Deutschland PC macht mucken mit IDE und dauernde Abstürze

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

Damastor
Posts: 15
Joined: Tue Aug 22, 2006 12:26
Contact:

Deutschland PC macht mucken mit IDE und dauernde Abstürze

Postby Damastor » Tue Aug 22, 2006 17:33

Moin Moin
Also ich nenne den Deutschland PC Athlon 64 3800+ X2, 1Gig Ram, GeForce 6600 und 250GB Seagate SATA HDD mein Eigen.
1.
Nun hatte ich einst das Problem dass ich den Rechner neu aufsetzen wollte, aber noch eine IDE Platte drinhatte, woraufhin die Installation nicht ging. Supporthotline von FSC hatte keine Ahnung, kam ein Techniker der das IDE Kabel abgezogen hat und schon gings...so seitdem sind Installationsdaten auf dieser HDD vorhanden, aber nix installiert. Nun wollte ich sie letztens dranhängen, aber sobald sie mit dranhängt wird (trotz korrekter Jumperposition) weder die IDE HDD noch das DVD Laufwerk erkannt und nurnoch die SATA steht im Bios drinne. So wie bekomm ich die IDE jetzt zum laufen?

2. Bei mir tritt öfters der Fehler auf, dass ich meinen Pc abends runterfahre, am nächste morgen booten will und dann kommt die Fehlermeldung:
.../Windows/System32/Config/System
Datei ist fehlerhaft oder konnte nicht gefunden werden usw.
halt in weißer Schrift auf schwarzem Grund. So nachdem mir da der Kragen geplatzt ist hab ich die Hotline angerufen, die ließ mich erst HDD und RAM checken, beides in Ordnung. Dann haben sie nen Techniker rausgeschickt der das Mainboard tauschen sollte. Der Techniker meinter aber das issn Softwarefehler und hat mir den befehl fixboot dagelassen, nu wüsst ich aber gern was es für ne Software ist. Denn die einzigen die konstant drauf waren waren:

Kaspersky Anti Virus und Anti hacker
Firefox

joa und mehr fällt mir nicht ein...aber de könnens schlecht sein, laufen ja bei anderen auch problemlos...hülfe!

alex2006
Posts: 307
Joined: Mon Aug 21, 2006 21:33

Postby alex2006 » Tue Aug 22, 2006 20:18

Hallo,

eine Mischbestückung SATA / IDE - Festplatte ist - entschuldige bitte - großer Pfusch!!! Wenn Du z.B. versuchst, bei angeschlossener IDE-HDD Windows auf die SATA-HDD zu installieren, wirst Du überrascht feststellen, dass dir wichtige Systemdateien auf die IDE-HDD kopiert werden.

Kauf Dir am besten ein externes Festplattenleergehäuse und bau Deine IDE-Platte darin ein. Vergiss aber nicht, auf Deinem PC das BIOS 1010 oder 1011 zu installieren, sonst stürzt Dir der Rechner beim Kopieren großer Daten über USB ab. Wenn Du eine 2. HDD in das Gerät einbauen möchtes, kauf Dir eine SATA-HDD.

Gruß
Alex

Damastor
Posts: 15
Joined: Tue Aug 22, 2006 12:26
Contact:

Postby Damastor » Tue Aug 22, 2006 21:32

Joa wie gesagt bei der Installation muss man sie abziehen, aber im normalen Betrieb sollte es ja gehen...weil nich dass die Platte doch nen Schuss hat und ich kauf mir das Gehäuse umeinsonst...

noch jemand ne Idee zum 2. prob?

alex2006
Posts: 307
Joined: Mon Aug 21, 2006 21:33

Postby alex2006 » Tue Aug 22, 2006 21:56

Zuerst jumper mal bitte die HDD auf CS (Cable Select). Trenne die SATA-HDD und das CDROM von den Ports und schließe Deine IDE-HDD einzeln an den primary IDE. Schau nach, ob die HDD im BIOS erkannt wird. Wenn nicht, das gleiche am secondary IDE probieren (dort lief ja das DVDRW-LW). Wenn das auch nicht geht, wird wohl die Platte einen Schuß haben.

Noch eine Ergänzung zum ersten Post:

Windows/System32/Config/System ist ein Teil der Registry von Windows, der Fehler lässt sich nicht mit dem Konsolenbefehl ´´fixboot´´ (-> schreibt einen neuen Bootsektor) beheben. Am Besten ist, Du installierst Dein System neu, ohne das die IDE-HDD angeschlossen ist und schaust, wie sich das System dann verhält. Passiert das weiterhin, ohne dass die IDE-HDD angeschlossen ist, check mal die SATA-HDD mit dem Herstellertool.

Gruß
Alex

PS: Verzichte auf Tools, die das Herunterfahren des PCs beschleunigen (schnelles Herunterfahren aktivieren -> XP Antispy etc.). Damit kannst Du auch die Registry zermatschen, weil der PC Daten aus dem Cache der HDD eventuell nicht sauber auf diese zurückschreibt.

Damastor
Posts: 15
Joined: Tue Aug 22, 2006 12:26
Contact:

Postby Damastor » Tue Aug 22, 2006 22:36

Also es sind keine solche Tools drauf, zumindest nicht das ich wüsste.

Die IDE hängt momentan nicht dran und die SATA ist i.o. bin gespannt was der Support sagt wenn der fixboot nicht zieht... :D

Damastor
Posts: 15
Joined: Tue Aug 22, 2006 12:26
Contact:

Postby Damastor » Wed Aug 23, 2006 9:26

Das mit der IDE is gelöst, hatte 3 kaputte Kabel!!


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: MSN [Bot] and 1 guest