Hilfe habe Probleme Mit meinen Beiden Scaleos P

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

Trolly2007
Posts: 3
Joined: Fri Feb 16, 2007 2:19
Contact:

Hilfe habe Probleme Mit meinen Beiden Scaleos P

Postby Trolly2007 » Sat Feb 17, 2007 20:31

Ich habe 2 Scaleo P Intel Pentium 4

Sie laufen beide viel zu langsam und lahmt nur rum :( Im Bios kann keine Einstellung vorgenohmen werden um Den CPU mindestens auf P4Level@200mhz zum laufen zu bekommen,ebenfalls läuft Der Arbeitsspeicher nur auf 100mhz,obwohl es sich um DDR400 PC 3200 von Infineon handelt,der mindestens mit 200mhz zu takten hat.Die Cas Latencen sind ebenfalls richtig eingestellt,(3.o-3-3-8@200mhz)
Und obwohl ich zwei Identische Ramriegel habe läuft auch kein Dualchannel betrieb.
Ich bin echt am Verzweifeln,Ein Bios Update muss her womit ich den FSB und Mein Ram+Grafikkarte einstellungen zu erhöhen kann.
Hier noch ein paar Technische Daten Zu Meinen beiden Pcs.


Übersicht

--------------------------------------------------------------------------------


Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername PODOLSKI
Benutzername Podolski 20

Motherboard:
CPU Typ Intel Pentium 4, 2933 MHz (22 x 133)
Motherboard Name GIGA-Byte 8S649MF Motherboard Chipsatz SiS 649
Arbeitsspeicher 1024 MB (SDRAM)
BIOS Typ Award Modular (11/02/05)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Bluetooth-Kommunikationsanschluss (COM3)
Anschlüsse (COM und LPT) Bluetooth-Kommunikationsanschluss (COM4)
Anschlüsse (COM und LPT) Bluetooth-Kommunikationsanschluss (COM5)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 6200 TurboCache(TM) (256 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 6200 TurboCache
Monitor Plug und Play-Monitor

Multimedia:
Soundkarte SiS 7012 Audio Device

Datenträger:
IDE Controller SiS 5513 IDE UDMA Controller
SCSI/RAID Controller SCSI/RAID Host Controller
SCSI/RAID Controller SiS 182 RAID Controller
Festplatte SAMSUNG SP2514N (250 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
Festplatte WDC WD25 00JD-55HBC0 SCSI Disk Device (232 GB)
Optisches Laufwerk IDE-DVD ROM 6116
Optisches Laufwerk PHILIPS DVD8631 (DVD+R9:2.4x, DVD+RW:16x/4x, DVD-RW:8x/4x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW)
Optisches Laufwerk SCSIVAX DVD/CD-ROM SCSI CdRom Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 116000 MB (94859 MB frei)
D: (NTFS) 238472 MB (237778 MB frei)
E: (NTFS) 122464 MB (109203 MB frei)
Speicherkapazität 465.8 GB (431.5 GB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte SiS191 Ethernet Device Netzwerkkarte Treiber für Bluetooth-LAN-Zugangsserver - Paketplaner-Miniport
Modem Bluetooth-Modem

Peripheriegeräte:
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB1 Controller SiS 7001 PCI-USB Open Host Controller
USB2 Controller SiS 7002 USB 2.0 Enhanced Host Controller
USB-Geräte Logitech QuickCam Express / Go #2
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät


Die Angaben wurden gemessen Von CPU-Z&Everrest Home Edition

Ich danke schon mal im Vorraus und hoffe auf baldige hilfe...Lg Dennis :)

alex2006
Posts: 307
Joined: Mon Aug 21, 2006 21:33

Re: Hilfe habe Probleme Mit meinen Beiden Scaleos P

Postby alex2006 » Tue Feb 20, 2007 21:04

Trolly2007 wrote:
... Und obwohl ich zwei Identische Ramriegel habe läuft auch kein Dualchannel betrieb.



Ääähm ... der auf dem Board befindliche SIS 649 unterstützt keinen Dual Channel - Betrieb. Das ist ein etwas angestaubter Low - Cost - Chipsatz.

Ansonsten muß ich folgendes loswerden: Was willst Du mit dem PC anfangen? Nach meinem Empfinden ist das ein reiner Bürorechner, der auch für einfache Spiele taugt. Das was Du vor hast, ist einfach nur Unsinn. Wenn Du einen PC zum Spielen willst, mußt Du Dir was anderes kaufen.

By the way: Was Everest da zum Teil ausgelesen hat, ist totaler Unfug. Ich sag nur "SiS 7012 Audio Device" als Beispiel ...


Gruß
Alex

Trolly2007
Posts: 3
Joined: Fri Feb 16, 2007 2:19
Contact:

Postby Trolly2007 » Thu Feb 22, 2007 13:10

Ok 1.zum dem Chipsatz das er kein Dual-Channel unterstützt wusste ich nicht,2.Ist Der Pc optímal Nur das Mainboard ist Müll ich weiß auch nicht warum Siemens,oder wer auch immer so welche ***** Systeme zusammenbauenDen CPU lässt sich ohne weiteres auf 4.21ghz übertakten das reicht mir ausserdem hab ich II davon!Bin also soweit echt zu frieden nur das Der Cpu Takt nur auf 133mhz,läuft und es kein BiosUpdate gibt wo mann den FSB erhöhen kann.Und warum ist der SiS 7012 Audio Device der ist doch vorhanden und dem benutze ich auch.Naja lange rede kurzer Sinn,eine Lösung habe ich immer noch nicht!!!


Lg *Dennis* :twisted:

alex2006
Posts: 307
Joined: Mon Aug 21, 2006 21:33

Postby alex2006 » Thu Feb 22, 2007 21:21

Das Thema hatten wir schonmal, ich werde es aber gerne nochmal erklären:

Ein Hersteller eines komplett - PCs ist nicht darauf erpicht, dass irgendjemand den PC durch Übertakten und sonstige Spielchen frühzeitig in die ewigen Jagdgründe schickt und dann bei der Hotline anruft, und auf eine Garantiereparatur pocht. Mal davon abgesehen, gibt es auch EMV-Vorschriften und weitere Vorgaben, die ein PC bei Auslieferung erfüllen muß.

Du hast einen Prozessor mit einem FSB von 533Mhz. Du mußt die 133Mhz x 4 nehmen, das ganze schimpft sich Quadpump - Technologie. Erkundige Dich ruhig mal ...

Da der Multiplikator von der CPU festgelegt ist, könntest Du den Prozessor nur durch erhöhen des FSB übertakten. Da hast Du aber, wie schon gesagt, Pech gehabt. Ich finde es übrigens interessant, woher Du die Erfahrung mit dem Übertaktungspotential der CPU hernimmst. Einzelne Explare einer Serie mögen bei entsprechender Kühlung solche Werte hergeben. Lebensdauer, Stabilität des Systems sind dauerhaft nicht gegeben.

Außerdem noch: Schau mal in den Gerätemanger, damit Du siehst, dass Du definitiv kein SIS 7012 Audio Device hast.

Insgesamt gesehen ist Dein Posting - auch Everest sei Dank (nimms mir bitte nicht übel) - absoluter Unsinn. Wahrscheinlich war ich deshalb auch der Einzige, der geantwortet hat.


Gruß
Alex

Trolly2007
Posts: 3
Joined: Fri Feb 16, 2007 2:19
Contact:

Postby Trolly2007 » Mon Feb 26, 2007 20:08

Ja das ist mir jetzt auch zu Ohren gekommen,Das Ding Mit Der Garantie,öffnen des Gerätes+übertakten das weiss Ich jetzt,Mit Der Soundkarte,ist Realteak,jetzt weiß ich was Du meintest;),aber warum list Everrest soetwas verkehrt aus?
Die Quadpump - Technologie das wusste ich auch schon das mann 133*4 nimmt und dann es mit den 533hinne kommt.Der FSB ist ja Auch Das Einzigste was ich übertakten möchte,und zu meiner Overclock erfahrung habe ich viel Berichte im Netz gelesen.
Naja,ich werd Mir jetzt Neue Boards holen,danke nochmals Für Deine Aufklärung.

Grüsse *Dennis* 8)

alex2006
Posts: 307
Joined: Mon Aug 21, 2006 21:33

Postby alex2006 » Mon Feb 26, 2007 20:46

Naja, öffnen darfst Du jeden PC, ohne dabei irgendwelche Ansprüche zu verlieren. PCs gelten als offene Systeme und dürfen daher zum Zwecke einer Wartung / Nachrüstung geöffnet werden. Viele Hersteller versiegeln die Geräte, jedoch nur um sicherzustellen, dass es nicht zu "Plünderungen" der Innereien kommt und dann jemand noch so dreist ist und Ansprüche wegen Unvollständigkeit erhebt.

Gruß
Alex


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest