[Pa 2540 - Deutschland PC 9] ATI 1700 zu heiß!?

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

User avatar
hwt
Posts: 510
Joined: Tue Sep 05, 2006 5:10
Location: Deutschland

Postby hwt » Fri Apr 20, 2007 22:55

Es gibt bei Heise (Ct`) eine Rubrik "Störenfried -Kunde " da kann man seinen Frust ablassen,
entweder ins Forum posten oder per Leserbrief an die Redaktion.
PC1: Deutschland PC 7 (my Update ) ATI X1600 XT256/and geänderte Gehäuse+NT Lüfter., PC ist auf sehr leise getrimmt, CPU 41 - 55 c AquaMark score: 58128, PC 2: Medion Prof640/NV 6800 GT/2 GB, AquaMark score:61428

KaiTa
Posts: 36
Joined: Thu Mar 22, 2007 20:55

Postby KaiTa » Fri Apr 20, 2007 23:16

Mal ne Frage. Bei dem Zahlmann ist dieses Fanmate mitgeliefert. Muss man das installieren oder kann man das auch weglassen?

Edit: Habe den Lüfter jetzt ohne Fanmate eingebaut. Die Temepratur geht beim spielen bis 85 Grad hoch. Ohne Last liegt die Temperatur bei 55 Grad.

Ist das in Ordnung so?

Würde ich mit diesem Fanmate ein besseres Ergebnis erzielen?

Niemand
Posts: 103
Joined: Wed Mar 21, 2007 17:52

Re:

Postby Niemand » Sat Apr 21, 2007 6:09

ramsesXVIII wrote:Es kann doch nicht sein das es soviele gibt mit diesem Problem...


Wenn du 1000 rote Ziegelsteine verkaufst und 10 davon etwas dunkler sind, sind das nicht viele.

KaiTa
Posts: 36
Joined: Thu Mar 22, 2007 20:55

Postby KaiTa » Sat Apr 21, 2007 10:41

Wenn mein PC eine andere Fabre hätte wäre mir das egal. Wenn er nicht funktioniert, dann ist mir das nicht egal.

Und es interessiert mich nicht die Bohne wieviele kaputt sind, sonder dass meiner kaputt ist.

Und ich behaupte mal, dass jeder der den Deutschland PC 9 hat dieses Problem bekommen wird, wenn er 3D Spiele spielen will. Da wird es keine Ausnhamen geben.

Wenn aber vonn 1000 verkauften Computern 900 als Office PC genutzt werden, dann bemerken die den Fehler natürlich nicht.

Und die anderen 100 wenden sich an Fujitsu-Siemens. Und das ist viel.

Niemand
Posts: 103
Joined: Wed Mar 21, 2007 17:52

Re:

Postby Niemand » Sat Apr 21, 2007 11:06

KaiTa wrote:Wenn mein PC eine andere Fabre hätte wäre mir das egal. Wenn er nicht funktioniert, dann ist mir das nicht egal.


Du hast den bildlichen Vergleich offenbar nicht ganz verstanden.

KaiTa wrote:Und es interessiert mich nicht die Bohne wieviele kaputt sind, sonder dass meiner kaputt ist.


An dieser Tatsache ändert sich allerdings nichts wenn ich in einem Forum rumjammere, anstatt meine Konsumentenrechte einzufordern.

KaiTa wrote:Und ich behaupte mal, dass jeder der den Deutschland PC 9 hat dieses Problem bekommen wird, wenn er 3D Spiele spielen will. Da wird es keine Ausnhamen geben.


Was veranlasst dich zu dieser Vermutung?

KaiTa wrote:Wenn aber vonn 1000 verkauften Computern 900 als Office PC genutzt werden, dann bemerken die den Fehler natürlich nicht.

Und die anderen 100 wenden sich an Fujitsu-Siemens. Und das ist viel.


Aha. Tolle Mutmaßung.

kami1
Posts: 139
Joined: Mon Mar 06, 2006 9:45

Postby kami1 » Sat Apr 21, 2007 12:50

Mal ne Frage. Bei dem Zahlmann ist dieses Fanmate mitgeliefert. Muss man das installieren oder kann man das auch weglassen?

Edit: Habe den Lüfter jetzt ohne Fanmate eingebaut. Die Temepratur geht beim spielen bis 85 Grad hoch. Ohne Last liegt die Temperatur bei 55 Grad.

Ist das in Ordnung so?

Würde ich mit diesem Fanmate ein besseres Ergebnis erzielen?


Ich würde sagen, die Temps sind so in Ordnung.
Die Fanmate dient dazu um die Lüfterspannung und damit die Drehzahl regeln zu können. Über den Drehknopf kannst du da zwischen ca. 5V und ca. 12V einstellen. Bei niedriger Spannung läuft der Lüfter langsamer und damit leiser, kühlt aber auch schlechter. Die optimale Einstellung musst du selbst rausfinden. Ohne der Fanmate läuft der Lüfter immer auf 12V (außer er kann vom Graka-Treiber runtergeregelt werden).

KaiTa
Posts: 36
Joined: Thu Mar 22, 2007 20:55

Re:

Postby KaiTa » Sat Apr 21, 2007 13:22

Niemand wrote:
Du hast den bildlichen Vergleich offenbar nicht ganz verstanden.

Ich habe den Vergleich sehr wohl verstanden. Nur leider passt dein Vergleich nicht. Eine andere Farbe beeinträchtig die Funtkion in keinster Weise. Zum mal dein Stein noch verklinkert wird oder verputzt wird, dann sieht man erst Recht nichts mehr.


Niemand wrote:An dieser Tatsache ändert sich allerdings nichts wenn ich in einem Forum rumjammere, anstatt meine Konsumentenrechte einzufordern.
Wie sieht das denn aus. Jeden Tag zu Siemens laufen und mir in den ***** treten zu lassen?

Niemand wrote:
Was veranlasst dich zu dieser Vermutung?
Mein klarer Menschenverstand. Hier hat sich noch niemand beschwert, der Office geöffnet hat. Sondern nur die Leute, die entweder gespielt haben oder Testprogramme haben laufen lassen. Und wenn man sich mal den Lüfter anguckt und wie die Grafikkarte verbaut wurde, dann sieht man auch ganz deutlich wo das Problem liegt. So wie es hier schon ein paar mal beschrieben wurde. Die Grafikkarte ist nicht kaputt sondern einfach nur schlecht konstruiert und ungünstig eingebaut.



Niemand wrote:Aha. Tolle Mutmaßung.


Genau wie deine, dass von 1000 nur 10 Steine/PCs abgegeben werden.

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass ich jeden beliebigen Deutschland PC 9 nehmen kann und jeder hat diesen Fehler. Vorrausgesetzt der PC befindet sich im Originalzustand. Ich bin bereit eine Wette über 100€ dafür anzunehmen.

Vieleicht liest das ja jemand von den Fujitsu Mitarbeitern. Dann kann ich gleich die Wette direkt mit Fujitsu abschliessen. Das wäre mir auch 1000€ Wert. Mit dem Gewinn würd ich mir dann einen ordentlichen PC kaufen.

@kami1. Vielen Dank. Genau das habe ich mir gedacht. Ich war mir aber nicht sicher. Vielen Dank.

matze183
Posts: 25
Joined: Fri Mar 16, 2007 19:38
Contact:

Postby matze183 » Sat Apr 21, 2007 13:31

Hallo zusammen


Das mit einer großen Sammelbeschwerde ist eine sehr gute idee. Vieleicht läst sich dan FSC was einfallen.
Was ist mit eine E-Mail mit allen Namen von dennen wo die Graka nicht Funktioniert..oder so was änliches...
Was ist mit den Verbraucherschutz die Musten doch auch was tuhen Können.

Ich jedensfalls habe die SCHNAUZE voll mit den Rechner..

Niemand
Posts: 103
Joined: Wed Mar 21, 2007 17:52

Re:

Postby Niemand » Sat Apr 21, 2007 14:02

KaiTa wrote:Eine andere Farbe beeinträchtig die Funtkion in keinster Weise. Zum mal dein Stein noch verklinkert wird oder verputzt wird, dann sieht man erst Recht nichts mehr.


Die Aussage war eigentlich, dass 1% von 1000 nicht viel sind. Weder Farbe noch Funktion hatten da eine Bedeutung. :wink:

KaiTa wrote:Wie sieht das denn aus. Jeden Tag zu Siemens laufen und mir in den ***** treten zu lassen?


Auf Nachbesserung bestehen und sollte das dann nach 2 Versuchen nicht erfolgreich sein, den Kaufvertrag wandeln. Das Verbraucherschutzgesetz gibt´s ja nicht erst seit gestern.

KaiTa wrote:Mein klarer Menschenverstand. Hier hat sich noch niemand beschwert, der Office geöffnet hat. Sondern nur die Leute, die entweder gespielt haben oder Testprogramme haben laufen lassen.


Diese Schlussfolgerung ist rein spekulativ. Oder hast du dir aus der Buchhaltung von FSC die Käuferdaten gezogen und selbige zum Thema befragt?

KaiTa wrote:Und wenn man sich mal den Lüfter anguckt und wie die Grafikkarte verbaut wurde, dann sieht man auch ganz deutlich wo das Problem liegt. So wie es hier schon ein paar mal beschrieben wurde. Die Grafikkarte ist nicht kaputt sondern einfach nur schlecht konstruiert und ungünstig eingebaut.


Der Lüfter ist halt ein Standardmodell wie auf vielen anderen Radeon 1650 auch. Funktionieren die dann demnach auch alle nicht? Und wo ist überhaupt das von dir attestierte Problem an der Einbaulage? Die steckt da, wo die Grafikkarte eben auf Mainboards ist. Dass 2 Slots weiter eine DBV-T-Karte mit minimalen Abmessungen steckt kannst du ja nicht ernsthaft als Grund vorschieben. Deiner Argumentation nach müsste eine Geforce 8 (Beispiel) ja umgehend einen mittleren Großbrand im heimischen Wohnzimmer verursachen.

KaiTa wrote:Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass ich jeden beliebigen Deutschland PC 9 nehmen kann und jeder hat diesen Fehler. Vorrausgesetzt der PC befindet sich im Originalzustand. Ich bin bereit eine Wette über 100€ dafür anzunehmen.


Nur damit ich mir das vorstellen kann. Ist deine Überzeugung in etwa so groß wie die der katholischen Kirche zur Zeit der Inquisition? :wink:

KaiTa wrote:Vieleicht liest das ja jemand von den Fujitsu Mitarbeitern. Dann kann ich gleich die Wette direkt mit Fujitsu abschliessen. Das wäre mir auch 1000€ Wert. Mit dem Gewinn würd ich mir dann einen ordentlichen PC kaufen.


Warum hast du dir dann nicht gleich einen "ordentlichen" PC gekauft? :wink:

Saschbert
Posts: 26
Joined: Wed Apr 11, 2007 9:05

Postby Saschbert » Sat Apr 21, 2007 14:10

Hallo,

hat denn jemand mal die Adresse von der c't zur Hand, damit man denen mal diesen Fall aufzeigen kann? Ich würde das sehr gerne machen, da ich inzwischen keine Lust mehr auf diese Diskussion habe, wo sich ja noch nicht einmal ein FSC-Mitarbeiter äußert, wo es doch alles in deren offiziellen Forum steht. Schade schade ...

Auf der heise-Seite finde ich nur die Standard-Adresse mit ct@... aber die möchte ich eigentlich nicht nutzen. Die kollumne hat doch sicherlich eine eigene Adresse, oder?

Lieben Gruß
Saschbert

matze183
Posts: 25
Joined: Fri Mar 16, 2007 19:38
Contact:

Postby matze183 » Sat Apr 21, 2007 16:16

Selbst ist der mann


Was FSC nicht hinbekommt habe ich jetzt selber gemacht.. Habe die Graka ein neuen Lüfter spändiert...Denn wunderschönen
Zalman VF 900-Cu

und was soll man sagen ohne last liegt die temp bei 40C und mit Last(Far cry, BF2, AtiTool 0.26) 55C
Was will man(n) mehr
Montage wahr inerhalb von 10min..
Ich kann in nur empfehlen past wunderbar rauf und rein

KaiTa
Posts: 36
Joined: Thu Mar 22, 2007 20:55

Postby KaiTa » Sat Apr 21, 2007 17:08

Warum liegen die Temperaturen bei dir so niedrig? Habe den gleichen Lüfter und bei mir sind die Temperaturen höher.

Und mein PC ist relativ Wärmegeschützt. Also es knallt keine Sonne drauf und neben einer Heizung steht er auch nicht. (Selbst wenn, die wäre jetzt sowieso aus).

matze183
Posts: 25
Joined: Fri Mar 16, 2007 19:38
Contact:

Postby matze183 » Sat Apr 21, 2007 18:58

Keine ahnung..
benutze zum auslesen der temp. Catalyst Control Center

Muss dazusagen das der lüfter auf volle leistung läuft

JensS
Posts: 7
Joined: Sun Dec 10, 2006 0:05

Postby JensS » Sat Apr 21, 2007 19:55

Hallo,

hat denn jemand mal die Adresse von der c't zur Hand, damit man denen mal diesen Fall aufzeigen kann? Ich würde das sehr gerne machen, da ich inzwischen keine Lust mehr auf diese Diskussion habe, wo sich ja noch nicht einmal ein FSC-Mitarbeiter äußert, wo es doch alles in deren offiziellen Forum steht. Schade schade ...

Auf der heise-Seite finde ich nur die Standard-Adresse mit ct@... aber die möchte ich eigentlich nicht nutzen. Die kollumne hat doch sicherlich eine eigene Adresse, oder?



Hallo Saschbert,

bevor du dich an die ct wendest, solltest du aber "fairerweise" Fujitsu Siemens oder dem Händler die Chance gewähren den Fehler oder den PC in Ordnung zu bringen. D.H. zwei Nachbesserungsversuche, falls das nix bringt PC zurückgeben bzw. Wandlung des Kaufvertrages verlangen. Erst wenn sie dir diese Garantie oder die Rückgabe verweigern bzw. dich "nicht für voll" nehmen, würde ich einen Schritt weiter gehen.
Der Post von mir war eher als Argumentationshilfe gedacht, falls einem kein Glauben geschenkt wird. Ich glaube wenn überhaupt nimmt sich die ct solchen Sache nur dann an, wenn nachweislich die Rechte des Kunden missachtet wurden oder der Kunde nicht in angemessener Zeit zu seinem Recht kommt.

Gruß

Jens

Boerder
Posts: 12
Joined: Mon Apr 02, 2007 15:24

Postby Boerder » Sat Apr 21, 2007 20:43

Ich glaube wenn überhaupt nimmt sich die ct solchen Sache nur dann an, wenn nachweislich die Rechte des Kunden missachtet wurden oder der Kunde nicht in angemessener Zeit zu seinem Recht kommt.


- Ich habe am 03.04 eine Störungsmeldung an FSC gemailt.
- Es folgten vier Anrufe meinerseits und jedes Mal wurde die Aussage getroffen der Second Level Support wird sich mit mir in Verbindung setzen wenn eine Lösung gefunden wurde.
- Nach einer Woche wurde mir, wiederrum durch meine Anfrage, eine Austauschgrafikkarte geschickt die das Problem nicht lösen konnte.
- Bei meinem nächsten Anruf wurde mir gesagt es läge am Treiber. Also habe ich nochmals den neuesten Treiber installiert - Fehlanzeige.
- Ein weiterer Anruf wurde wiederum damit beantwortet, daß der Second Level Support sich meldet nachdem sie eine Lösung gefunden haben.

Das Ganze dauert jetzt schon knapp drei Wochen an. Solange das Problem nicht gelöst ist, kann ich meinen PC nicht in dem Maße benutzen und einrichten wie ich es gerne täte.
Ich denke man kann hier nicht mehr von einer angemessen Zeit reden.


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest