Beta 2.0 für ACTIVY Media Server 150 und STORAGEBIRD LAN2

FIRMWARE

Moderator: ModTeam

User avatar
Tobias
Posts: 43
Joined: Mon Oct 04, 2004 0:00

Beta 2.0 für ACTIVY Media Server 150 und STORAGEBIRD LAN2

Postby Tobias » Mon Oct 22, 2007 14:31

Liebe Forumsmitglieder und stille Mitleser,

wir möchten uns für die große Verzögerung des längst fälligen (yes, we know :() Firmwareupdates für ACTIVY Media Server 150 und STORAGEBIRD LAN2 entschuldigen und euch als kleine Entschädigung eine Betaversion anbieten. Leider ist diese noch immer nicht ganz fehlerfrei, was der Grund ist, warum wir sie noch immer nicht freigeben können. Da aber mittlerweile die Anzahl der Fixes weit über die Zahl der noch immer enthaltenen Fehler gestiegen ist, haben wir beschlossen, dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, selbst zu entscheiden, ob er vorerst mit den unten genannten Restfehlern leben kann oder ob er lieber bei der mitgelieferten und offiziellen Version bleiben will.


Bekannte Probleme und Einschränkungen des ACTIVY Media Server 150 (AMS) und STORAGEBIRD LAN2
mit Firmware V 2.00 (Beta)


- Stromsparmodus: Der Lüfter des Gerätes wird nicht zusammen mit der Festplatte abgeschaltet und läuft deshalb durchgehend, solange das Gerät eingeschaltet ist.
- Verminderung der Performance um circa 30%, wenn Zugriffsfilter (IP-Filter oder MAC-Filter) verwendet werden. Dies wird durch die begrenzte Hardwareausstattung verursacht, die bei der Verwendung des in SAMBA eingebauten Filtersystems überlastet wird.
- Es kann passieren, dass das Gerät neu gestartet (ausschalten und danach wieder einschalten) werden muss, nachdem man über das GUI die Festplatte formatiert hat.
- Es wird davon abgeraten, Gruppen mit mehr als 22 Benutzern zu erstellen, da es sonst zu Abstürzen kommen kann, die einen Neustart erfordern.
- Wenn man über die Netzwerkumgebung auf das Gerät zugreift kann es passieren, dass der Eintrag "Printers and Faxes" angezeigt wird, obwohl keine Druckerunterstützung vorhanden ist.
- Im Vergleich zur vorherigen Version ist es nun nicht mehr möglich, ohne Weiteres über den Webserver auf die Freigaben des Geräts zuzugreifen. Dieses Browsing stellte ein großes Sicherheitsproblem dar und wurde aus diesem Grund deaktiviert. Es muss nun eine index.html im eingestellten Web-Ordner vorliegen, um einen Zugriff auf die Daten zu ermöglichen.
- Es wird dringend empfohlen, den AV-Server abzuschalten, bevor Firmware-Erweiterungen installiert werden
- Es ist möglich, dass Teile des Webinterfaces in englischer Sprache erscheinen obwohl eine andere Sprache ausgewählt wurde.

Nennenswerte Bugfixes, Veränderungen und Verbesserungen für ACTIVY Media Server 150 (AMS) und STORAGEBIRD LAN2
mit Firmware V 2.00 (Beta)


- Update: Der SAMBA-Server wurde auf Version 3.0.25b aktualisiert um eine bessere Kompatibilität mit Windows Vista zu gewährleisten.
- Update: Der AV-Server wurde durch den neuen Twonkyvision Media Server 4.4.2 ersetzt (nur AMS).
- Update: Der interne SATA-Treiber wurde aktualisiert um die sporadischen Probleme mit Festplatten zu vermeiden.
- Update: Der interne Bootvorgang wurde verbessert, um lange Bootzeiten bei hohem Datenaufkommen zu verhindern.
- Update: Der NTP-Server kann nun periodisch abgerufen werden, um die hohe Zeitdiskrepanz zu kompensieren.
- Update: Es kann nun mit Leserechten auf USB-Laufwerke zugegriffen werden, die mit NTFS formatiert wurden (nur AMS).
- Update: Aufgrund von Sicherheitsproblemen wurde die "Browse"-Funktion des Webservers entfernt.
- Bugfix: Probleme mit Benutzernamen, die ein "-" im Namen tragen.
- Bugfix: Probleme mit Benutzern, die ein "$" im Password haben.
- Bugfix: Umbenennen von Ordnern über FTP schlägt fehl.
- Bugfix: Systemfehler, wenn in den Zeiteinstellungen die Tschechische Republik eingestellt wurde.
- Bugfix: Admin-Password kann nicht geändert werden, wenn das deutsche GUI verwendet wird.
- Bugfix: Dateien über 2 GB können nicht auf angeschlossene FAT32-Laufwerke kopiert werden (nur AMS).
- Bugfix: Nicht alle Speicherkarten in Kartenlesegeräten werden erkannt (nur AMS).
Last edited by Tobias on Mon Oct 22, 2007 15:24, edited 1 time in total.

User avatar
Tobias
Posts: 43
Joined: Mon Oct 04, 2004 0:00

Postby Tobias » Mon Oct 22, 2007 14:34

And for our english speaking forum members:

Known Bugs and Restrictions of ACTIVY Media Server 150 (AMS) and STORAGEBIRD LAN2
With Firmware V 2.00 (Beta)


- Power safe mode: Cooling fan does not turn off together with the hard drives and will run until the device gets turned off
- Performance slowdown of around 30% when using access filters (ip filter or mac filter). This is caused by performance limitations of the hardware in conjunction with the fact that SAMBA’s build-in filter system is used.
- It may happen that the device has to be restarted (turned off, turned on) manually after formatting the HD
- The device may hang, when the user creates a group with 23 (or more) users in it (reboot necessary)
- In the Windows "My Network places" or when searching the folders on the ACTIVY Media Server 150 / STORAGEBIRD LAN 2, a "Printers and Faxes" entry might show up, although there is no print server
- Compared to the previous firmware version, due to high security risks, the folder browsing of the web server has been disabled and remains disabled. An index.html in the root web folder is now necessary to provide content over the web server.
- Before installing the firmware extensions on the ACTIVY Media Server 150 the AV Server has to be turned off
- Some parts of the GUI may appear in English language


Major fixes, changes and improvements for ACTIVY Media Server 150 (AMS) and STORAGEBIRD LAN2
With Firmware V 2.00 (Beta)


- Updated samba server to version 3.0.25b to increase compatibility with Windows Vista
- Updated AV server to Twonkyvision 4.4.2 (AMS only)
- Updated SATA driver to fix sporadic problems with HDD
- Updated boot process to fix long boot times when having many files on it
- Added cyclic NTP time synchronization to compensate delays in internal clock
- Added read only support for NTFS formatted USB drives (AMS only)
- Disabled browsing function of web server to fix security issue
- Fix: Problem when setting access permissions if the username has a "-" in it
- Fix: Access failed with users that have a "$" in the password
- Fix: Problem with renaming folders via FTP
- Fix: Crash when configuring the country to Czech republic in the time settings
- Fix: Error when trying to change admin password when German GUI is used
- Fix: Unable to copy files larger than 2 GB to a FAT32 USB drive (AMS only)
- Fix: Problems with card reads with multiple cards in it (AMS only)


Download:

Beta-Firmware für ACTIVY Media Server 150
Beta-Firmware für STORAGEBIRD LAN2 V1.0
Beta-Firmware für STORAGEBIRD LAN2 V1.1


Installation:

1. Das .web-File unter Wartung->Firmware aktualiseren installieren
2. Das .tgz-File unter Wartung->Firmware-Erweiterungen laden installieren
3. (Empfohlen) Das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen


Hinweis:

Wir müssen leider darauf hinweisen, dass das Installieren dieser Beta AUF EIGENE GEFAHR geschieht. Da dies keine offiziell freigegebene Firmware darstellt, kann kein Support im eigentlichen Sinne dafür geleistet werden. Das bedeutet, wer diese Version verwendet und Fehler entdeckt, die in oben stehender Liste keine Erwähnung gefunden haben, kann hier in diesem Thread eine Beschreibung des Problems hinterlassen. Falls die Beta nicht den Erwartungen entspricht, kann jederzeit mit der beigelieferten CD oder über unsere Supportseite die Original-Firmware bezogen und installiert werden.

janpiranha
Posts: 13
Joined: Thu Sep 27, 2007 18:40
Location: Essen

Twonky läuft mit alter FW!

Postby janpiranha » Mon Oct 22, 2007 21:19

Hallo,

habe erstmal nur den neuen Twonky installiert (d.h. die Extensions).

Funktioniert auch mit der alten FW einwandfrei und behebt alle Fehler, die ich mit dem sehr alten Twonky hatte!

Vielen Dank schonmal dafür!

Jan
--
Activy Media Server 150 (+ Telnet) @ Fritz!Box
Philips 5520 UPnP-Client
HTPC

uwpf
Posts: 29
Joined: Fri Oct 19, 2007 3:04
Product(s): FSC Scaleo Home Server 2205 (Twonky 4.4.5)
Sony PlayStation 3 (FW 3.01)
FSC Activy Media Server 150 (FW 2.00/Twonky 4.4.5)
FSC Activy Media Player 150 (FW 1.03 28 eu)
Pinnacle ShowCenter 250HD (FW 21-81 Beta)

Re: Twonky läuft mit alter FW!

Postby uwpf » Tue Oct 23, 2007 13:52

janpiranha wrote:Hallo,

habe erstmal nur den neuen Twonky installiert (d.h. die Extensions).

Funktioniert auch mit der alten FW einwandfrei und behebt alle Fehler, die ich mit dem sehr alten Twonky hatte!

Vielen Dank schonmal dafür!

Jan


Hi Jan!

Hast Du mit dem neuen Twonky aus dem Beta-Paket nicht auch eine kaputte Benutzerobfläche im AMP150? Bei mir ist der Hindergrund schwarz, die Schrift verändert (kleiner, Schatteneffekt, serh schwer lesbar) und der Stopuhr-Ladebutton hat einen Rand (wie ein nicht funktionierender Alpha-Kanal). Sieht grusig aus und macht so überhaupt keinen Spaß!

Wer sieht das noch???

Danke! -Uwe

basti
Posts: 12
Joined: Sun Oct 21, 2007 15:55

Postby basti » Tue Oct 23, 2007 19:20

Hallo Zusammen,

das Verschieben von Ordnern in ein Unterverzeichnis z.B.

/Privat/mp3/Beispielordner nach Privat/Beispielordner funktioniert leider nicht. Schade..

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Oberfläche für Gruppenberechtigungen angepasst?

Postby George023 » Tue Oct 23, 2007 20:47

Hallo zusammen,

hat mit der neuen Firmware-Version schon jemand überprüft, ob die Berechtigungen auf Ordner nun etwas geschickter gelöst sind? Aktuell ist ja die Berechtigung mit Gruppen nicht sinnvoll möglich, da ich immer gezwungen bin alle Einzelbenutzer extra zu berechtigen.

Ich möchte es ungern selber ausprobieren, da offenbar in der Beta-Version das Abschalten des Lüfters nicht funktioniert und die Box im aktuell benutzten Gästezimmer steht. Man will sich ja die Gäste nicht vergraulen...

Danke vorab
George

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Tue Oct 23, 2007 22:02

@George023: Das Verhalten mit den Gruppen ist unverändet, und eine Änderung ist ja auch nicht geplant gewesen.

@basti: Das Problem konnte ich bei mir noch nicht nachvollziehen, beschreib das bitte mal genauer. Was kommt für eine Fehlermeldung?

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Tue Oct 23, 2007 22:33

Ich habe folgendes Problem mit dem AMS. Der Fehler trat auch schon mit der Firmware 1.1 auf, aber wir wollten hier ja alle Probleme sammeln. Ich habe am AMS einen USB-Stick gesteckt. Nach einem Reboot leuchtet zwar die LED für USBI, aber der USB-Stick taucht in der Liste "Disk" und auch unter "USB/eSATA" nicht mehr auf.
Ich habe meinen Web-Server-Ordner auf den USB-Stick gelegt. Mit der Firmware 1.1 lief dann der Web-Server im /etc Ordner und diese Inhalte wurden dem Anwender angezeigt. Aus Sicherheitsgründen ist dieses Directory Browsing ja abgeschaltet worden, also funktioniert der Web-Server einfach nicht mehr (404 File Not Found). Wenn ich in der Admin-Oberfläche in die Konfiguration des Web-Servers schaue, sehe ich den alphabetisch ersten Ordner in der Liste (das stimmt aber nicht).

Ziehe ich nun den USB-Stick und stecke ihn wieder, wird das Device trotzdem nicht erkannt. Unter "Disk-Einstellung" fehlt ihm der Name und er taucht auch nicht in der Liste unter "Disk" auf. Auch ein Wechsel von USBI auf USBII und wieder zurück funktioniert nicht. Auch ein USB-Stick von einem anderen Hersteller wird jetzt nicht mehr angeboten.
Erst ein Reboot ohne USB-Stick (mit gestecktem Stick habe ich nicht probiert) bringt das ganze wieder zum Laufen.
Und, auch der Web-Server funktioniert automatisch wieder auf dem richtigen Ordner.

Es handelte sich um zwei USB-Sticks mit FAT Dateisystem, 256 MB bzw. 512 MB groß.

Bitte die Erkennung der USB-Geräte verbessern, insbesondere dass man nicht immer neu booten muss. Und, die Unschönheit, dass bei der Web-Server-Administration der falsche Ordner angezeigt wird, bitte beheben.

basti
Posts: 12
Joined: Sun Oct 21, 2007 15:55

Re:

Postby basti » Wed Oct 24, 2007 5:59

lochness wrote:@basti: Das Problem konnte ich bei mir noch nicht nachvollziehen, beschreib das bitte mal genauer. Was kommt für eine Fehlermeldung?


Ich habe jetz folgende Ordnerstruktur Angelgt:

/privat/test/test1

so wenn ich jetzt den Test1 Ordner in den Privat Ordner verschieben möchte, (/privat/test1) funktioniert leider nicht.

Hier der LOG

[R] CWD Privat
[R] 250 CWD command successful.
[R] PWD
[R] 257 "/Privat" is current directory.
[R] List (cached)
[R] List Complete: 900 bytes in 0,02 seconds (58,6 KB/s)
[R] CWD test
[R] 250 CWD command successful.
[R] PWD
[R] 257 "/Privat/test" is current directory.
[R] List (cached)
[R] List Complete: 161 bytes in 0,03 seconds (4,9 KB/s)
[R] CWD test1
[R] 250 CWD command successful.
[R] PWD
[R] 257 "/Privat/test/test1" is current directory.
[R] TYPE A
[R] 200 Type set to A.
[R] PASV
[R] 227 Entering Passive Mode (xxxxxxxx)
[R] Opening data connection IP: xxxxxxxxxxx PORT: xxxxxxxx
[R] LIST -al
[R] 150 Opening ASCII mode data connection for 'file list'.
[R] 226 Transfer complete.
[R] List Complete: 105 bytes in 0,30 seconds (0,3 KB/s)
[R] CDUP
[R] 250 CWD command successful.
[R] PWD
[R] 257 "/Privat/test" is current directory.
[R] List (cached)
[R] List Complete: 161 bytes in 0,03 seconds (4,9 KB/s)
[R] RNFR test1
[R] 350 File exists, ready for destination name
[R] RNTO /Privat/test1
[R] 550 rename: No such file or directory.
Move Failure!

[R] Connection lost: xxxxxxxxxxxx


Dannach trennt er die Verbindung

Desweiteren was mir noch aufgefallen ist, wenn ich jetzt mehrere Ordner auf den FTP schießen will, trennnt er sich nach jedem Ordnertransfer und Verbindet sich neu. Auch irgendwie komisch oder gibt es das selbeProblem bei der alten FW auch ?
:(

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Wed Oct 24, 2007 6:42

Ach so, FTP, sag das doch :wink: ...

Welchen FTP Client verwendest Du?
Ich habe gerade mit FileZilla den Test gemacht. Hat erst mal funktioniert.
Befehl: RNFR /privat/test/test1
Antwort: 350 File exists, ready for destination name
Befehl: RNTO /privat/test1
Antwort: 250 RNTO command successful.


und auch mit FTP.EXE
ftp> ren test1
Neuer Name /privat/test1
---> RNFR test1
---> RNTO /privat/test1
ftp>


basti wrote:Desweiteren was mir noch aufgefallen ist, wenn ich jetzt mehrere Ordner auf den FTP schießen will, trennnt er sich nach jedem Ordnertransfer und Verbindet sich neu. Auch irgendwie komisch oder gibt es das selbeProblem bei der alten FW auch ?
Das verstehe ich noch nicht. Vielleicht nur der zweite Datenkanal oder die ganze Verbindung? Das macht er bei mir nicht. Vielleicht mal mit einem anderen Client drauf gehen oder auch das Log posten.

Dabei ist mir aber was anderes aufgefallen, das mit so noch nicht aufgefallen ist. Wenn man in der Admin-Oberfläche einen neuen Ordner anlegt, dann wird der FTP Dienst neu gestartet und man verliert einfach mittendrin die Verbindung. Das ist unschön.
ftp> dir
200 PORT command successful.
150 Opening ASCII mode data connection for 'file list'.
drwxrwxrwx 4 0 0 4096 Oct 24 04:14 Share
drwxr-xr-x 2 0 0 4096 Aug 29 17:43 Web
-rw-r--r-- 1 0 0 144 Aug 29 16:45 1.txt
226 Transfer complete.
FTP: 347 Bytes empfangen in 0,01Sekunden 69,40KB/s
ftp> dir
Verbindung beendet durch Remotehost.
ftp> dir
Nicht verbunden.
(Nach dem "dir" habe ich einen neuen Ordner angelegt.)

Und, was immer noch drin ist, sind diese von selbst erscheinenden Dateien im Hauptordner, wie hier "1.txt". Diese Datei ist nach dem Firmwareupdate und der Formatierung der Platte neu entstanden (da stand die Uhr noch nicht richtig.) Man kann diese Dateien leider nicht lesen und auch nicht wieder entfernen.

basti
Posts: 12
Joined: Sun Oct 21, 2007 15:55

Postby basti » Wed Oct 24, 2007 20:40

Ich benutze Flash FXP.

HAbe Vista Home Premium villeicht deswegen ?
das FTP.EXE über cmd mit Adminrechte was muss ich da eingeben um mich mit dem AMS zu verbinden ? Die Ip ist die 192.168.0.2 vom AMS.

Danke

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Wed Oct 24, 2007 21:16

Ich habe auch Vista Home Premium :) .

D:>ftp 192.168.0.2
Verbindung mit 192.168.0.2 wurde hergestellt.
220 AMS150 FTP server ready.
Benutzer (192.168.0.2:(none)): xxxxxx
331 Password required for xxxxxx.
Kennwort:
230 User xxxxxx logged in.
ftp> dir
200 PORT command successful.
150 Opening ASCII mode data connection for 'file list'.
drwxrwxrwx 2 0 0 4096 Oct 24 19:04 Share
drwxrwxrwx 2 0 0 4096 Oct 22 20:34 Web
226 Transfer complete.
FTP: xxxx Bytes empfangen in 0,03Sekunden 43,27KB/s
ftp>


Verschieben kanst Du dann über das Rename-Kommando, "ren".

basti
Posts: 12
Joined: Sun Oct 21, 2007 15:55

Postby basti » Thu Oct 25, 2007 18:01

THX

Mr. Suicid
Posts: 87
Joined: Fri Dec 17, 2004 1:00

Postby Mr. Suicid » Sat Oct 27, 2007 10:08

So, bin jetzt auch mal wieder dazugekommen mich etwas um mein AMS150 zu kümmern... und musste erfreut feststellen das es bereits eine neue (beta) Firmware gibt :)

Ich habe bis jetzt auch nur mal die Extensions installiert, dabei ist mir folgendes aufgefallen:
* Wer nur die Extensions installiert kann den FTP Server nicht mehr übers Web konfigurieren (Fehlermeldung Seite nicht gefunden unter dem entsprechendem Link)
* Selber freigeschalteter Telnetd fliegt raus und muss erneut eingetragen werden
* Zum Twonky
** Startet viel schneller bei größeren Medienverzeichnissen
** Vergisst leider hin und wieder Einstellungen (z.b. Scan Intervall wird auf default Wert zurückgesetzt)
** Die Status Ausgabe ist leider weggefallen (Anzeige wieviele Media Files gefunden wurden, Speicherbelegung dafür etc...). Dafür gibt es jetzt einen sehr gesprächigen Log Dienst, eventuell steht das dort irgendwo... Aus Übersichtlichkeitsgründen leider ein Rückschritt.

Soweit meine ersten Beobachten (nach dem Installieren der Extension)


// EDIT
Ach ja, noch was zum FTP allgemein, ich hatte Anfangs auch ziemliche Probleme, konnte keine Verzeichnisse anlegen, verschieben, Anzeige war Falsch etc... ausprobiert mit zwei (etwa 1 1/2 Jahre alten FTP Tools, eins davon war SmartFTP 1.x)... War schon fast am Verzweifeln bis ich einfach mal auf die neueste Version gegangen bin, dann hat schlagartig alles funktioniert. Ob sich jetzt aber der FTP Server auf dem AMS oder die CLients nicht ganz an die Spezifikation gehalten haben keine Ahnung...
Activy Media Center 330 - Kabel
Firmware: 1.6.115

janpiranha
Posts: 13
Joined: Thu Sep 27, 2007 18:40
Location: Essen

Re: Twonky läuft mit alter FW!

Postby janpiranha » Sun Oct 28, 2007 17:01

uwpf wrote:Hast Du mit dem neuen Twonky aus dem Beta-Paket nicht auch eine kaputte Benutzerobfläche im AMP150? Bei mir ist der Hindergrund schwarz, die Schrift verändert (kleiner, Schatteneffekt, serh schwer lesbar) und der Stopuhr-Ladebutton hat einen Rand (wie ein nicht funktionierender Alpha-Kanal). Sieht grusig aus und macht so überhaupt keinen Spaß!


Hmm... Kann ich nicht nachvollziehen, zumindest Firefox und IE7 zeigen die Seiten korrekt an (bei meinen zwei PCs).

j
--

Activy Media Server 150 (+ Telnet) @ Fritz!Box

Philips 5520 UPnP-Client

HTPC


Return to “Firmware”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest