[DPC]gute Ant-Viren Software für den PC, Austausch Thrend

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

User avatar
hwt
Posts: 510
Joined: Tue Sep 05, 2006 5:10
Location: Deutschland

[DPC]gute Ant-Viren Software für den PC, Austausch Thrend

Postby hwt » Tue Mar 20, 2007 13:38

ich hatte leider nur ärger mit s.g. anti viren software,
leider habe ich bislang noch kein gutes anti-viren tool für den PC gefunden, ich hatte früher mal antivier 6, war ein gutes tool, die version 7 ist mist, gestern hatte ich dann mal die angebliche "kostenlose" freie version von
Avast Home_ installiert, die sich nicht als free version nach dem installieren entpuppte sondern als demo version und erstmalig mein PC damit einen komplett absturzte , angebliche zu wenig speicher, der taskmanger
lies sich dann auch nicht mehr starten ,
das 2. was mich an den meisten neu artigen anti -virentools sehr stört, die müllen das gesammte windows dicht, so wie mit stöhnenden einträgen in die info zeile icon, "wenn man die rechte maus taste " bei belieben Icon anlickt,

mein PC läuft so zu sagen seit einem jahr immer noch
ohne anti viren softw. ,
ich habe gestern diese angebliche free version wieder ganz schnell von meinen PC deinstalliert, ich will keine 0815 werbe software auf meinem PC haben, der PC gehört mir .

es ist ja nun bekannt, das einige hersteller von antiviren software gern das schnelle geld machen wollen mit dem unheil anderer leute.

wie denkt ihr so darüber?

kennt jemand noch ein gutes antiviretool das man empfehlen kann?

ich will nicht so einen großen klotz an anti-viren tool sondern es genügt völlig ein tool, mit dem man ab und zu mal daten träger wie CDs, oder HDDs mal durch scennen kann,
im übrigen ist mein PC heute "auch ohne anti viretool immer noch frei von schädlingen),
dank dem kleinem HW schutz der CPU, auf die man zwar sich nicht vertrauen sollte, aber bei mir funktioniert diese gut.
PC1: Deutschland PC 7 (my Update ) ATI X1600 XT256/and geänderte Gehäuse+NT Lüfter., PC ist auf sehr leise getrimmt, CPU 41 - 55 c AquaMark score: 58128, PC 2: Medion Prof640/NV 6800 GT/2 GB, AquaMark score:61428

Der Suchende
Posts: 193
Joined: Wed Aug 30, 2006 9:15

Postby Der Suchende » Tue Mar 20, 2007 16:39

Nach Symantec, Kasperski und Steganos bin ich bei Zonealarm hängen geblieben. Es ist schön diskret im Hintergrund. Nachteil, es gibt keine großen Möglichkeiten der individuellen Kontrolle.

paul77
Posts: 6
Joined: Sat Mar 17, 2007 9:32

Postby paul77 » Tue Mar 20, 2007 17:19

Also ich benutze derzeit die Kombination: avast antivirus als AV und Agnitum Outpost Firewall als FW und bin echt sehr zufrieden damit. Beide Programme brauchen wenig Ressourcen, lassen sich individuell einstellen und konfigurieren und bleiben mit Updates auf dem aktuellsten Stand.


MfG
Paul

User avatar
hwt
Posts: 510
Joined: Tue Sep 05, 2006 5:10
Location: Deutschland

Postby hwt » Wed Mar 21, 2007 14:19

naja eigentlich ?! braucht man ich sag es mal ganz vorsichtig,
keinen aktiven Viren Schutz wenn man:

1.) eine moderne CPU im PC hat, die Viren blocken kann
2. ) ausschließlich Mozilla Browser verwendet und auch auf Outlook verzichtet,
stattdessen, Pegasus Mail, oder Mozilla Thunderbird, oder die kombinikation
Seamonke aus Browser und Email Clent ausschließlich verwendet.
3.) das Sun Java immer die aktuelle Version verwendet,
4.) immer schnell und rechtzeitig neue MS. Patches installiert

-OT:
(Gesetzlich ist man ja nicht verpflichtet,
s.g. Anti Viren Soft auf dem PC zu installieren, oder diese zu eigenen Kosten extra zu kaufen; ich bezahle für meinen Internet Anschluß schon mehr als genug, also um die 70 € pro Monat, das ist schon teuer genug. Wenn man mit dem PC online geht, z.b. und die Live Viren Optionen bei der Anti Viren Soft eingeschaltet hat wird der PC und den Internet erheblich aus bremst , was bei mir dann noch zusätzliche Kosten verursacht, das merkt man besonders bei einem analogen 56K Internet Zugang sehr stark); sollen doch die Internet Provider Filter einbauen das ist ja nicht mein Problem, darauf werde ich dann auch Rechtlich verweisen, fals mal durch meinen Email, s.g. Schädlinge übertragen werden sollten. Auf DSL möchte ich extra nicht wechseln,
weil ein mal zu kompliziert ist und man sich an sehr lange Vertragsbindung bei den Providern von 12 und so gar 24 Monaten binden muß und man trotzdem zalhen muss auch wenn man den PC oder man z.b. mal 2 Moante überhaut nicht online gehen will, darauf kann ich gerne verzichten,
zu mal sehr viele Leute beim kompletten wechsel zu DSL heute, den gesammten Telefon/Internet Zugang oft komplett verloren haben, stattdessen Gerichtliche streiter-reihen und abzocke von vielen internet providern haben, für eine nicht erbrachte Leistung, der Kunden dann zahlen soll.
Naja und große downlaods mache ich eh nicht.

--OT ende


ist nun nach einem Jahr mein immer noch Viren und Trojaner Wurm frei, jedenfalls
hatte das letzte mal kurz installierte Anti Viren Tool beim scannen der gesammte HDD
0.0 Schädlinge gefunden !

ich immer noch ein gutes kostenloses am bestens kleines Anti Viren Tool das einfach nur die
Aufgabe haben soll, das man damit z.b. nur Daten Träger nach Schädlingen durch scannen kann, mehr will und brauche ich nicht, zu mal die meisten Anti Viren Tools einfach nur Schrott sind.
PC1: Deutschland PC 7 (my Update ) ATI X1600 XT256/and geänderte Gehäuse+NT Lüfter., PC ist auf sehr leise getrimmt, CPU 41 - 55 c AquaMark score: 58128, PC 2: Medion Prof640/NV 6800 GT/2 GB, AquaMark score:61428


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest