A8NE-FM in Scaleo T mit A64X2 3800+

All topics related to PC
Supportschreck

A8NE-FM in Scaleo T mit A64X2 3800+

Postby Supportschreck » Sun Oct 09, 2005 13:08

A8NE-FM in Scaleo T mit A64X2 3800+<P><BR>Da hat sich FSC ja wieder ein Buggy Board andrehen lassen aber die beim Support wollen es ja nicht raffen und tauschen wie die blöden bei mir ein Board nach dem anderen jetzt sind die sogar so verzweifelt das die den CPU Lüfter mit wechseln wollen weil der auch was mit meinem Problem zu tun hat. Toll FSC der Support hat AHNUNG VON DEM WAS ER DA MACHT!!!!!<P><BR>Nun mal ne Beschreibung um was es eigentlich geht: A8NE-FM Bios:1007 <P>1. Windows XP MCE lässt sich nicht installieren wenn IDE Festplatte am Primary Master oder Secondary Master angeschlossen ist.<P>Erklärung: Recover -CD ins Laufwerk und Rechner starten er bootet dann auch gleich von CD ohne aber die Meldung zu bringen (Wenn Sie von CD starten wollen Taste drücken) sondern bootet gleich in die Installation rein. bist zum Lizensvertrag ist dann auch alles noch OK aber dann. Ich wähle halt meine Platte aus auf die er das BS installieren soll und zwar C: die sich aber am SATA 1 befindet Drücke ENTER und siehe da es kommt die Meldung " DIESE PARTITION IST INCOMPATIBEL ZU WINDOWS XP" und zwar zeigt er dann die Platte die am IDE hängt UND NICHT FÜR DIE INSTALLATION AUSGEWÄHLT WURDE. <P>WENN MAN PLATTE AM SATA WÄHLT IGNORIERT ER ES UND BESCHWERT SICH ÜBER EINE PLATTE AM IDE DIE NTFS FORMATIERT IST UND 100% KOMPATIBEL UND FUNKTIONFÄHIG ABER FÜR DIE INSTALLATION NICHT AUSGEWÄHLT WURDE<P>[This message has been edited by Supportschreck (edited 09 October 2005).]<p>[This message has been edited by Supportschreck (edited 09 October 2005).]

Return to “Personal Computers (archive)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest