DVB-C Kartenkauf (Karten nicht mehr lieferbar von SIEMENS!)

Moderator: ModTeam

haitec

DVB-C Kartenkauf (Karten nicht mehr lieferbar von SIEMENS!)

Postby haitec » Mon Jul 31, 2006 18:09

Hallo Forum,

dürfte vor 3-4 Wochen von meinem (Activy) Händler erfahren das
SIEMENS nicht mehr die DVB-C Karten liefert für ACTIVY :cry:

Ich habe A350 Kabel (mit 1x Analogkarte) und würde diese gerne ersetzen durch 2 neue DVB-C Karten damit ich :
a) 2 Sendungen parallel aufnehmen kann
b) Premiere schauen kann und mein Premiere Receiver entsorgen kann


Hat jemand bitte ein eSHop Link für mich wo man ACTIVY 3xx Kompatible DVB-C Karten kaufen kann?
Danke in voraus.

StSailer
Posts: 122
Joined: Thu Dec 16, 2004 1:00
Location: Hamburg

Postby StSailer » Wed Aug 02, 2006 18:42

Die sind nicht mehr lieferbar und ehrlich gesagt würde ich Dir abraten.
Mit den ganzen Bild und Tonaussetzern hast Du wenig Spaß.
Und Support kannst Du auch vergessen, weil es nicht offiziell unterstützt wird.
Wenn die Aussetzer nicht wäre und
das EPG zuverlässig kämeund
es von FSC Support gäbe für eine FSC AMC DVB-C Karte in einem FSC AMC,
dann wäre alles gut.
Zuviele wenns.
Activy Media Center 330 - 1xKabel + 1xDVB-C
Software Version 1.6.115
AMC Tastatur
LAN zu Router (Netgear WGT624)

User avatar
Hadschi
Posts: 25
Joined: Fri Nov 25, 2005 23:30

Postby Hadschi » Mon Aug 07, 2006 12:35

dem kann ich nur voll und ganz beipflichten... (leider)

ich sehe leider auch schwarz für die Zukunft für mein AMC.

Sobald er analoge Betrieb meines Kabelnetzbetreibers eingestellt wird (hoffe, dass das noch so lange dauert, wie meine Activy "lebt") und die Grundverschlüsselung auch bei meinem Kabelnetzbetreiber Einzug erhalten hat, kann ich sie nur noch als Zusatzheizung im Wohnzimmer verwenden ;-)

Traurig, aber wahr...


LG
G.
Activy Media Center 570
SW: 3.2.419
Karte:1 x DVB-C, 1x analog
Provider: Fa. Kabelsignal (Österreich)
Verbindung zum Internet über Linksys WRT 54GL - NAT-Router
DL 8Mbit/s, UL 512 kbit/s

haitec

TV-Analog Karte für AMC350...

Postby haitec » Tue Aug 08, 2006 12:02

OK OK OK...ihr habt mich überzeugt wenn es um die DVB-C geht - finger weg!

Aber dann würde ich mir gerne noch eine zweite analog Karte holen damit parallel Aufnahmen möglich werden.

Habt ihr mir bitte einen eShop wo man eine AMC analog KOMPATIBLE Karte ordern kann?

Bitte verweist nicht auf Siemens Shop da ich schon MEHRMALS versucht hab Zubehör für Activy da zu finden und das war grausam (kein AMC Zubehör und grundsätzlich sehr gut versteckt der gesamte Shop!)

Danke.

Gruß

WWW-Schizo
Posts: 90
Joined: Tue Oct 19, 2004 0:00

Postby WWW-Schizo » Tue Aug 29, 2006 10:24

das ist Unsinn das die DVB-C Karte Aussetzer hat, ich habe meine seit über 1 Jahr laufen, da der AMC mit analoger Karte ein katastrophales Bild hatte (ewt liefert hier ein schlechtes Signal).

Ich bin sehr zufrieden und würde nicht mehr DVB-C hergeben!
ACTIVY Media Center 350 DVB-C
Version 1.6.115 SR4
LAN an Router + TeleColumbus 6000/256 Flat

MaMo

Re:

Postby MaMo » Tue Aug 29, 2006 16:11

WWW-Schizo wrote:das ist Unsinn das die DVB-C Karte Aussetzer hat, ich habe meine seit über 1 Jahr laufen, da der AMC mit analoger Karte ein katastrophales Bild hatte (ewt liefert hier ein schlechtes Signal).

Ich bin sehr zufrieden und würde nicht mehr DVB-C hergeben!


Wenn ich die Original Karten nicht mehr bekomme, so muss es doch möglich sein, irgend eine Windows DVB-C Karte zu kaufen, und die notwenigen Treiber in das Verzeichnis kopieren zu könne. Wenn man mal vollzugriff hat z.b. Braucht man da wirklich Siemens dazu wenn die schon keine Karten mehr liefern wollen?

Grüße

Marco

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Tue Aug 29, 2006 17:11

Du wirst vermutlich die PCI Identifikation der Karte nich so hinbekommen, dass das AMC meint die richtige Karte vor sich zu haben. Ansonsten vermute ich mal ist für DVB-C eine Philips Standarddesign gewählt, so wie es für SAT mit dem Sylt Referenzdesign gemacht ist. Sollte mal einer mit einer DVB-C Karte genau auf die Karte gucken, Chips aufschreiben und die Referenzdesigns bei Philps Semiconductor nachsehen.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Mon Jul 16, 2007 22:43

Falls das Thema noch aktuell ist - es gibt ja keine DVB-C karten mehr.
Bei NXP / ex Philips Semiconductors gibt es noch mehr an Beschreibung zum Referenzdesign. Da hab ich auch einen Abschnitt gesehen, wie die PCI Kennung der Karte abgelegt ist.
Hat jemand schon mal eine alternativ Karte in den Fingern gehabt, die dem Crete Design für DVB-C folgte ?
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

Neueinsteiger
Posts: 7
Joined: Sat Jul 14, 2007 22:02

Ich brauche auch eine...

Postby Neueinsteiger » Tue Jul 17, 2007 8:49

Hallo!

Ich würde gerne auch auf DVB-C Karte aufrüsten. leider habe ich noch keinen Händler gefunden :( Kann ich nicht eine Externe karte z.B. Hauppauge einbauen, und über den vollzugriff den treiber Installieren??
AMC 370

(noch) Standard

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Tue Jul 17, 2007 22:58

Die einfache Antwort: Die Karte muss in der SW des AMC verankert sein, eigene Treiber kann man nicht installieren. Damit fallen alle Karten weg, ausser den von FSC nicht offiziell ehemals vertriebenen.

Die komplizierte Antwort: Die Karte folgt vermutlich dem Crete Referenzdesign von NXP/Philps Semiconductors. Allerdings werden noch Leute gesucht, die sich eine solche Karte besorgen und mit den PCI Ids auf der Karte spielen können und wollen (und ggf die Karte hinterher wegschmeissen).
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re:

Postby kbrause » Thu Jul 19, 2007 13:30

konrad wrote:Die komplizierte Antwort: Die Karte folgt vermutlich dem Crete Referenzdesign von NXP/Philps Semiconductors. Allerdings werden noch Leute gesucht, die sich eine solche Karte besorgen und mit den PCI Ids auf der Karte spielen können und wollen (und ggf die Karte hinterher wegschmeissen).
Das geht nicht: Erstens ist der PortA Video und PortB Transport vertauscht.
Zweitens http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?t=5622&start=30
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?t=5622
Ich habe bereits die Karten von Haupauge, KNC, Pinnacle, Technisat, TechnoTrend, terratec, Twinhan durch und nirgends eine kompatible DVB-S oder C gefunden.
Was theoretisch gehen könnte:
Der Capiture-Device wird direckt vom TV-Frontend bedient: bdacap46.sys vom AMC MUSS zum einsatz kommen.
Die Karte wird vom Tunertreiber bedient: der PTuneDVB.sys nicht vom AMC sondern von der alternativ Karte benutzen.
Anpassung der BDACap46_Multi.inf auf die alternativ Karte.
PTuneDVB_Multi.inf wird nicht benutzt statt dessen die "TUNER.inf" der alternativ Karte auf AMC anpassen.
So jetzt noch installieren und gut ist (leider nur theoretisch ich habe keine dieser Karten zu testen)

Neueinsteiger
Posts: 7
Joined: Sat Jul 14, 2007 22:02

Postby Neueinsteiger » Fri Jul 20, 2007 19:28

Ich habe heute sehr günstig eine Terratec auslaufkarte bekommen (Cinergy 1200). Ich habe beide Analog Tuner ausgebaut. Das system erkennt sie offensichtlich, aber bei der Sendersuche wir die Karte als "Sat" erkannt. Die Emfangsbalken sind beide Rot. Es wird kein Sender gefunden :-( kann ich ncit die Festplatte ausbauen, in ein Externes Gehäuse und dann den treiber in den "Drivers" ordner installieren?? Oder bekomme ich das im "Vollzugriff deluxe" hin??
AMC 370



(noch) Standard

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Fri Jul 20, 2007 19:59

Da icht weiss, wie die Karte aufgebaut ist, sag ich dazu nichts.
Meines Wissens werden nur FSC Karten mit der entsprechenden PCI Id erkannt. Du soltest wenn Du mehr wissen willst in die Logfiles des AMC schauen.
Vielleicht suchst Du dir mal die Beiträge zu "Vollzugriff" oder "BartPE" raus, bootest das AMC mit Windows und schaust dann mal nach was los ist.
Ansonsten bemerke ich noch den Drang der Jugend :-) , aber bleib vorsichtig.

Vielleicht solltest Du vor dieser Art von Aktion erstmal die Platte/Recovery Partition backup-en? So zum warmwerden ....
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re:

Postby kbrause » Mon Jul 23, 2007 10:09

Neueinsteiger wrote:kann ich ncit die Festplatte ausbauen, in ein Externes Gehäuse und dann den treiber in den "Drivers" ordner installieren?? Oder bekomme ich das im "Vollzugriff deluxe" hin??
Installieren ist im VZG möglich. Nur wird dir das nichts bringen da der Capture-Device nicht kompatibel ist. Wenn du etwas geduld hast werkel ich die INF's so um das du möglicherweise etwas empfangen kanst.
VZG ist aber auf jedenfall nötig bei dir. Gib einfach bescheid wenn du möchtest.
Ich gehe von diesen Karten aus:
VEN_1131&DEV_7146&SUBSYS_1156153B ; CU1216 oder
VEN_1131&DEV_7146&SUBSYS_1176153B ; CU1216MK3


Denk auf jedenfall was...
konrad wrote:Vielleicht solltest Du vor dieser Art von Aktion erstmal die Platte/Recovery Partition backup-en? So zum warmwerden ....
...sagte. Oder die RecoverCD?

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Mon Jul 23, 2007 20:31

Wie backup-en, überlasse ich dem geneigten Leser, aber bei solchen Basteleien sollte man es schon tun. Verm. tuts die RecoveryCD auch, sofern man sie sich die selbst erstellt hat. Das Thema wurde ja schon diskutiert. Ich habe seinerzeit die Platte hart mit Koppix gedumpt, allerdings nur die Recovery Partition. Das sollten dann reichen, um die Kiste wieder mit Ur-SW zum Leben zu bringen.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3


Return to “FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron