Deutschland PC 8

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

FrankDPC8
Posts: 9
Joined: Sun Apr 22, 2007 16:10

Deutschland PC 8

Postby FrankDPC8 » Sun Sep 23, 2007 18:18

Hallo Leute,

ich möchte in meinem DPC8 der ein 400 Watt Netzteil drin hat eine Sapphire HD2600XT oder eine MSI RX2600 XT einbauen.Reicht hierfür das Netzteil aus oder müßte es stärker sein? Im voraus Besten Dank für Euren Rat.

Gruß Frank. :)

MM
Posts: 120
Joined: Wed Jun 07, 2006 18:08
Location: Deutschland
Contact:

Postby MM » Sun Sep 23, 2007 19:11

Hallo Frank,

das Netzteil müsste reichen.
Aber mehr schadet nie. Deswegen kannst du auch gleich ein 450-500 Watt Netzteil nehmen.
Image
Informationen über meinen Rechner:
My sysProfile !

FrankDPC8
Posts: 9
Joined: Sun Apr 22, 2007 16:10

Postby FrankDPC8 » Mon Sep 24, 2007 14:25

Hallo MM,

Vielen Dank für Deine Antwort,hast schon Recht mehr schadet nie,wenn ich schon dran bin mit aufrüsten mach ich auch ein stärkeres Netzteil rein.
danke nochmal,

Gruß Frank. :)

kami1
Posts: 139
Joined: Mon Mar 06, 2006 9:45

Postby kami1 » Tue Sep 25, 2007 7:59

Wenn du jetzt schon eine 400W-Netzteil drin hast, reicht das mit 99% Sicherheit aus. Die HD2600XT braucht ca. 50W - ich weiß nicht, was du jetzt für eine Graka drin hast, aber ich behaupte mal, dass deine jetzige Graka auch nicht viel weniger braucht !
Du kannst dir das Geld für ein neues Netzteil also sparen und z.B. in Speicher investieren :D

MM
Posts: 120
Joined: Wed Jun 07, 2006 18:08
Location: Deutschland
Contact:

Postby MM » Tue Sep 25, 2007 9:41

@kami1: Natürlich reichen 400 Watt, nur sind vielleicht 450 Watt für spätere Aufrüstungen besser.
Und soviel mehr kostet das auch nicht. :D
Image

Informationen über meinen Rechner:

My sysProfile !

kami1
Posts: 139
Joined: Mon Mar 06, 2006 9:45

Postby kami1 » Tue Sep 25, 2007 11:07

Natürlich reichen 400 Watt, nur sind vielleicht 450 Watt für spätere Aufrüstungen besser.
Und soviel mehr kostet das auch nicht. Very Happy


Dann kann man das Netzteil auch im Zuge "späterer Aufrüstungen" (welche denn ?) aufrüsten. Nur für die HD2600 ist es unnötig, und wenn ein NoName Billignetzteil verbaut wird, hat man möglicherweise sogar schlechtere Leistung als jetzt.

FrankDPC8
Posts: 9
Joined: Sun Apr 22, 2007 16:10

Postby FrankDPC8 » Tue Sep 25, 2007 15:15

Hallo Leute,

sorry,daß ich zu wenig Info zu meinem PC gab.Ich habe also ein Fortron 400Watt Netzteil drin,war Werkseitig verbaut.Die Graka ist von Sapphire,eine X1950 Pro,hatte ich mal nachträglich eingebaut anstelle der 1650GTO von ATI.Wenn ich mir das Netzteil sparen könnte, würde ich schon gerne Arbeitsspeicher aufrüsten,ich denke da an 667Mhz oder 800MHz-DDR2-Speicher,im Moment sind noch 533 MHz Speicher drin.Welche Speicher könnte ich Da nachrüsten? Vielen Dank im voraus für Euer Info.

Gruß Frank. :)

kami1
Posts: 139
Joined: Mon Mar 06, 2006 9:45

Postby kami1 » Tue Sep 25, 2007 17:07

Die Graka ist von Sapphire,eine X1950 Pro,hatte ich mal nachträglich eingebaut anstelle der 1650GTO von ATI

Die HD2600XT braucht mit Sicherheit weniger Strom als die X1950Pro.
Warum willst du die X1950Pro rausschmeißen - die HD2600XT ist nicht schneller ? Siehe Bechmark: http://www.computerbase.de/artikel/hard ... t_3dmark06
Wenn du eine schnellere GraKa zum Zocken willst, musst du auf eine HD2900 oder NVidia 8800-Karte umrüsten !

MM
Posts: 120
Joined: Wed Jun 07, 2006 18:08
Location: Deutschland
Contact:

Postby MM » Wed Sep 26, 2007 10:08

Zur Arbeitsspeicher-Frage:

Wenn du deinen 533 drin lassen willst, musst du auch 533 kaufen.

Warum?

Speicher der schneller ist (667, 800, ...) läuft dann nur mit der Geschwindigkeit des 533.

MfG

MM
Image

Informationen über meinen Rechner:

My sysProfile !

Dr. Doolittle
Posts: 40
Joined: Thu Feb 15, 2007 12:14

Postby Dr. Doolittle » Wed Sep 26, 2007 12:50

So nicht richtig, denn der Speicher, der im DPC8 verbaut ist, läßt sich auch mit 667 takten ;)

Wenn er allerdings 800er Riegel verbauen möchte, hast Du natürlich recht, allerdings frage ich mich wozu, der Performanceunterschied zwischen 667 und 800 ist praktisch nicht gegeben ...
SYS: Deutschland PC
RAM:
4 x 1024 MB DDR2 533 @ 667 Mhz Dual Channel
GFX:
XFX GeForce 8800 GTS XXX 640 MB

3DMark06: 9000 Punkte

FrankDPC8
Posts: 9
Joined: Sun Apr 22, 2007 16:10

Postby FrankDPC8 » Wed Sep 26, 2007 14:43

Hallo Leute,

ich muß Euch gestehen daß ich nicht so viel Ahnung von Hardware habe,was sich bei mir hoffentlich noch ändern wird.Zur Frage von Kami1,ich dachte daß die Hd2600XT schneller wäre weil ich auf die 2200MHz Taktung geschaut habe.Was den Arbeitsspeicher anbelangt habe ich natürlich auch nicht gewußt.Wie ich Dr.Doolittle verstanden habe kann ich 667MHz-Speicher verbauen.Welche stärkere Graka kann ich mit meinem Netzteil verbauen,z.b. 8800GTS oderGTX,HD2900XT?möchte halt gerne aktuelle Spiele zocken können.Danke für Eure bisherigen Info's.

Gruß Frank. :)

Splinter
Posts: 8
Joined: Mon Sep 24, 2007 18:19

Postby Splinter » Wed Sep 26, 2007 16:57

Hallo Leute,

Ich bin Besitzer eines D PC 8. Ich hab mich schon in diesem und anderen Threads umgeschaut, allerdings hab ich nicht genau das gefunden, was ich gesucht hab.

Jetzt zu meiner Frage:

Ich will mir ne bessere Grafikkarte kaufen. Soviel ich hier lesen konnte kommt da ne Sapphire ATI X1950 Pro ganz gut in Frage... Allerdings braucht die in voller Last (und das wird sie häufig bei mir sein^^) über 230 Watt. Reicht hierfür das von FSC mitgelieferte Netzteil aus oder brauch ich da auch noch ein neues. Ich hab auch vor die TV Karte rauszunehmen.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=165679&showTechData=true

Das wäre die Grafikkarte, die für mich in Frage kommen würde.

Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen.

Gruß

kami1
Posts: 139
Joined: Mon Mar 06, 2006 9:45

Postby kami1 » Wed Sep 26, 2007 17:26

@FrankDPC8:
Reicht dir die X1950pro denn nicht aus ?
Die 8800GTS braucht laut nvidia 115W und damit um einiges mehr als die X1950Pro (ca.70W), die 8800GTX braucht mit 145W nochmals deutlich mehr (alles Maximalangaben). Die HD2900XT ist da noch deutlich drüber.
Da wird's eng werden mit dem 400W-Netzteil
Zum Speicher: willst du mehr Speicher, oder schnelleren Speicher ?
Laut Dr. Doolittle kannst du den eingebauten Speicher mit 667MHz betreiben, obwohl er nur mit 533 MHz spezifiziert ist (ist allerdings Glückssache, ob das bei dir auch klappt). Der Unterschied zu 800Mhz ist in der Praxis kaum merkbar. Wenn du allerdings den Speicher rausschmeißt und durch Riegel mit mehr Kapazität ersetzt (z.B. 2x2GB statt 2x1GB) würde ich gleich DDR2 mit 800Mhz nehmen (der Preisunterschied ist marginal)

@Splinter
Die 230W beziehen sich auf den Gesamtverbrauch des PC in einer bestimmten Konfiguration (ich nehme an du meinst den Test auf computerbase). Die Grafikarte selbst braucht ca. 70W (steht auch im Angebot von Alternate, den du verlinkt hast). Das 400W-Netzteil sollte da noch ausreichen (zumindest bei FrankDPC8 hat's gereicht)

Splinter
Posts: 8
Joined: Mon Sep 24, 2007 18:19

Re:

Postby Splinter » Wed Sep 26, 2007 17:58

kami1 wrote:Die 230W beziehen sich auf den Gesamtverbrauch des PC in einer bestimmten Konfiguration (ich nehme an du meinst den Test auf computerbase). Die Grafikarte selbst braucht ca. 70W (steht auch im Angebot von Alternate, den du verlinkt hast). Das 400W-Netzteil sollte da noch ausreichen (zumindest bei FrankDPC8 hat's gereicht)


OK. Danke für die Info!

Dr. Doolittle
Posts: 40
Joined: Thu Feb 15, 2007 12:14

Postby Dr. Doolittle » Thu Sep 27, 2007 3:19

Also das Netzteil ist ziemlich gut und läuft selbst mit einer übertakteten GeForce 8800 GTS XXX vollkommen stabil ...

Das mit dem Ram ist immer so eine heikle Sache ... Es gibt beispielsweise bei Alternate einen User, der dieselbe Grafikkarte wie ich verbaut hat, dazu einen X2 5200+ anstatt einem X2 5000+ wie bei mir und 800er DDR2 Ram anstatt auf 667 Mhz hochgetakteten 533 Mhz DDR2 Ram.
Grafikkarte hat er dieselbe wie ich, eine XFX GeForce 8800 GTS XXX (600M).

Kurioserweise kommt dieser Mensch trotz scheinbar schnellerer Hardware nur auf 8834 Punkte im Benchmark 3D Mark 2006, ich jedoch auf 8936 Punkte (nachzulesen auf der Alternate Website, Produkt "XFX GF8800GTS XXX" unter Produktbewertungen (User: doc-76).

Daran sieht man eigentlich recht deutlich, dass die Synchronisation des Speichers auf der Grafikkarte mit dem Ramspeicher harmonieren muss, sonst verschenkt man wertvolle Performance, auch das Timing des Ramspeichers spielt eine elementare Rolle ...

Es könnte also durchaus sein, dass seine zwei 800er Riegel zu schlechterer Performance führen, wenn er Pech mit dem Grafikkartenspeicher hat. Kann sein - muss aber nicht ...
SYS: Deutschland PC

RAM:

4 x 1024 MB DDR2 533 @ 667 Mhz Dual Channel

GFX:

XFX GeForce 8800 GTS XXX 640 MB



3DMark06: 9000 Punkte


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron