[SCALEO T] Geräusche aus Boxen mit und ohne Mausbewegung

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

Relaxter
Posts: 2
Joined: Sat Nov 10, 2007 12:31

[SCALEO T] Geräusche aus Boxen mit und ohne Mausbewegung

Postby Relaxter » Sun Dec 16, 2007 15:22

Hallo erstmal!

Folgendes Problem bringt meine Nerven zur Weißglut: Aus meinen Boxen ertönt - sofern eingeschaltet - non-stop ein mehr oder
minder leises, aber unüberhörbares Piepen! Das ist aber nicht alles: Sobald ich meine Maus bewege ertönt solange die Maus in Bewegung ist
ein weiteres, etwas tieferklingendes Piepen!

Habe schon etliche Dinge probiert:

1.) Hardware Reset zur Entladung von Reststrom: PC runtergefahren, Stromstecker aus Netzteil gezogen, 60 Sekunden lang Powerknopf gedrückt - keine Verbesserung!

2.) Innerhalb der Lautstärkeeinstellungen unten rechts in Taskleiste Line-In + Mikrofon deaktiviert - Geräusche wurden leiser, weg sind sie aber nicht, weiterhin hörbar

3.) Soundchiptreiber aktualisieren: Habe via Googlesuche die aktuellste Version 5.10.0.5497 installiert (im Download Bereich von Fujitsu Siemens ist nur die veraltete Version 5.10.0.5319) - keine Verbesserung!


Ein Saturnmitarbeiter meinte auf Anfrage mal, das speziell Realtekchipsätze billig und nicht gerade für gute Qualität bekannt sind - bisher kann ich mich dem nur anschließen. Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren. Die Hotline für 1,24€ / min empfahl mir nur den Hardwarereset bzw. eine Deaktivierung der SoundOnBoard Chipsätze innerhalb des Bios.

Aber bevor ich mir für 50 - 100 Euro eine neue PCI-Soundkarte kaufe versuche ich es hier mal, immerhin haben die SoundOnBoard Chips beim Kauf des PCs ja auch eine Kostenstelle dargestellt.


Mein System:

Scaleo T
Prozessor: Intel Pentium 4 3,6 Ghz
Serien-/Identnummer: YSST075016
Betriebssystem: Microsoft Windows XP Media Center Edition
Mainboard: Asus P5GD1-FM
SoundOnBoard Chipsatz: SoundRealtek® ALC861
Arbeitsspeicher: 1,0 DDR-Ram
Grafikkarte: Ati Radeon x800 mit 256 MB
Kaufdatum: Frühjahr 2005 bei Mediamarkt (~949€)



Vlt. kann ja jmd. helfen. :(


Gruß,


Relaxter
Scaleo T P 360 1 1,0GB
Serien-/Identnummer: YSST075016
Windows XP Media Center Edition
Mainboard: ASUS P5GD1-FM
Prozessor: Intel Pentium 4 - 3,60 Ghz
Sound on Board: Realtek® ALC861
Graifkarte: Sapphire mit ATI Radeon x800 Chip

Schrauber
Posts: 475
Joined: Wed Dec 28, 2005 21:21

Postby Schrauber » Sun Dec 16, 2007 19:52

Ist das eine Art hochfrequentes "Singen"?

Hör mal direkt am Netzteil! Welches ist verbaut?

Relaxter
Posts: 2
Joined: Sat Nov 10, 2007 12:31

Postby Relaxter » Sun Dec 16, 2007 20:54

Schrauber wrote:Ist das eine Art hochfrequentes "Singen"?


Exakt. Vergleichbar wäre dieses "Singen" auch mit einem "Morsecode" als elektischer Puls über eine Telefonleitung bzw über ein Funksignal in der Seefahrt.

Schrauber wrote:Hör mal direkt am Netzteil! Welches ist verbaut?


Am Netzteil kommt kein Pieps raus, war eben unter meinem Schreibtisch zum horchen. Das "Singen" kommt nur aus den Boxen bzw. wenn ich auf Kopfhörer umschalte aus den Kopfhöhrern.

Netzteil:

FSP Group Inc.
Fortron / Source
Model No.: FSP 350-60 THA-P
AC Input: 220-240V, 4,5A, 50Hz
Max DC Output: 350W (+3,3V & +5V = 130W Max)


Hoffe das hilft bei der Problemlösung weiter, danke aber erstmal für deine Antwort Schrauber.


Gruß,

Relaxter
Scaleo T P 360 1 1,0GB

Serien-/Identnummer: YSST075016

Windows XP Media Center Edition

Mainboard: ASUS P5GD1-FM

Prozessor: Intel Pentium 4 - 3,60 Ghz

Sound on Board: Realtek® ALC861

Graifkarte: Sapphire mit ATI Radeon x800 Chip

User avatar
Cybertronic
Posts: 593
Joined: Sat Feb 25, 2006 20:41
Contact:

Postby Cybertronic » Wed Dec 19, 2007 23:11

Hallo erstmal.

Ist das Piepen bei ausstellen des LINE-IN noch ?

Liegen Hardwarekonflikte zwischen Sound und anderer vor ?

GRuß
1. bekannten Gigantic-Primzahldrilling [p,p+2,p+6] mit 10047 Stellen habe ich gefunden. Er lautet: 2072644824759 x 2^33333 +d , d=-1,+1,+5


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests