, leuchte und sogar Wasserwaage.... :D


Preis: 122,40€ (irgendwas um den dreh rum)

Wattverbrauch unter Vollast: 110





Die Praxis


Die Karte wurde am Dienstag Online bestellt, bezahlt und war auch schon am Donnerstag da. Also den Kasten vom Netz genommen, aufgeschraubt und die Karte ausgepackt - voller hoffnung dass diese auch ohne Probleme rein passen würde. Durch die sehr kurzen, knappen USB 2.0 Verbindungen wurde diese hoffnung aber schnell zunichte gemacht. Erst versucht diese ein bisschen beiseite zu drücken was aber nichts half. Diese also kurzerhand vom Board getrennt, separat beiseite gelegt und geordnet und die Karte rein gedonnert. Die kabel wieder angeschlossen (Eins hinter die Karte gelegt und 2 drüber, dennoch von den Heatpipes fern gehalten) Computer angemacht und alles lief wie am schnürchen.

Die GPU erhält unter Vollast und bei Standard Taktraten eine Maximale Temparatur von 62 Grad, was meiner meinung nach nicht übel ist. Der tower wird beim Spielen allerdings hinten rum ein bisschen heiß, was euch aber keinen grund zur sorge verschaffen sollte. Der Kühler ist anbei auch nicht schlecht zu hören, was mir persönlich aber absolut egal ist, da diese beim Idle / Normalbetrieb kaum hörbar ist.



Jetzt zu den Spieleresultaten bzw.


Mini - Benchmarks



Devil May Cry 4 Direct X 10 ( Demo ) Facts:

1#
All Details: Ultra High
Resolution: 1680 x 1050
Result: FPS liegen bei 60~

2#
All Details: Ultra High
Resolution: 1680 x 1050
MSAA: 2x
Result: Ruckelfrei spielbar. FPS sind im 40~er Bereich.



Crysis 64 Bit exe @ Direct X 10. Patch: 1.2

All Details: Very High
Resolution 1440 x 900
Anti - Aliasing: 2x
Resultat: FPS Einbruch, hänger sind zu hoch um Spaß am Spielen zu haben. FPS liegen bei 15~


All Details: Very High
Resolution 1280 x 768
Anti - Aliasing: 2x
Resultat: FPS brechen teils ein, Ruckler sind zu verspüren. FPS liegen bei 20~


All Details: Very High
Resolution 1024 x 768
Anti - Aliasing: 2x
Resultat: Sehr zufrieden stellendes Resultat. Average FPS liegt bei in etwa 26~ Maximum FPS bei 30~



BioShock 64 Bit ( Demo Level ) Direct X 10:

All Details: Sehr Hoch
Resolution 1680 x 1050

Resultat: Ruckelfreies Gameplay, FPS von über 50.~


RaceDriver GRID (Demo) @ Direct X 10.

All Details: Ultra Modus.
Resolution: 1440 x 900
MSAA: 2x

Resultat: Das Gameplay kann sich auch hier sehen lassen. Keine Spur von Rucklern. FPS sind auch hier mehr als genügend vorhanden.


Persönliches Fazit bzw. Bewertung:


Lieferumfang ( Treiber ) : 2 ( Softwaremäßig wurde ziemlich gespaart )
Grafikkarte im ganzen Overview: 1
Lieferumfang ( Overall ) : 1


Alle oben genannten Benchmarks wurden mit ein,- und demselben System getestet (ganz oben zu sehen)


Derzeit gibt es beispielsweise keine Grafikkarte auf dem Markt, die ein Spiel wie Crysis mit z.B. allem auf Very High, einer Auflösung von 1920 x 1080 und 16-fachem Q-Anti Aliasing schaffen könnte.

Bei derzeitiger Marktentwicklung kann man davon ausgehen, dass in 3~4 Jahren eine Single GPU so etwas schaffen wird. Wer also auf Ambitioniertes Gameplay setzt sollte sich seines Geldes nicht zu fein sein und gleich zu einem Modernen SLI oder CF System, bestehend aus z.B. 2 Radeon HD 4870 greifen.



Updated:


Grafikkarten Upgrade Checkliste:


-Genug Arbeitsspeicher.

-Leistungsstarke CPU bei High-End GPU's da das System sonst anfangen wird zu lahmen.

-Ausreichendes Netzteil.

-Genug Platz im Gehäuse.Die Maximale länge liegt in etwa bei 23 CM(!)

-Direct X 10 (Vista Only Supported)





Ihr wollt eure Grafikkarten möglichst billig, dennoch neu erwerben? Kein Problem!

http://www.hardwareschotte.de
Last edited by Crawl on Sat Jan 10, 2009 16:06, edited 8 times in total.
"Der Computer ist nur so schlau wie sein Benutzer selbst." - In dem Sinne: Gebe niemals die Hoffnung auf, denn geht nicht gibt es nicht. Es gibt zu allem eine passende Lösung.

User avatar
Predator
Posts: 173
Joined: Mon May 05, 2008 5:08
Product(s): SCALEO PI 2662 Mod...Asus P5Q Intel Q9550 2,8Ghz, Powercolor 4870 1GB, 8GB G.Skill 4x2048MB WIN7 64Bit
Location: good old Germany

Re: Für alle die Ihre Scaleo P's Grafikmäßig aufrüsten möchten!

Postby Predator » Mon Jun 09, 2008 19:25

Gute Idee mit dem Thread, aber mein Tipp auf keinen Fall jetzt noch die 3serie von ATI oder Nvidia kaufen und warten am 15.Juni (NV) bzw. 23.Juni launchen die Grafikschmieden die neuen Karte die um längen schneller sind.
Preis laut Foren usw bei ATI 4850 170€ ATI 4870 ca.230€ diese werde ich mir dann gönnen, bei NVIDIA keine Ahnung die neue GTX Serie zieht zuviel Strom aus der Steckdose, da braucht der Stromzähler dann noch ne Wasserkühlung :mrgreen:
My sysProfil !
Mein Sytem bei Intresse, war mal ein Scaleo PI2662 :D

Crawl
Posts: 225
Joined: Fri Mar 14, 2008 10:39
Product(s): Modified Scaleo P 2662: @

NZXT! LeXa Redline Tower

Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,0 GHZ. Cooled by Scythe Mugen

Palit Radeon HD 4870 775 MHZ Core, 512 MB GDDR5

4096 MB DDR II PC 1066 RAM Corsair Dominator

Gigabyte GA-EP45-DS3

Sound Blaster X-Fi Titanium

System Coolers: 2x 80 mm, 2x 120 mm , 1x RAM Airflow

Scaleoview H ''22
Location: Leverkusen

Re: Für alle die Ihre Scaleo P's Grafikmäßig aufrüsten möchten!

Postby Crawl » Mon Jun 09, 2008 19:43

War u.A. auch eher als Leitfaden gedacht für die Breite menge an Usern die hier so Requested. Benchmarks können sehr verwirrend sein und ich wollte die Mid - Class range einfach mal näher bringen und das können der Karte so verdeutlichen. Bin damit aber sehr, sehr zufrieden. :wink:
"Der Computer ist nur so schlau wie sein Benutzer selbst." - In dem Sinne: Gebe niemals die Hoffnung auf, denn geht nicht gibt es nicht. Es gibt zu allem eine passende Lösung.

User avatar
Spyker_88
Posts: 30
Joined: Thu Nov 06, 2008 11:26
Product(s): Scaleo Pi 1548

Re: [P]Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Spyker_88 » Sun Nov 09, 2008 11:04

Ich selber Habe den Scaleo PI 1548 mit 350 Watt verbraut, die Frage wäre jetzt ob es auch genut Volt (~220-240 soviel ich mich errinern kann) hat um eine 4850er bzw 3870er sich einzubauen ? Im Moment habe ich 7650 GS drin, die mit dem PC mitgeliefert wurde. Die 7650 GS langt zwar für FarCry2, COD 4 und 5 aber nicht für Crysis was ziemlich schade ist :( Für die neue GTA die am 2 Dez. rauskommt langt sie bestimmt auch nicht.

Also würde ich mich freuen, wenn ich wüssten würde ob mein Netzteil für die Aufrüstung langt :?: :D

MfG, Spyker 8)
=> FSC [ Scaleo Pi 1548 ]
=> Intel Core 2 Duo E6400 @ 2.13GHz L2 Cache
=> MS 7293VP v2.4c [ PT890 ] / NT 350 Watt
=> Samsung DDR2 PC-533 [ 1024 MB ] + Infinion DDR2 PC-667 [ 2048 MB ]
=> Sapphire Radeon HD4850 DualSlot, 512MB GDDR3

Jabbel84
Posts: 1
Joined: Sun Nov 09, 2008 20:34
Product(s): Scaleo P 2662

Re: [P]Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Jabbel84 » Sun Nov 09, 2008 20:53

Hi,

schließe mich mal imn Groben der Frage an.

Zunächst mein System: Scaleo P 2662 / Q6600 / 3GB Ram/ 8600 GS (Bähh...... :)) / 22 " TFT.

Wollte nun an der Grafik schrauben, denke an die 4000 Serie von ATI, also 4850 oder 4870 ... Reicht mein olles 400 W Standardnetzteil wohl?? Oder direkt nen neues dazu...?

Passt ne 4850 / 4870 überhaupt zum System ansich?? Hab nicht soviel Ahnung von der Materie, will aber eben auch ungern 150 - 250 € in den Sand setzen.

Also denn, MFG

Crawl
Posts: 225
Joined: Fri Mar 14, 2008 10:39
Product(s): Modified Scaleo P 2662: @

NZXT! LeXa Redline Tower

Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,0 GHZ. Cooled by Scythe Mugen

Palit Radeon HD 4870 775 MHZ Core, 512 MB GDDR5

4096 MB DDR II PC 1066 RAM Corsair Dominator

Gigabyte GA-EP45-DS3

Sound Blaster X-Fi Titanium

System Coolers: 2x 80 mm, 2x 120 mm , 1x RAM Airflow

Scaleoview H ''22
Location: Leverkusen

Re: [P]Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Crawl » Sat Nov 15, 2008 9:05

Hallo,



Die 4850 besitzt nur einen PCI-E Stromanschluss, das ist ein schwarzer 6-pin Anschluss. Müsste bei dem Netzteil gegeben sein, schau' am besten mal nach. Bei der 4870 wird es kniffelig. Die hat 2 solcher Anschlüsse. Mit einem 2er Adapter und einem PCI-E Anschluss habe ich es aber geschafft, und ich habe dasselbe NT wie du.



Die frage die du dir jetzt stellen musst ist was du so Spielen willst / wirst, was du dir für die Zukunft in etwa vorgenommen hast, etc. pp. Dann kann man urteilen. Solltest du eher Ambitionierter sein und in die richtung GTA IV, Crysis & Co gehen und du bist ein Performance Enthusiast, dann rate ich schon zur 4870, welche rund 20% Schneller ist als der kleine Bruder.



*Hints* Die Gerüchteküche um die 5870 ist am brodeln. Die Shader einheiten sollen deutlich erhöht werden und es soll zur 4870 ein Leistungsanstieg von bis zu 50% erzielt werden.



PS: Meine 4870 habe ich im Saturn zum "Angebotspreis" für 199 € ,- gekauft. Versandkosten gespart. :mrgreen:
"Der Computer ist nur so schlau wie sein Benutzer selbst." - In dem Sinne: Gebe niemals die Hoffnung auf, denn geht nicht gibt es nicht. Es gibt zu allem eine passende Lösung.

User avatar
Spyker_88
Posts: 30
Joined: Thu Nov 06, 2008 11:26
Product(s): Scaleo Pi 1548

Re: [P]Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Spyker_88 » Sat Nov 15, 2008 10:15

Hi Crawl und danke für dein Bericht :wink: Ich hatte gestern vor bei mir im Saturn eine 4870 bzw 4850 zu kaufen und in 4-5 raten abzuzahlen, da sie bis 31.12. 0% haben :D aber leider war davon nichts mehr da, werde ich nun mal 2-3 wochen abwarten ^^

Najo die 7650GS ist ja auch mit PCIE angeschlossen und Everest zeigt mir das ich (2 PCI, 1 PCI-E x1 und 1 PCI-E x16) habe :mrgreen: ... daher müsste es schon gehen evtl. dann mit Adapter ^^
=> FSC [ Scaleo Pi 1548 ]
=> Intel Core 2 Duo E6400 @ 2.13GHz L2 Cache
=> MS 7293VP v2.4c [ PT890 ] / NT 350 Watt
=> Samsung DDR2 PC-533 [ 1024 MB ] + Infinion DDR2 PC-667 [ 2048 MB ]
=> Sapphire Radeon HD4850 DualSlot, 512MB GDDR3

unique
Posts: 5
Joined: Mon Nov 17, 2008 19:51
Product(s): Scaleo P

Re: [P]Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby unique » Mon Nov 17, 2008 20:06

hi,

ich hab ne HD4870 OC drin von Sapphire (GPU kerntakt 780 MHZ, Speichertiming 4000 MHZ) laut sapphire min. 500 Watt NT ! habe mir gleich eins von corsair reingehauen 750 W NT. laut hersteller ca. 160 W unter Vollast!

7Hoibe
Posts: 10
Joined: Sun Mar 30, 2008 14:48
Product(s): Scaleo P2 G31T-M2
4GB Ram Corsair
9800GTX+
550 Watt NT
Sound Audigy Oldschool .-)
Samsung Syncmaster 226BW
Contact:

Re: [P]Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby 7Hoibe » Tue Nov 18, 2008 14:54

schon jemand ne 9800GTX im 2663 verbaut ? weihnachten steht vor der tür :wink:

danke gruß
michael

Stefanos
Posts: 3
Joined: Sat Nov 22, 2008 20:09
Product(s): SCALEO Pi 2663

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Stefanos » Sat Nov 22, 2008 20:30

Guten Abend,

wollte ebenfalls fragen wie es aussieht, wenn ich mir eine neue Grafikkarte einbauen möchte.

Habe den Scaleo Pi 2663 und da die 8600 GS nun für die neuen Spiele eher nicht so geeignet ist, wollte ich fragen, was für Grafikkarten einbaufähig sind. Ich selbst wollte mir hier die holen: http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_PCIe/Zotac/GF9800GTX+/292844/?baseId=127219, da die Grafikkarte die ich mir holen möchte nicht viel über 150 € gehen soll.

Hat schon jemand damit Erfahrung gemacht? Welche Grafikkarten passen denn rein? Wie sieht es mit dem 400 Watt Netzteil aus? Reicht es denn für eine Grafikkarte der 9xxx Serie von Nvidia?

Hab den PC ansich noch nicht aufgehabt, wegen dem Garantiesiegel und wollte noch fragen wie das Ganze denn abläuft? Kann man sich irgendwie einen Techniker holen, der die Grafikkarte dann einbaut? Ich mein, ich würds selbst auch ohne Probleme hinbekommen, nur ist die Garantie dann ja weg.

Freue mich auf Antworten

Mit freundlichen Grüßen Stefanos

User avatar
Spyker_88
Posts: 30
Joined: Thu Nov 06, 2008 11:26
Product(s): Scaleo Pi 1548

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Spyker_88 » Sun Nov 23, 2008 20:29

Hi Stefanos, kann man schwer sagen. Das Problem ist denke ich auch in Dual-Slot oder? Weil nicht jedes Gehäuse für ein Dual-Slot geeignet ist...
=> FSC [ Scaleo Pi 1548 ]
=> Intel Core 2 Duo E6400 @ 2.13GHz L2 Cache
=> MS 7293VP v2.4c [ PT890 ] / NT 350 Watt
=> Samsung DDR2 PC-533 [ 1024 MB ] + Infinion DDR2 PC-667 [ 2048 MB ]
=> Sapphire Radeon HD4850 DualSlot, 512MB GDDR3

Stefanos
Posts: 3
Joined: Sat Nov 22, 2008 20:09
Product(s): SCALEO Pi 2663

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Stefanos » Sun Nov 23, 2008 21:11

ah, seh ich grad.
du hast recht, darauf habe ich garnicht geachtet und habe es eben auch gelesene. mh,... meinst du mir könnte das techniker-team weiterhelfen?

wie gesagt, ich hab ansich auch keine ahnung ob das überhaupt passen würde, weil ich den PC noch nicht aufgemacht hatte wegen der Garantie.

Wie viel max. Wattverbrauch dürfte die Grafikkarte denn haben? Bei einem 400 Wattnetzteil? :/
Fragen über fragen

Mfg

Crawl
Posts: 225
Joined: Fri Mar 14, 2008 10:39
Product(s): Modified Scaleo P 2662: @

NZXT! LeXa Redline Tower

Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,0 GHZ. Cooled by Scythe Mugen

Palit Radeon HD 4870 775 MHZ Core, 512 MB GDDR5

4096 MB DDR II PC 1066 RAM Corsair Dominator

Gigabyte GA-EP45-DS3

Sound Blaster X-Fi Titanium

System Coolers: 2x 80 mm, 2x 120 mm , 1x RAM Airflow

Scaleoview H ''22
Location: Leverkusen

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Crawl » Mon Nov 24, 2008 13:51

Hallo,


mach den PC auf und mess die länge aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ganze brachiale 28 Zentimeter länge in den Tower gehen.


Als Referenz: Eine 3870 (23cm) ließ sich super verbauen, viel ging da aber nicht mehr, auch die Temparaturen waren ganz Akzeptabel, sofern man den Lüfter selbst steuert.


Ein Core2ExtremeX6800, 2 GB RAM und eine 9800 GTX verbrauchen unter last 261 Watt. Was ich mir noch gut vorstellen kann bei der 98erGTX Serie wäre nämlich, dass 2 6-pin PCI-E Anschlüsse zum einsatz kommen. Einer sollte am Netzteil dran sein, den anderen musst du dir über einem PCI-E Adapter beschaffen der dann über 2 normale Anschlüsse laufen wird.



Mein System, rechts zu sehen läuft übrigens mit dem im P2662 verbautem Netzteil.




PS: Nur durch das reine öffnen des Computers gehen keine Garantie Ansprüche verloren. Schließlich muss der gute auch mal von Staub befreit werden. Man stelle sich vor, tausende von Deutschen schicken ihren FS PC zum Technischen Support zwecks Säuberung... Na da möchte ich aber nicht Arbeiten wollen. :roll:
"Der Computer ist nur so schlau wie sein Benutzer selbst." - In dem Sinne: Gebe niemals die Hoffnung auf, denn geht nicht gibt es nicht. Es gibt zu allem eine passende Lösung.

Stefanos
Posts: 3
Joined: Sat Nov 22, 2008 20:09
Product(s): SCALEO Pi 2663

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Stefanos » Wed Nov 26, 2008 17:58

Gut also brauch ich mir über das Netzteil vorerst keine Sorgen machen. Was ich mich nun noch frage ist, ob ich wirklich den Rechner aufmachen kann, ohne das die Garantie wegfällt. Da der Rechner seit gut 1 Jahr eigentlich stark am laufen ist, wäre das glaub ich schon mal nötig - hatte es auch desöfteren vor, jedoch war ich mir immer unsicher. :?

Ich bedanke mich an allen die hier geantwortet haben!

Werd mal gucken was ich mir dann für eine zulegen werde.

Gruß Stefanos

Crawl
Posts: 225
Joined: Fri Mar 14, 2008 10:39
Product(s): Modified Scaleo P 2662: @

NZXT! LeXa Redline Tower

Intel Core 2 Quad Q6600 @ 4x 3,0 GHZ. Cooled by Scythe Mugen

Palit Radeon HD 4870 775 MHZ Core, 512 MB GDDR5

4096 MB DDR II PC 1066 RAM Corsair Dominator

Gigabyte GA-EP45-DS3

Sound Blaster X-Fi Titanium

System Coolers: 2x 80 mm, 2x 120 mm , 1x RAM Airflow

Scaleoview H ''22
Location: Leverkusen

Re: [P] Leitfaden zur Grafikaufrüstung bei Scaleo P *UPDATED*

Postby Crawl » Wed Nov 26, 2008 18:11

Wenn der Rechner einfach "nur" aufgemacht wird, ohne große Modifikationen an den Hardware Komponenten, dann fällt auch keine Garantie weg. :)
"Der Computer ist nur so schlau wie sein Benutzer selbst." - In dem Sinne: Gebe niemals die Hoffnung auf, denn geht nicht gibt es nicht. Es gibt zu allem eine passende Lösung.


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests