Netzwerk Digital Home bis zu 108Mbits aufrüsten.

NETZWERK

Moderator: ModTeam

User avatar
denisych
Posts: 251
Joined: Thu Mar 22, 2007 22:43
Product(s): Player: AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.09/P4 650 HTT/Kingston Hyper X 2Gb DDR/1TB SAMSUNG SpinPoint F1 Festplatte.
Netzwerk: Activy > LAN
Router: Fritz Box
TV: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Location: Bielefeld

Netzwerk Digital Home bis zu 108Mbits aufrüsten.

Postby denisych » Mon Jan 28, 2008 16:03

Tag die gesamte Community! Ich habe gestern mit dem AMP 150 vom AMC 570 HDTV-Videomaterial abgespielt, Bilder sehen gut aus, Klang ist auch super, nur scheitert es an der 54Mbits Übertragung, die ist nähmlich zu gering für solch eine Menge an Information die da abgespielt wird.Das habe ich festgestellt, in dem ich AMP 150 an AMC 570 direkt über LAN Kabel angeschlossen habe ( 100Mbits) und dann hatte ich keine Aussetzer und keine Stottern mehr. Jetzt die Frage: Kann man am Activy 570 ein USB WLAN mit 108 Mbit und entprechend am Router (z.B Fritz Box) ein SIEMENS GIGASET USB WLAN ADAPTER MIT 108MBIT anschliessen, damit man drathlos eine schnellere verbindung zum Laufen bringt.???
Notebook: Apple Mac Book Pro 15 Zoll High Resolution
NAS Server:QNAP NAS-TS419P
NET-Client:AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.70, Kingston HYPERX 2GB, 1TB SAMSUNG SpinPoint F1 HDD.
Netzwerk: LAN
LCD: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Router: Fitz Box 6360 Cable

sungun
Posts: 22
Joined: Tue Feb 26, 2008 18:42
Location: München

Re: Netzwerk Digital Home bis zu 108Mbits aufrüsten.

Postby sungun » Sun May 18, 2008 15:46

Hallo, die gleiche Frage stelle ich mir seit gestern auch. Die 54Mbit sind zuweilen zu wenig. bist Du denn mit der Fragestellung weiter gekommen?
FSC bietet zwar im Zubehörbereich für das AMC einen usb-Stick 11n an. Allerdings habe ich bisher nichts gefunden, daß er am AMC 570 funktionieren würde - Ich habe da so meine Erfahrungen mit dem Bluetooth-
stick.

Viele Grüße
Thomas
AMC 570 SAT (V3.2.419)-Q26W1
3*SB Duo35LR (FW1.0,2*2*750GB,1*2*1TB)
1*AMS150 400GB (V1.0, FW2.0, NExtBase 2.0.04)
2*Scaleo Home Server (WHS PP3) (2*500GB+2*1.5TB/1*500GB+3*1.5TB)
Esprimo Q5020 (win7u32)-Q22W1 mit DMA2100 an Q26W1 und DMA2200 an Myrica 17''
LB P1620 (wxp mce)
LB P1620 (wxp tpce)
LB P1510 (win7hp32)

User avatar
denisych
Posts: 251
Joined: Thu Mar 22, 2007 22:43
Product(s): Player: AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.09/P4 650 HTT/Kingston Hyper X 2Gb DDR/1TB SAMSUNG SpinPoint F1 Festplatte.
Netzwerk: Activy > LAN
Router: Fritz Box
TV: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Location: Bielefeld

Re: Netzwerk Digital Home bis zu 108Mbits aufrüsten.

Postby denisych » Sun May 18, 2008 16:47

Nein bin ich noch nicht, aber wegen USB man könnte bestimmt die Treiber für dein neuen Stick über Vollzugriff Deluxe einbinden, ob das bei dir in Frage käme?!
Notebook: Apple Mac Book Pro 15 Zoll High Resolution
NAS Server:QNAP NAS-TS419P
NET-Client:AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.70, Kingston HYPERX 2GB, 1TB SAMSUNG SpinPoint F1 HDD.
Netzwerk: LAN
LCD: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Router: Fitz Box 6360 Cable

MrZeropage
Posts: 126
Joined: Mon May 01, 2006 10:30
Product(s): siehe Signatur :)
Location: Allgäu

Re: Netzwerk Digital Home bis zu 108Mbits aufrüsten.

Postby MrZeropage » Fri May 23, 2008 19:25

Naja, man könnte ja 802.11n AccessPoints nehmen und als WLAN-Client konfigurieren, so dass AMC/AMP per LAN am AccessPoint als WLAN-Client hängen.
Kostet ein wenig, ist dann aber unabhängig und schnell...

Ansonsten würde ich tippen, dass man mittels Vollzugriff auch einen Treiber eines USB-WLAN-Adapters mit 802.11n installieren kann, so dass dieser dann genutzt werden kann.
AMC 570 (2xSAT) mit Firmware v3.2.419
-- 2048 MB RAM
-- 3,2 GHz P4 HT CPU + ZEROtherm CF900
-- Diablo-CAM im CI-Slot
AMS150 (500 GB)
AMP150
50" Plasma fullHD (Panasonic TH-50PZ700E), DVI->HDMI 1080p50

sungun
Posts: 22
Joined: Tue Feb 26, 2008 18:42
Location: München

Re: Netzwerk Digital Home bis zu 108Mbits aufrüsten.

Postby sungun » Tue Jul 01, 2008 11:18

Gibt es denn schon einen empfehlenswerten access point dafür?

Bei mir hat zwischenzeitlich der Ethernet-Anschluss des AMC an den Router etwas Geschwindigkeit gebracht, da so eine WLAN-Strecke zwischen AMC und Router entfällt - und das Kabel ist verkraftbar.
AMC 570 SAT (V3.2.419)-Q26W1
3*SB Duo35LR (FW1.0,2*2*750GB,1*2*1TB)
1*AMS150 400GB (V1.0, FW2.0, NExtBase 2.0.04)
2*Scaleo Home Server (WHS PP3) (2*500GB+2*1.5TB/1*500GB+3*1.5TB)
Esprimo Q5020 (win7u32)-Q22W1 mit DMA2100 an Q26W1 und DMA2200 an Myrica 17''
LB P1620 (wxp mce)
LB P1620 (wxp tpce)
LB P1510 (win7hp32)


Return to “Networking”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron