Probleme DPC 8 mit MB und GK

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

MichaW2000
Posts: 15
Joined: Sun Sep 03, 2006 15:34

Postby MichaW2000 » Wed Mar 07, 2007 6:41

Noch einmal Die Bitte, könnt ihr folgendes beantworten?
Passt neben die beschriebene Radeon 1950 Pro (256 MB ??) noch eine normale PCI Fernsehkarte (Technisat SkyStar2) oder wird das zu eng und gibt Temperaturprobleme??
By Micha

Der Suchende
Posts: 193
Joined: Wed Aug 30, 2006 9:15

Postby Der Suchende » Wed Mar 07, 2007 9:45

Die 1950pro ist fast wie die 1650XT von den Werten. Vom Platz geht die auf jeden Fall und die Wärme dürfte da auch nicht zu groß werden. Ob die 1950pro so viel mehr wie Deine alte Karte bringt musst mal in der sapphire Tabelle vergleichen. Zwischen einer 1950pro und einer 1950xt ist dann schon ein großer Sprung.

MichaW2000
Posts: 15
Joined: Sun Sep 03, 2006 15:34

Postby MichaW2000 » Wed Mar 07, 2007 11:00

Hi, irgendwie scheint es wiedersprüchiche Angaben zu geben.
Bisher habe auch ich die 1650 GTO.
Dr. Doolittle schreibt:
"Eine Radeon 1950 braucht insgesamt 2 Slot Blenden (Lüfter in Übergröße) und kommt der TV Karte dadurch gefährlich nahe. "
während
Der Suchende schrieb:
Nimmst die 1950pro dann hast einen dünnen Lüfter.
http://www.sapphiretech.com/ge/products/products_overview.php?gpid=168&grp=3
Gibt es verschiedene Ausführungen??
Im Vorraus Danke Micha

Imperator
Posts: 214
Joined: Thu Dec 14, 2006 12:43
Location: Deutschland

Postby Imperator » Wed Mar 07, 2007 11:30

jeder Grafikboardhersteller kann das Kühlkonzept selbst bestimmen, muss sich nicht an das ATI Referenz-Design halten. Dadurch kann es halt passieren das du von Leadtek eine Karte mit doppelt so breiten Lüfter bekommst, während Sapphire den selben Chip mit normalen Lüfter anbietet.

Der Suchende
Posts: 193
Joined: Wed Aug 30, 2006 9:15

Postby Der Suchende » Wed Mar 07, 2007 13:14

Wie schon beschrieben ist ein rießiger Unterschied zwischen einer 195pro und einer 1950xtx. Schaut euch die Tabelle von sapphire an.

Mal auf ein auto übertragen, ein golf mit 75 PS ist die pro und ein golf GTI ist die xt. Das gleiche Auto aber große Unterschiede.

Die Pro hat soweit ich weis immer den dünnen Kühler. Der reicht bei ihr aus. Die XT immer ein Kühlsystem das für 2Steckplätze Platz in Anspruch nimmt.

Entweder wegen dem dicken Lüfter oder 2 Slotblenten. Dann gibts noch die mit der Wasserkühlung. Die braucht 2 Slotschlitze. Weil aber der Kühler separat mit Schläuchen verbunden ist kann man ihn vorausgesetzt man hat Platz an einer anderen Stelle als die Graka anbringen.

Meine Einschätzung ist wie gesagt die 1950 pro nimmt sich nicht viel mitt Deiner 1650GTO das wäre schade ums Geld. Ein XT sollte es schon sein.
Nur die ist breit. :cry:
Steh selber vor der Frage mit meiner 1600pro. Wobei die schon ein ganzes Stück hinter der 1650GTO liegt und da eine 1950pro ein Sprung nach vorn wäre.

MichaW2000
Posts: 15
Joined: Sun Sep 03, 2006 15:34

Postby MichaW2000 » Wed Mar 07, 2007 14:04

Hi, ich glaube aber die 1600pro sollte besser sein als die 1650 GTO oder??
By Micha

Der Suchende
Posts: 193
Joined: Wed Aug 30, 2006 9:15

Postby Der Suchende » Wed Mar 07, 2007 16:28

Nein es ist umgekehrt. Die 1650 ist doch viel neuer. Pro bei ATI heist immer das es eine abgespeckte Version für arme ist. :wink:

Dr. Doolittle
Posts: 40
Joined: Thu Feb 15, 2007 12:14

Postby Dr. Doolittle » Wed Mar 07, 2007 18:23

Zunächst mal die Bezeichnungsrangfolge, geordnet von lahm bis schnell:

GTO - PRO - XT - XTX

Also wie gesagt, der Unterschied zwischen Radeon 1950 Pro und 1950 XTX ist schon enorm - zwischen Radeon 1950 Pro und XT allerdings nicht, vor allem wenn man bedenkt, dass man eine 1950 Pro fast auf XT Niveau übertakten kann. Gerade die XTX ist aber wesentlich teuerer als die Pro, da würde ich dann gleich zu einer GeForce 8800 GTS mit 320 MB Ram greifen, die effektiv nochmal eine ganze Ecke schneller ist als die XTX und zusätzlich den DirectX 10 Schnickschnack beherrscht.

Was definitiv als falsch zu werten ist, ist die Aussage von "Der Suchende", dass sich eine 1950 Pro in etwa auf dem Niveau einer 1650 GTO befindet:

Meine Einschätzung ist wie gesagt die 1950 pro nimmt sich nicht viel mitt Deiner 1650GTO das wäre schade ums Geld.


Eine 1950 Pro hat mehr Renderpipelines, die modernere Kartenarchitektur und ist darüber hinaus auch noch höher getaktet. GTO Varianten sind stets ein ganzes Stück langsamer als Pro Varianten! Der Unterschied ist in etwa vergleichbar mit 1950 Pro zu 1950 XTX, "am unteren Ende der Fahnenstange" driften die Performances also wesentlich drastischer auseinander - wenn man so will.

Laßt euch also nichts weißmachen: Wenn ihr die 1650 GTO durch eine 1950 Pro ersetzt, dann wird sich die 3D Leistung nahezu verdoppelt!

Da eine 1650 XT in etwa einer 1600 XT entspricht (die hat z.B. "hwt") und ich darauf schon mehrfach eingegangen bin, wie extrem die 1950 Pro eine 1600 XT in Spielebenchmarks überholt, erspare ich mir das an dieser Stelle - thread durchlesen und einen Blick auf die verlinkten Tabellen werfen, dann wißt ihr mehr!

Wieviele Slotbleche die Lüfter belegen, das ist je nach Hersteller unterschiedlich, am besten ists eigentlich, wenn man mal auf eine Internethändlerseite schaut, die Bildchen von jedem Kartenmodell zur Schau stellen (z.B. Alternate). Da ist die Wahrscheinlichkeit dann doch sehr groß, dass man auch die richtige Größe erwischt ;)

Meine Radeon 1950 Pro Lite von MSI hat beispielsweise einen Lüfter in Übergroße, der zwei Slotblenden benötigt.
SYS: Deutschland PC
RAM:
4 x 1024 MB DDR2 533 @ 667 Mhz Dual Channel
GFX:
XFX GeForce 8800 GTS XXX 640 MB

3DMark06: 9000 Punkte

Imperator
Posts: 214
Joined: Thu Dec 14, 2006 12:43
Location: Deutschland

Postby Imperator » Wed Mar 07, 2007 22:15

@ Dr. Doolittle
Danke für diese ausführliche Erläuterung. Besser kann man es nicht beschreiben.

PS: Gibs zu du bist ein FuSi-Mitarbeiter :wink:

Der Suchende
Posts: 193
Joined: Wed Aug 30, 2006 9:15

Postby Der Suchende » Wed Mar 07, 2007 22:16

Weil ihr euch die Tabelle warum auch immer nicht ansehen wollt hab ich mal 4 Kantidaten kopiert.

Ne 1600XT und eine 1650 XT unterscheiden sich mit 12 gegen 24 Shader Processor Units. Die 1950pro hat 36. Die XT 48.
Erstaunlicherweise hat die 1650XT die modernste Fertigungstechnologie.

Bei sapphire ist die 1950pro dieser Schmalhans,

http://www.sapphiretech.com/ge/products ... =168&grp=3

-------------------------------------------------------------------------------


X1950 XT

R580+
0,09 µ
384 Mio
256 MB
625
1800
48
256
GDDR3
PCI Express x16
2x400MHz

active
dual
DX9.0 SM3
Hyper Z HD
6x
16-bit integer or floating point
MPEG-2, MPEG-4, DivX, WMV9, VC-1, and H.264

yes
yes
2
10-bit
2560x1600
1024x768
Hydravision 3
------------------------------------------------------------------------------

X1950 Pro

RV570XT
0,08 µ
330 Mio
256 MB
580
1400
36
256
GDDR3
PCI Express x16
2x400MHz

active
single
DX9.0 SM3
Hyper Z HD
6x
16-bit integer or floating point
MPEG-2, MPEG-4, DivX, WMV9, VC-1, and H.264

yes
yes
2
10-bit
2560x1600
1024x768
Hydravision 3
-------------------------------------------------------------------------------------

X1650 XT

RV560
0,08 µ
330 Mio
256/512 MB
600
1400
24
128
GDDR3
PCI Express x16
2x400MHz

active
single
DX9.0 SM3
Hyper Z HD
6x
16-bit integer or floating point
MPEG-2, MPEG-4, DivX, WMV9, VC-1, and H.264

yes
yes
2
10-bit
2560x1600
1024x768
Hydravision 3
----------------------------------------------------------------------------------

X1650 Pro

"RV530XT2 /
RV535 XT"
0,08 µ
157 Mio
256/512 MB
600
800
12
128
DDR2
PCI Express x16
2x400MHz

active
single
DX9.0 SM3
Hyper Z HD
6x
16-bit integer or floating point
MPEG-2, MPEG-4, DivX, WMV9, VC-1, and H.264

yes
yes
2
10-bit
2560x1600
1024x768
Hydravision 3




http://www.sapphiretech.com/ge/productf ... -vga-1.xls

Imperator
Posts: 214
Joined: Thu Dec 14, 2006 12:43
Location: Deutschland

Postby Imperator » Wed Mar 07, 2007 22:21

@ Der Suchende
was du nicht vergessen darfst, ist das Speicherinterface. Und dieses ist halt bei den X16** 128Bit und 256Bit bei den X19** Karten.

Dr. Doolittle
Posts: 40
Joined: Thu Feb 15, 2007 12:14

Postby Dr. Doolittle » Thu Mar 08, 2007 0:53

Naja, so erstaunlich ist es eigentlich nicht, dass die 1650 die modernste Fertigungstechnologie hat, schließlich ist sie ja auch die jüngste Radeon Karte. Aber es geht um Geschwindigkeit und da gilt: Je höher die Taktung und je mehr Renderpipelines verbaut, desto besser kann man damit zocken ;)

Im Direktvergleich 1650 XT vs 1950 Pro ist die Taktung natürlich fast identisch, allerdings kommen bei 1950 Pro 12 Renderpipelines mehr zum tragen, das gibt einen ORDENTLICHEN Schub wenn man so will, während das 256Bit Speicherinterface, so wie "Imperator" geschrieben hat, nochmal ein bischen mehr Datendurchsatz schafft.

Die Sapphire 1950 Pro, die "Der Suchende" aufgetan hat, soll angeblich ganz gut sein soviel ich gehört habe. Das könnte doch echt eine sinnvolle Karte für all diejenigen sein, die keinen zweiten Slot opfern wollen ...

Ich habe gerade mal Doom3 - ROE angezockt und bin hin und weg (hatte das Spiel bisher nie ausprobiert - die berühmte eingeschränkte Freizeit, ihr wißt schon). 1600 x 1200 4xAA und Ultra High Details hatte ich eingestellt und das Spiel läuft absolut geschmeidig - echt ein Traum, da lacht das Herz!
SYS: Deutschland PC

RAM:

4 x 1024 MB DDR2 533 @ 667 Mhz Dual Channel

GFX:

XFX GeForce 8800 GTS XXX 640 MB



3DMark06: 9000 Punkte

MichaW2000
Posts: 15
Joined: Sun Sep 03, 2006 15:34

Postby MichaW2000 » Mon Mar 12, 2007 18:03

Ich weiss ich oute mich als Unwissender aber:
Ich habe jetzt eine X19500Pro gekauft (GeCube einfache Bauhöhe mit HDCP Chip) und möchte sie in den Rechner einbauen. Die Orginalgrafikkarte 1650 GTO ist über ein 2adriges Kabel mit dem Bord verbunden. Diesen Anschluss gibt es aber auf der neuen Karte nicht. Kann ich das Kabel einfach weglassen.
Außerdem wundert mich, dass der Adapter für den Strom 2 Anschlüsse hat (2 Anschlusskabel Strom für CD-Laufwerke), ich muss doch nicht 2 x die Stromversorgung hineinstecken oder .
Wer kann mir weiterhelfen?
MfG Micha

stube44
Posts: 12
Joined: Tue Feb 20, 2007 17:57

Postby stube44 » Tue Mar 13, 2007 18:04

Hallo MichaW2000,

wollte mir die gleiche Karte holen!

Kommst du mit dem Platz gut hin?

Gib mir bitte Nachricht ob die Leistung sich erheblich
gesteigert hat. Hast du die Karte im Internet geholt?

Grüsse
Stube44

MichaW2000
Posts: 15
Joined: Sun Sep 03, 2006 15:34

Postby MichaW2000 » Tue Mar 13, 2007 20:40

Hi, schade dass sich zu meinen Anschlussproblemen keiner meldet.
Ich habe einfach ein y-Kabel genommen und beide Teile des Stromkabels angeschlossen.
Sie ist etwas lauter als die Originale. Unter Vista hat sie 5.9 und 5.8 (Grafik und Grafik Spiele) läuft bisher sehr gut, muss aber noch richtig testen.
Platzprobleme gibt es nicht, die Karte ist nur länger, nicht dicker!
Zum Preis kann ich leider nichts sagen, ich habe sie direkt von einem Händler bekommen, also kenne ich keinen Verkaufspreis.
By Micha


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest