[SCALEO Ta - ASUS A8NE-FM] - Problem bei Speichererweiterung

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

McMahe
Posts: 13
Joined: Sat Nov 03, 2007 23:20

[SCALEO Ta - ASUS A8NE-FM] - Problem bei Speichererweiterung

Postby McMahe » Sat Nov 10, 2007 22:20

Hallo,
auch ich habe ein Problem bei Erweiterung des Arbeitsspeichers meines PCs: Scaleo T (Ser.Nr.: - gelöscht -), AMD Athlon 64 4000+, ASUS A8NE-FM, Bios-Rev. 1011 ISO-Ima 1011-1007325.

Derzeitiger Arbeitsspeicher 2 x Hynix PC3200U-30330 512MB DDR 400MHz CL3.

Folgende Module wollte ich einbauen: 2 x Qimonda/Infinion 1024MB.

Als ich beide neue Module zusammen einbaute, piepste der Scaleo nur noch und fuhr nicht mehr hoch. Ich habe beide Module separat in beiden Slots getestet, der Rechner fährt jedesmal normal hoch.

Wenn ich ein neues mit einem alten Modul zusammen einbaue fährt der Rechner hoch, zeigt aber immer nur 1GB Arbeitsspeicher an.

Was muss ich nur machen, um auf meinem Rechner mit 2 GB RAM arbeiten zu können? Kann mir da irgendjemand einen Tip geben? Vielen Dank für Hilfe!!

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Postby Siggi2108 » Sun Nov 11, 2007 4:57

Hallo,

poste mal die Daten von den neuen Modulen, mit "2 x Qimonda/Infinion 1024MB" kann man nichts mit anfangen, ist nur der Hersteller der Module.

Gruß
Siggi2108

User avatar
Fuffel
Posts: 67
Joined: Thu Jul 19, 2007 14:22
Location: Radevormwald / DE
Contact:

Re: Scaleo T - Probleme bei Speichererweiterung

Postby Fuffel » Sun Nov 11, 2007 8:15

Mahlzeit

McMahe wrote:Hallo,
[...]
ASUS A8NE-FM, Bios-Rev. 1011 ISO-Ima 1011-1007325.
[...]
Derzeitiger Arbeitsspeicher 2 x Hynix PC3200U-30330 512MB DDR 400MHz CL3.


ASUS-Boards sind ziemlich wählerisch was den RAM angeht. Von daher ist ohne weitere Angaben nichts dazu zu sagen, ob die von Dir benannten RAMs auf dem Board überhaupt laufen.

Eine weitere Frage dabei wäre dann noch, wie Du sie installieren wolltest. Du schreibst etwas von "beiden Slots". Das Board aber sollte vier Slots haben. Zwei Bänke aus je einem Schwarzen und einem Blauen Slot.

Für die Bestückung mit nur einem Modul musst Du Slot B1 bestücken (Wenn Du das Board so vorliegen hast, dass sich die Speicherbänke rechts von der CPU befinden, ist das der 3. Slot von links (von der CPU) aus gesehen.)

Bestückst Du mit zwei identischen Modulen, willst aber keinen Dual Channel haben, musst Du die Slots A1 und B1 bestücken (den 1. und den 3. von links). Für Dual Channel bestückst Du dagegen A1 und A2, also den 1. und den 2. von links und für einen weiteren Ausbau dann B1 und B2 zusätzlich.

Zunächst kommt es aber erst mal darauf an, was Du einbauen willst. "2 x Qimonda/Infinion 1024MB" kann alles mögliche sein. Nenne mal die Parameter, PC????, CL??, ????MHz, etc. Doch selbst wenn die Parameter mit den alten Modulen identisch sind, kann es immer noch sein, das die neuen vom Board nicht erkannt werden. Wie gesagt, ASUS-Boards sind mitunter sehr wählerisch. Am Besten laufen eigentlich immer Hynix, Kingston oder Corsair.

Das Handbuch des Boards listet übrigens nur 2 Module mit 1024MB als "DDR400 Qualified Vendors":
1024MB CORSAIR TWINX2048-3200C2 DoubleSided
1024MB KINGSTON HYB25D512800BE-58 DoubleSided KVR400X64C3A/1G
Die Ursache für 99% aller Computerprobleme sitzt vor dem Bildschirm :-)

Rechner 1: http://www.sysprofile.de/id28359

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Postby Alexander FTS » Sun Nov 11, 2007 19:49

Bitte beachtet, dass sich der Speichercontroller in der CPU befindet. Es ist durchaus möglich, dass die CPU in Deinem Fall einen Schuß hat. Sowas ist zwar äußerst selten, habe aber gerade erst letzte Woche eine AMD-CPU tauschen müssen (war schon die neuere Generation mit DDR2-Speichercontroller - also Socket 940-CPU). In besagtem Fall lief zugekaufter Speicher nur auf 2 von 4 Bänken einzeln, nicht aber in Kombination mit den bisherigen Speichern - auch hier nur Beepcode MEM-Fehler. CPU getauscht - läuft problemlos!

Gruß
Alexander
We make sure!

McMahe
Posts: 13
Joined: Sat Nov 03, 2007 23:20

Re: Scaleo T - Probleme bei Speichererweiterung

Postby McMahe » Sun Nov 11, 2007 22:01

Fuffel wrote:Mahlzeit

McMahe wrote:Hallo,
[...]
ASUS A8NE-FM, Bios-Rev. 1011 ISO-Ima 1011-1007325.
[...]
Derzeitiger Arbeitsspeicher 2 x Hynix PC3200U-30330 512MB DDR 400MHz CL3.


ASUS-Boards sind ziemlich wählerisch was den RAM angeht. Von daher ist ohne weitere Angaben nichts dazu zu sagen, ob die von Dir benannten RAMs auf dem Board überhaupt laufen.

Eine weitere Frage dabei wäre dann noch, wie Du sie installieren wolltest. Du schreibst etwas von "beiden Slots". Das Board aber sollte vier Slots haben. Zwei Bänke aus je einem Schwarzen und einem Blauen Slot.

Für die Bestückung mit nur einem Modul musst Du Slot B1 bestücken (Wenn Du das Board so vorliegen hast, dass sich die Speicherbänke rechts von der CPU befinden, ist das der 3. Slot von links (von der CPU) aus gesehen.)

Bestückst Du mit zwei identischen Modulen, willst aber keinen Dual Channel haben, musst Du die Slots A1 und B1 bestücken (den 1. und den 3. von links). Für Dual Channel bestückst Du dagegen A1 und A2, also den 1. und den 2. von links und für einen weiteren Ausbau dann B1 und B2 zusätzlich.

Zunächst kommt es aber erst mal darauf an, was Du einbauen willst. "2 x Qimonda/Infinion 1024MB" kann alles mögliche sein. Nenne mal die Parameter, PC????, CL??, ????MHz, etc. Doch selbst wenn die Parameter mit den alten Modulen identisch sind, kann es immer noch sein, das die neuen vom Board nicht erkannt werden. Wie gesagt, ASUS-Boards sind mitunter sehr wählerisch. Am Besten laufen eigentlich immer Hynix, Kingston oder Corsair.

Das Handbuch des Boards listet übrigens nur 2 Module mit 1024MB als "DDR400 Qualified Vendors":
1024MB CORSAIR TWINX2048-3200C2 DoubleSided
1024MB KINGSTON HYB25D512800BE-58 DoubleSided KVR400X64C3A/1G


Hallo, vielen Dank für die Antwort.

Zunächst einmal habe ich wirklich nur zwei slots, für zwei andere ist zwar Platz auf dem Mainboard vorgesehen, sie wurden aber nicht eingebaut.

Die beiden Module habe ich bereits zurückgebracht, ich habe mir nur den Hersteller notiert. Wenn Du schreibst, dass am Besten die empfohlenen Module von Corsair und Kingston laufen, werde ich mir zwei von denen besorgen. Ist einer von denen zu empfehlen?

McMahe
Posts: 13
Joined: Sat Nov 03, 2007 23:20

Re: SCALEO - Probleme bei Speichererweiterung

Postby McMahe » Sun Nov 11, 2007 22:09

Siggi2108 wrote:Hallo,

poste mal die Daten von den neuen Modulen, mit "2 x Qimonda/Infinion 1024MB" kann man nichts mit anfangen, ist nur der Hersteller der Module.

Gruß
Siggi2108


Hallo,

vielen Dank für die Antwort.

Die beiden Qimonda/Infinio-Module habe ich wieder zurück in den Laden gebracht. Ich habe mir nur den Hersteller notiert.

Kennst Du denn Module, bei denen die Wahrscheinlichkeit des funtionierens hoch sind? Dann würde ich es mit denen versuchen.

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Postby Siggi2108 » Mon Nov 12, 2007 4:59

Hallo,

ich kenne das A8NE-FM mit zwei Slots auch, sind wohl die ersten aus der Serie gewesen. Auf meinem Board sind allerdings vier Slots verbaut. Das Board läuft im Dual-Channel mit 4x512MB von MDT ohne Probleme.


Gruß
Siggi2108

McMahe
Posts: 13
Joined: Sat Nov 03, 2007 23:20

Re: SCALEO - Probleme bei Speichererweiterung

Postby McMahe » Tue Nov 13, 2007 23:23

Siggi2108 wrote:Hallo,

ich kenne das A8NE-FM mit zwei Slots auch, sind wohl die ersten aus der Serie gewesen. Auf meinem Board sind allerdings vier Slots verbaut. Das Board läuft im Dual-Channel mit 4x512MB von MDT ohne Probleme.


Gruß
Siggi2108


Hallo,
ich habe gesehen, von MDT gibt es auch 1GB-Module single und double sided. Kann ich da beide nehmen oder muss ich da etwas beachten?

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Postby Siggi2108 » Wed Nov 14, 2007 7:12

Hallo,

ich würde single sided nehmen.

Gruß
Siggi2108


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests