Systemabsturz bei Daten laden über Internet

SONSTIGES

Moderator: ModTeam

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Thu Oct 18, 2012 9:54

Hallo an alle Activybeitzer !

Folgenden Effekt habe ich zu bieten: Das Gereät läuft nach dem Systemstart normal, läßt sich normal bedienen, doch plötzlich friert das Bild ein oder es läßt sich nicht mehr bedienen, bzw. Zeit am Display bleibt stehen.
Dieses besagte Problem tritt machmal nach 5 Min., manchmal nach 1 Stunde auf. Nach einem neuen Boot, läuft die Kiste anfangs wieder ganz normal.
Es passiert nur beim sehen der Fernsehprogramme. Schaue ich mir einen Film von der Festplatte an oder bin ich im Hörfunkmodus, so stürzt die Kiste niemals ab.

Das Sat-Signal steht bei beiden Karten auf 100%. Ich hatte die Kiste schon offen und habe sie gereinigt. Viel Staub war nicht drin und beide Lüfter laufen auch. Ich habe den EPG-Datenbankrücksetztool, von der activymediadivices-Seite, eingespielt und sogar die SW 3.2.419 zurückgesetzt. Alles bis dahin, ohne Erfolg !
Ein Image restore habe ich noch nicht durchgeführt, weil dann alle Einstellungen verloren gehen...

Seit kurzem bin ich allerdings einen kleinen Schritt weiter.
Ich habe im Menue-Einstellen-Systemeinstellungen, die Pos. Daten laden über Internet auf "nein" gesetzt und den Servicezeitpunkt von 4.00 Uhr auf "nie gesetzt.
Anschließend, erneut die EPG-Datenbank zurückgesetzt.
Seit dem läuft die Kiste wieder stabil !
Jetzt habe ich allerdings nur EPG-Daten vom Satellit und diese bauen sich nur langsam auf und sind nur für 2-3 Tage.
Der tvtv-Dienst ist so nun außer Kraft.
Woran kann es liegen, daß mein Gerät immer wieder abstürzt, wenn ich diesen Dienst, bzw. Daten über Internet laden, aktiviere ???

Würde mich über eine Nachricht von euch freuen !:-)

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Thu Oct 18, 2012 10:25

Hast du schon den SR1d http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=30&t=8600#p52463 und die EPGMap http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=24&t=8957&start=75#p55577 getestet.

RAM von 1GB (besser 2GB) stabilisieren die AMC5x0 außerdem um den gefühlten Faktor 5

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Fri Oct 19, 2012 10:07

Hallo kbrause !

Danke für Deine schnelle Nachricht !
Was bewirken denn die beiden Tools die Du mir empfohlen hast ? Sind das Testtools oder Problembeseitigungstools ?
Spiele ich diese auch übers Netzwerk in die PC-Mediadatei ein ? So wie z.B der EPG Datenbank-Rücksetztool ?

Zum Thema RAM-Aufrüsten: Da ich mein AMC, im Rahmen dieses Fehlers mal offen hatte um es zu säubern, habe ich das bestehende 512MB RAM Modul ausgebaut und zwei neue Module von dem Typ eingesetzt (DDR 400 PC-3200 CL3 512MB). Ich habe die Kiste also auf 1GB aufgerüstet.
In Bezug auf mein Problem hat sich jedoch nichts geändert. Ich habe allerdings den Eindruck, daß z.B das Blätten in der EPG-Liste, etwas schneller geht.

Freue mich über weitere Infos von Dir und sende ganz viele Grüße !

Dirk

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Fri Oct 19, 2012 13:15

Hallo Dirk
Die Installation der Tools ist hier beschrieben:
Für SR:
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/download/file.php?id=261
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/download/file.php?id=256
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/download/file.php?id=251
siehe auch:
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=30&t=8600#p52463

Für EPGMap:
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=24&t=8957&start=75#p55577

Das sind Problembeseitigungstools.

Es kann natürlich sein das die Basis der Datenbank einen defekt hat und dies nicht durch das Tool "EPG zurücksetzen" sie reparieren lässt.

Mal schauen was ich tun kann ohne dir die Werksrücksetzung aufzubürden ;)

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Sat Oct 20, 2012 14:27

Hallo lieber kbrause !:-)

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort und Deine Hilfe !:-)
Also ich muß dann wohl mit der rechten Maustaste, den gesammten Ordner extrahieren, wenn ich recht verstehe...
Muß anschließend der gesammte baseCERT Ordner in das AMC kopiert werden oder Ornder öffnen und $#AMC_InstDrv.CAB in die PC-Media, der Activy kopieren ?
Und danach neu starten und das sollte es gewesen sein ?
Bin echt gespannt...:-)

Vielen Dank und ein schönes Wochenende, wünscht

Dirk

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Sat Oct 20, 2012 17:10

Hessen-Mitte wrote:…Muß anschließend der gesammte baseCERT Ordner in das AMC kopiert…
Nein!

Hessen-Mitte wrote:… oder Ornder öffnen und $#AMC_InstDrv.CAB in die PC-Media, der Activy kopieren ?...
Fast richtig: Der Ordner „extensions“ muss ebenfalls GLEICHZEITIG in das PC-MEDIA Verzeichnis.

Hessen-Mitte wrote:…Und danach neu starten und das sollte es gewesen sein ?...
Fast: Du wartest bis sich die „Driver installations“ meldet, installierst sie und startest dann nochmals neu.
=> Dies war die Grundinstallation!

Und jetzt kannst du die Patches von mir installieren!
1) SR1e
2) PAGEFILE verschieben. (Mehr Platz auf „C“)
Es folgt dann noch heute oder morgen
3) „Total Database Recovery“

Wenn du am HDTV Beta teilnehmen möchtest kannst du ja noch „HD Decoder ffdshow“ installieren (Empfehlung: Mach das erst wenn die „Mühle“ wieder „Stabil Läuft“)

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Sat Oct 20, 2012 21:37

Nabend lieber kbrause !:-)

Vorweg möchte ich betonen, daß Du es bei mir mit einem totalen PC-Laien zu tun hast...
Wenn ich recht verstehe: Den BaseCert-Ordner extrahieren und anschließend komplett in die PC-Media Datei kopieren.
Muß ich dann vorher noch, vor den etxrahierten BaseCert-Ordner: $# setzen oder funktioniert es dann so ?
Das "2 blaue Schubladensymbol (AMC_Inst.drv)" ist ja bereits im Ordner, mit $# versehen aber extension eben nicht.

Desweiteren:
Wie installiere ich ein SR1 e ? Was ist das woher und bekomme ich es ?
Was ist ein Pagefile und wie verschiebe ich es ? Mehr Platz auf C meinst Du sicher die Festplatte...wie sind dazu jedoch die Zusammenhänge ?
Was ist Total Database Recovery ?

Wie Du siehst, habe ich mit der Umsetzung Deiner Anweisungen große Probleme und bitte daher um Dein Verständnis...

Vielen herzliche Dank, für Deine Mühe !
Würde mich über Weiteres sehr freuen und sende ganz viele Grüße

Dirk

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Sat Oct 20, 2012 22:43

Hallo Dirk
Auch wenn du Laie bist bekommen wir dich da Durch...

Zur Unterscheidung: Es gibt reguläre Patche und Goodies von Fujitsu http://www.activymediadevices.eu
Diese Patche sind 'signiert' sprich der Patch ist elektronisch unterschrieben und gegen Manipulation gesichert!
Diese Signatur ist auf dem Activy hinterlegt und als 'Berechtigt für Installationen und Patche' gekennzeichnet.
So um nun auch 'meine Patche' installieren zu können sind diese ebenfalls Signiert von mir! Nur ist eben diese Signatur noch nicht berechtigt auf der Activy etwas zu installieren.
Hier wird nun mit einem originalen Goodie (Driver installer) von Fujitsu kein Treiber sondern meine Signatur aufs Activy installiert und zertifiziert.
Dies machst du mit der BaseCERT.
Ab jetzt kann man alle Patche 'VON MIR' ebenfalls wie Patche/Goodies von Fujitsu installieren.

Zuerst solltest du aber mal hier lesen http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=30&t=8600#p52463 (Du brauchst hier nur den Dritten beitrag lesen)
In der Anleitung (PDF zu Download Anleitung entzippen und lesen. ist auch ein Bild wie es auf PC-MEDIA auszusehen hat (also extensions OHNE $#; BaseCert-Ordner NICHT kopieren, nur dessen Inhalt!!!).

Was ist das mit dem '$#'
Hier gibt es die Anleitung Patch installieren
Demnach beginnen alle Patche die über das PC-MEDIA installiert werden mit '$#AMC_' und enden mit '.cab', dazwischen steht dann mehr oder minder eine kurze Kurzbeschreibung ;)

Die weiteren Patche findest du wieder in dem oben Angeführten Beitrag!

Total Database Recovery:
Normal reicht es aus bei Problemen mit dem Goodie EPG Datenbank zurücksetzten die Datenbank zurück zu setzen.
Aber manchmal ist die Datenbank so korrupt das sie sich nicht rücksetzen lässt. Hier war bis jetzt eine Werksrücksetzung angesagt.
Ich habe aber schon mal die Datenbank komplett neu aufgesetzt (Total Recovered) und kann das Ganze in einem Patch (Also '$#AMC_' und hinten '.cab' ;) ) bereitstellen. Das dauert aber noch (denke mal heute irgend was nach 12:00)

Sollte diese Anleitung hier nicht ausreichen, benötigst du lokal vor Ort Unterstützung durch einen versierten PC Semiprofi. Genauer kann ich es leider nicht mehr beschreiben.

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Sun Oct 21, 2012 14:54

Hallo lieber kbrause !

Danke für Deine große Mühe mit mir !
Wenn ich Dich nun richtig verstehe, ist das entpackte BaseCERT erst mal ein Patch, damit ich das Reparatur-Tool von Dir überhaupt auf das AMC installieren kann...
Desweiteren müßte ich dann wohl das Tool: AMC_1_6_115_FixesSR6.cab in die PC-Media kopieren.

Ist das bis dahin richtig so oder wolltest Du mir, in Bezug auf Deine letzten Zeilen, da noch etwas anderes senden ?

Schönen Sonntag !
Vielen Dank für alles und viele Grüße, sendet

Dirk

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Mon Oct 22, 2012 0:42

Sorry Dirk, lass es lieber sein. Ich habe ein ganz ungutes Gefühl.

SR6 ist doch nicht SR1, und sowieso sollten keine Patche für die 3x0 Baureihe auf den 5x0 installiert werden...

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby s_mario » Mon Oct 22, 2012 12:17

Ich konnte letztens ähnliche Merkwürdigkeiten durch Defragmentierung der einzelnen Laufwerke beseitigen.
Vielleicht ist das hier noch ein (einfacher) Ansatz.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Mon Oct 22, 2012 16:36

s_mario wrote:Ich konnte letztens ähnliche Merkwürdigkeiten durch Defragmentierung der einzelnen Laufwerke beseitigen.
Vielleicht ist das hier noch ein (einfacher) Ansatz.
Uh, wenn das Dieter liest ;) http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=24&t=8980&p=55754#p55755

Generell würde ich empfehlen die E-Partition wo die Datenbank liegt beim defragmentieren auszulassen: MSSQL ist da nicht ganz "Schmerzfrei"

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Mon Oct 22, 2012 18:33

Hallo an alle 3 Lieben aus dem Forum !:-)

Erst zu kbrause: Entschuldigung, wenn ich Dich mit meiner Dummheit, zum Aufgeben zu meinem Thema bringe...
Ich versuche jetzt noch eine letzte Frage, die Du mit ja oder nein, vielleicht noch beantwortest:
"certBase" entzippen, extension und $#AMC_InstDrv in die PC-Media kopieren und installieren.
2 mal Neustart.
Anschließend AMC_3_2_419_FixesSR1e in die PC-Media kopieren und installieren.
Neustart.
Fertig.

Sorry, SR 6 gehört zu einer anderen Software und das auch noch von der 3er Activy. War auch noch schusselig und hatte nicht richtig hingesehen...
Ich kenne das mit den SR's noch zu den SW Versionen von 3.2.412 und 3.2.416., die FSC bereit gestellt hatte.
Wie gut das wir uns nur hier im Forum kennen...ach wie würde ich mich sonst vor die Schämen...*rotwerd*:-(...:-)
Ganz einfach, vielen Dank für alles !:-)

Lieber Dieter, lieber Mario,

nun ich habe im Zusammenhang mit meinem Problem die 3 Laufwerke, mit Hilfe des VZD-Tool defragmnetiert, allerdings wie gesagt, alle 3 Laufwerke...und ohne Erfolg, bzw. auch ohne zusätzliche Nachteile.
Da ich im Zusammenhang mit meinem Problem und EPG-Problemen mit Dieter bereits geschrieben habe, weiß ich das er eher vom defragmentieren abrät...

Vielen Dank für Eure Beiträge !
Viele Grüße an Euch alle, sendet
Dirk

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby s_mario » Mon Oct 22, 2012 18:49

kbrause wrote:
s_mario wrote:Ich konnte letztens ähnliche Merkwürdigkeiten durch Defragmentierung der einzelnen Laufwerke beseitigen.
Vielleicht ist das hier noch ein (einfacher) Ansatz.
Uh, wenn das Dieter liest ;) http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=24&t=8980&p=55754#p55755

Ach, der Dieter mit seinem Montags-AMC :).

Ok, den Beitrag hatte ich schon nicht mehr in Erinnerung. Defragmentierung ist damit also schon durch.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Tue Oct 23, 2012 9:43

Hessen-Mitte wrote:...Entschuldigung, wenn ich Dich mit meiner Dummheit, zum Aufgeben zu meinem Thema bringe...
Ich versuche jetzt noch eine letzte Frage, die Du mit ja oder nein, vielleicht noch beantwortest:
"certBase" entzippen, extension und $#AMC_InstDrv in die PC-Media kopieren und installieren.
2 mal Neustart.
Anschließend AMC_3_2_419_FixesSR1e in die PC-Media kopieren und installieren.
Du bringst mich nicht zur Aufgabe, das war lediglich eine Empfehlung nach deiner vorletzten eMail ;)
Zum SR1e:
Ich habe noch mal den SR1d auf "Seite 1 Beitrag 3" angehängt. Der SR1e hat sich noch nicht beweisen dürfen in seiner Stabilität (wird er auch nicht müssen da er durch die fehlende Aufnahmefunktion eh nur einen Temporären Charakter hat!!!)
Also nimm bitte den SR1d. Ausserdem würde ich dir "PageFile Umziehen" noch sehr empfehlen! Bei mir hat das wessentlich zur Stabilität beigetragen.
Vergiss danach nicht die EPGMap aus dem anderen Beitrag updaten.


Return to “Miscellaneous”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron