Scaleo M aufmotzen

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

KingAthur12
Posts: 2
Joined: Sun Jul 29, 2007 15:08

Scaleo M aufmotzen

Postby KingAthur12 » Mon Jul 30, 2007 23:50

Hallo,

Ich möchte gerne meinen ca. 3 Jahre alten "Scaleo M" aufmotzen..


ich bräuchte

-einen neuen arbeitsspeicher (512mb-1024mb) dafür würde ich bis zu 100€ ausgeben

-und ein neues gehäuse mit fenster an der seite,dafür würde ich bis zu 50
€ ausgeben



welche Produkte würdet ihr mir empfelen,und welche sind für den Scaleo M überhaupt geeignet :?:

...danmke für Tipps


mfg
KingAthur12
________________________

Technische Daten zu Fujitsu Siemens Scaleo M

Fujitsu Siemens SCALEO M - P4 2.66 GHz
Typ Personal-Computer
Formfaktor Tower
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 18 cm x 49.8 cm x 43.2 cm
Gewicht 10 kg
Prozessor 1 x Intel Pentium 4 2.66 GHz
Cache-Speicher 512 KB L2
Cache pro Prozessor 512 KB
RAM 256 MB DDR SDRAM
Massenspeicher-Controller IDE
Festplatte 1 x 80 GB - Standard
Optische Speicher DVD-ROM
Optische Speicher (2.) CD-RW
Monitor Keine(r)
Grafik-Controller AGP 4x - ATI Radeon 9100 - 128 MB
Audioausgang Soundkarte - Stereo
Netzwerk Netzwerkkarte - Ethernet, Fast Ethernet
Bereitgestelltes Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition

Schrauber
Posts: 475
Joined: Wed Dec 28, 2005 21:21

Postby Schrauber » Tue Jul 31, 2007 1:01

Ist dieses Motherboard eingebaut?
MS-6585FS1

KingAthur12
Posts: 2
Joined: Sun Jul 29, 2007 15:08

Postby KingAthur12 » Tue Jul 31, 2007 3:11

oem...wo kann man das denn nachsehen ?

User avatar
Cybertronic
Posts: 593
Joined: Sat Feb 25, 2006 20:41
Contact:

Postby Cybertronic » Tue Jul 31, 2007 9:06

Das Mainboard wird wichtig sein, wegen RAM Typ. Mit "Everest" kann man
dies auslesen lassen.
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012871.html
1. bekannten Gigantic-Primzahldrilling [p,p+2,p+6] mit 10047 Stellen habe ich gefunden. Er lautet: 2072644824759 x 2^33333 +d , d=-1,+1,+5

kami1
Posts: 139
Joined: Mon Mar 06, 2006 9:45

Postby kami1 » Tue Jul 31, 2007 21:29

1 GB DDR Speicher kriegst du um ca. 60 Euro.
Im Handbuch des Mainboards solltest du eine Beschreibung finden, welcher Speicher genau passt, und wie du die Bänke bestücken kannst.

50 Euro für ein gutes Gehäuse mit Fenster sind etwas knapp.
Schau mal, ob dir das Thermaltake Swing (gibt's in schwarz oder silber) gefällt - das kommt vom Preis her noch am ehesten hin.


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron