[Scaleo P] Lüfter richtig anordnen

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

User avatar
HANSS
Posts: 12
Joined: Thu Jun 14, 2007 15:10

[Scaleo P] Lüfter richtig anordnen

Postby HANSS » Fri Jun 15, 2007 12:17

Hallo,
ich habe vor kurzer Zeit alle Lüfter komplett entfernt und einzeln richtig
sauber gemacht . Nun bin ich mir aber nicht mehr genau sicher wie rum
sie wieder drauf gesteckt werden müssen und wohin der Feil zeigen muss?

CPU Lüfter Pfeil nach oben oder unten
Gehäuselüfter hinten ?
Gehäuselüfter an der Seite ?

Scaleo P DualCore AMD Athlon 64 X2 Asus A8NE-FM

Dann steckt auf der CPU noch ein Kunstoffrohr.
Weiß vieleicht jemand wofür diese Teil ist und was es für eine Funktion hat?

lg
Hans

User avatar
lapaz
Posts: 79
Joined: Sat Jun 02, 2007 13:41
Product(s): FSC Scaleo P / FSC Scaleo 600
Location: Luxemburg
Contact:

Re: Lüfter richtig anordnen

Postby lapaz » Fri Jun 15, 2007 13:16

HANSS wrote:CPU Lüfter Pfeil nach oben oder unten
Gehäuselüfter hinten ?
Gehäuselüfter an der Seite ?
Scaleo P DualCore AMD Athlon 64 X2 Asus A8NE-FM


Ich habe jetzt nicht die Zeit, meinen Rechner zu öffnen und nachzusehen. Was den Gehäuselüfter an der Seite (hinter den Festplatten) betrifft: Die Seite mit dem sichtbaren Kabel muss ins Innere des Gehäuses zeigen.

Der Gehäuselüfter hinten und der CPU-Lüfter sollen die warme Luft aus den Gehäuse bringen. Einfach mal einbauen und testen, ob ein Luftzug nach aussen zu spüren ist (Geht prima mit einem Feuerzeug, aber bitte nbicht zu nahe dran halten).



Dann steckt auf der CPU noch ein Kunstoffrohr.
Weiß vieleicht jemand wofür diese Teil ist und was es für eine Funktion hat?

lg
Hans


Dieses Teil dient dazu, die warme Abluft von der CPU direkt aus dem Gehäuse zu bringen. So bleibt es im Gehäuse kühler.

kami1
Posts: 139
Joined: Mon Mar 06, 2006 9:45

Postby kami1 » Fri Jun 15, 2007 14:24

Die Pfeile auf dem Lüfter zeigen die Richtung des Luftstroms und die Drehrichtung an.

Gehäuselüfter hinten: Die warme Luft soll aus dem Gehäuse rausgeblasen werden.
Gehäuselüfter seitlich vor der Festplatte: Kalte Luft von außen soll angesaugt und nach innen über die Festplatte geblasen werden.
CPU: im Gegensatz zu lapaz bin ich sicher, dass Luft auf die CPU geblasen werden soll. Das Kunststoffrohr dient dazu, dass die Luft verstärkt über die seitliche Gehäuseöffnung auf Höhe der CPU angesaugt wird (und damit kühler ist, als die Luft im Gehäuse-inneren)

User avatar
lapaz
Posts: 79
Joined: Sat Jun 02, 2007 13:41
Product(s): FSC Scaleo P / FSC Scaleo 600
Location: Luxemburg
Contact:

Re:

Postby lapaz » Fri Jun 15, 2007 16:57

kami1 wrote:CPU: im Gegensatz zu lapaz bin ich sicher, dass Luft auf die CPU geblasen werden soll. Das Kunststoffrohr dient dazu, dass die Luft verstärkt über die seitliche Gehäuseöffnung auf Höhe der CPU angesaugt wird (und damit kühler ist, als die Luft im Gehäuse-inneren)


Stimmt. Ich habe mal das angezündete Feuerzeug vor die Öffnung gehalten, und die Flamme wird angesaugt.

Also vergiss, was ich vorhin über den CPU-Lüfter gesagt habe (da bin ich wohl einer falschen Information aufgesessen. Sorry.)

User avatar
HANSS
Posts: 12
Joined: Thu Jun 14, 2007 15:10

Postby HANSS » Fri Jun 15, 2007 22:15

Danke für die schnellen Antworten.. :wink:
Also Feuerzeuge an allen Gittern gehalten...

CPU Seite saugt rein
Festplattenseite saugt rein
Und hinten der Lüfter unterm Netzteil bläst raus..hoffe das dies so richtig ist?

Habe meinen Rechner vor kurzem ein neues Netzteil von Seasonic 500
gegönnt und er hat ja auch unten einen Lüfter der die warme Luft durch
das NT nach draußen befördert.

Rechner wird bei 3 D Rennspiele etwas wärmer als im Normalbetrieb.
Es sind nochmal 1 Giga Ram und eine andere Grafikkarte ATI Radeon
X850XT hinzu gekommen.

Alles werkelt in einem Mini Tower...deshalb meine Frage...
Kann man die Komponenten nicht in einem Midi oder Big Tower
umbauen ?

gruss
HANSS

User avatar
lapaz
Posts: 79
Joined: Sat Jun 02, 2007 13:41
Product(s): FSC Scaleo P / FSC Scaleo 600
Location: Luxemburg
Contact:

Re:

Postby lapaz » Fri Jun 15, 2007 23:42

HANSS wrote:CPU Seite saugt rein
Festplattenseite saugt rein
Und hinten der Lüfter unterm Netzteil bläst raus..hoffe das dies so richtig ist?


Das ist OK.

Rechner wird bei 3 D Rennspiele etwas wärmer als im Normalbetrieb.



Das dürfte normal sein, da die CPU bei Spielen mehr arbeiten muss.

Zu der Frage

Alles werkelt in einem Mini Tower...deshalb meine Frage...
Kann man die Komponenten nicht in einem Midi oder Big Tower
umbauen ?


kann ich leider nichts sagen, da ich kein Umbau-Experte bin.

kami1
Posts: 139
Joined: Mon Mar 06, 2006 9:45

Postby kami1 » Sun Jun 17, 2007 10:00

CPU Seite saugt rein
Festplattenseite saugt rein
Und hinten der Lüfter unterm Netzteil bläst raus..hoffe das dies so richtig ist?

Das passt so

Habe meinen Rechner vor kurzem ein neues Netzteil von Seasonic 500
gegönnt und er hat ja auch unten einen Lüfter der die warme Luft durch
das NT nach draußen befördert.

Das Seasonic hat einen temperatur- und last-geregelten 120er-Lüfter, der besser und leiser zu Entlüftung des Gehäuses beiträt, als der im Original-Netzteil. (500W ist für deine Konfiguration vielleicht etwas überdimensioniert...)

Rechner wird bei 3 D Rennspiele etwas wärmer als im Normalbetrieb.

Das ist normal, weil hier CPU und Grafikkarte stark belastet werden.

Kann man die Komponenten nicht in einem Midi oder Big Tower
umbauen ?

Warum sollte das nicht gehen ? Das A8NE-FM ist ein µATX-Board und passt in alle Gehäuse, die die ATX-Norm oder µATX-Norm erfüllen. Die Befestigungslöcher sind sind bei ATX und µATX kompatibel.

Welche Vorteile erwartest du bei deiner Konfiguration von einem Midi- oder Big-Tower ?

User avatar
mollenhower
Posts: 132
Joined: Fri Jan 20, 2006 9:56
Location: ...bei den 7 Zwergen !!!

Postby mollenhower » Sun Jun 17, 2007 12:27

Welche Vorteile erwartest du bei deiner Konfiguration von einem Midi- oder Big-Tower ?


Ein großer Vortei wäre das der kleine HDD-Lüfter verschwindet da im großen Gehäuse die HDD's anders angeordnet sind und über den vorderen Einsauglüfter mit gekühlt werden können. :wink:
Eine Wohltat fürs Ohr. :D
Amilo A1650G, Scaleo P, Scaleo T
-------------------------------
\"Legends may sleep - But they NEVER die\"

User avatar
HANSS
Posts: 12
Joined: Thu Jun 14, 2007 15:10

Re:

Postby HANSS » Mon Jun 18, 2007 1:41

Welche Vorteile erwartest du bei deiner Konfiguration von einem Midi- oder Big-Tower ?


Eventuell weniger Hitze im Gehäuse?
Wenn ich beim Spielen das Dach des Gehäuses anfasse ist es schon
recht warm..besonders im hinteren Bereich.
Bei normalen Betrieb ist es kalt.

Vieleicht hat ja jemand von euch eine Gehäuse Empfehlung ?
Würde denn ein Midi Tower auch reichen?


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests