Bild bleibt immer wieder stehen

SENDEREMPFANG (DVB,ANALOG) & CA

Moderator: ModTeam

ChrisAMC530
Posts: 8
Joined: Sat Feb 10, 2007 15:40

Bild bleibt immer wieder stehen

Postby ChrisAMC530 » Sun Feb 11, 2007 11:19

Hallo,
Ich habe ein AMC 530, alles funktionier einwandfrei (Sat, Premiere & Arena) aber mein Bild bleit in unregelmässigen abständen immer stehen. Das Bild steht ca. 3-5 sekunden bis es weiter geht. Was kann ich dagegen tu???
Bitte um Hilfe
Gruss ChrisAMC530
Last edited by ChrisAMC530 on Tue Feb 20, 2007 18:14, edited 1 time in total.
AMC 530 SAT
3.2.308
Fujitsu-Siemens LCD
Premiere/Arena mit AlphaCrypt light

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Sun Feb 11, 2007 23:33

Wenn Du die aktuelle SW hast (bitte Signatur aufdaten), kann das auch an den CIs liegen, was ist bei unverschlüsselten Sendern mit und ohne CIs gesteckt. Zu den Decodermodulen gibt es einiges im Forum.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Wärme

Postby J.R.Ewing » Tue Feb 13, 2007 23:18

Ansonsten mal noch die Be- und Entlüftung deiner Activy prüfen. Wenn die CPU zu heiß wird, wäre dieses Stocken auch zu erklären.
AMC 570 2xSat
SW 3.2.308
50'' Plasma DVI
WRT54G 3.1 mit dd-wrt

seemann
Posts: 20
Joined: Wed Jul 19, 2006 22:13
Location: Hannover

Postby seemann » Thu Feb 15, 2007 22:55

Hallo
drei Dinge gibt es, die den Stand verbessern:

- SR1 einspielen
- Audio von Dolby digital auf Dolby surround umstellen
- 1 GB RAM

Verbessern heisst leider nicht, dass es ganz weg ist ...

Ich hatte ähnliches, aber nur auf Kanälen (DVB-T) mit schlechter Senderqualität. Nach einem Recovery 1 war alles wieder gut. Meine Schlussfolgerung daraus war, dass meine zahlreichen 'Optimierungen' des Vollzugriff (classic + deLuxe) doch Spuren hinterlassen hatten.

Das Systemverhalten ist eigentlich auch etwas sonderbar. Im normalen Betrieb hat man den Eindruck, das System stünde dicht an seiner Leistungsgrenze. Allerdings kann das AMC genausogut zwei Filme aufnehmen und gleichzeitig eine Konserve abspielen. Demnach wäre nicht die CPU-Leistung der Engpass, sondern das Timing/Prozesspriorität in der bildgebenden Komponente.

Gruss
seemann
AMC 570 2*DVB-T, 1GB, 3.2.416, VZD2
Sony KDL 40U2000 via HDMI 720p
AV: JVC RX-D201S via S/PDIF (Dolby digital)
LAN 100Mb, DSL 2Mb

Mike1957
Posts: 51
Joined: Fri Jan 12, 2007 18:15
Location: Scheibbs, Österreich

Postby Mike1957 » Sat Feb 17, 2007 20:38

Ich hab zwar ein 570-S (siehe Signatur) aber bei mir hat sich das Problem zwischenzeitlich gelöst (SW 3.2.208 - SP4). In den wenigen Fällen, wo mein AMC noch solche "Anfälle" hat, hilft meisten TimeShift...
LG Michael

AMC 570 SAT mit 2xSat
\"alte\" AMC-Fernbedienung
42 Zoll Plasma von JVC
Windows 2003 - Netz mit Domänenkonzept
SW-Version 3.2.412 Beta (mit Crashtool), jetzt mit SR 2, beim Fehler noch ohne SR
Ethernet-LAN an DSL-Router

recado2
Posts: 105
Joined: Mon May 01, 2006 10:52
Location: Castrop-Rauxel

Postby recado2 » Mon Feb 19, 2007 10:29

Bei mir ist das gleiche Problem, jedoch nur mit den Pay Sendern. Wenn ich beide Module gesteckt habe ist mehrmaliger Bildstillstand an der Tagesordnung. Bei einem Modul tritt das nicht auf. Ich finde das sehr eigenartig.
Jetzt tausche ich immer die Karten.
Premiere sendet ja wieder Fußball und daher muss ich seltener auf Arena tauschen und wenn nur wegen den anderen Sendern die dort laufen.
Ich habe es auch mit TimeShift probiert und selbst da blieb ab und zu das Bild stehen.
AMC 570 Sat 2x
Software Version 3.2.419
1x AlphaCrypt Classic
AMC Tastatur
Fritz!Box Wireless-Router
Metz Artos MF Premium

henry299
Posts: 56
Joined: Wed Mar 15, 2006 20:37

Postby henry299 » Mon Feb 19, 2007 19:45

Ich hatte das Problem mit der 570er als SAT Variante auch ständig. Hatte dazu auch schon einige Fehlerreports -auch im Rahmen des Betaprogramms- gepostet.

Ich habe jetzt mal mein LNB gewechselt, vorher hatte ich ein Quad Invacom das erst 1,5 Jahre alt war und an allen anderen SAT Receivern völlig problemlos lief. Irgendwo hier im Forum hatte wohl schon mal jemand was von dem Invacom und den damit verbundenen Problemen geschrieben.

Nach dem Wechsel auf das Quad MTI LNB habe ich keine Hänger mehr feststellen können, das AMC läuft ohne Probleme. Möglicherweise können sich das Invacom LNB und das AMC doch nicht so gut leiden :roll: ich werde das mal weiter beobachten.
AMC 570 2x SAT
3.2.412
WD My Book Premium 250 am AMC
Activy Media Player 150
LAN an Linksys WRT54G
Buffalo Linkstation als Mediaserver
Pioneer PDP-507XA

ChrisAMC530
Posts: 8
Joined: Sat Feb 10, 2007 15:40

Postby ChrisAMC530 » Tue Feb 20, 2007 18:06

Hallo,
Probelm ist gelöst :D
ich hatte 2 CI Module drin, 1 x für Arena und 1x für Premiere, jetzt hab ich mein Arena Stoniert und empfang es über Premiere, für diese SmartCard benutze ich ein AlphaCrypt light habe also nur noch 1 CI Modul drin und das Bild bleibt nicht mehr stehen
Gruss ChrisAMC530
AMC 530 SAT

3.2.308

Fujitsu-Siemens LCD

Premiere/Arena mit AlphaCrypt light

Mike1957
Posts: 51
Joined: Fri Jan 12, 2007 18:15
Location: Scheibbs, Österreich

Beta 3.2.406 - Bildhänger

Postby Mike1957 » Thu Feb 22, 2007 11:24

Da hab ich vor 5 Tagen noch gepostet, dass die Ausfälle fast weg sind! Gestern habe ich die Beta 3.2.406 aufgespielt und prompt blieb das Bild am Abend wieder 3 Mal stehen (Sender vom CryptoWorks-Modul).

Diesmal half zwar ein simples Umschalten auf einen anderen Sender (und wieder zurück) aber lästig ist es doch allemal!
LG Michael



AMC 570 SAT mit 2xSat

\"alte\" AMC-Fernbedienung

42 Zoll Plasma von JVC

Windows 2003 - Netz mit Domänenkonzept

SW-Version 3.2.412 Beta (mit Crashtool), jetzt mit SR 2, beim Fehler noch ohne SR

Ethernet-LAN an DSL-Router

User avatar
ösi
Posts: 184
Joined: Wed Mar 29, 2006 19:56

BILDAUSSETZER

Postby ösi » Mon Mar 05, 2007 19:39

Feedback:

Nach einem Jahr AMC 570 SAT Einsatz mit mehreren Softwareversionen kann ich bestätigen, dass kurze oder auch längere Bildfehler (der Bildschirm bleibt stehen, die Sendung geht dann später weiter, der inzwischen gesendete Bild/Toninhalt ist verschwunden) regelmäßig auftauchen.

Ganz egal welche Software Version, ich hatte das Problem mit jeder Version.

ALLE für den User möglichen Maßnahmen wie CI Modul herausnehmen, tauschen etc. bringen NICHTS.

Abgefedert wird die Problematik durch aktivieren der TIMESHIFT Funktion, dann passiert folgendes: Der Film "springt" teilweise zurück und wiederholt eine Szene, oder er "springt" vor und hat praktisch gesendeten Inhalt "verschluckt".

Ziemlich erbärmlich und fad. Hier wäre echt mal eine Lösung gefragt.

BEOBACHTUNG:
Wenn ich während der Zwangspause (dem BILDAUSSETZER) vor dem Bildschirm sitze und in das Menü "EINSTELLUNGEN" - Common Interface gehe, steht dort beim entsprechendem Schacht: KEIN MODUL???

Nach einiger Zeit funktioniert aber alles wieder-bis zum nächsten Aussetzer.

Mike1957
Posts: 51
Joined: Fri Jan 12, 2007 18:15
Location: Scheibbs, Österreich

Neue Facette...

Postby Mike1957 » Mon Mar 05, 2007 23:35

Heute kann ich von einer neuen Facette berichten - vielleicht hiflt es bei der Analyse weiter:

Bild bleibt stehen - also versuche ich das neuerdings bewährte Umschalten auf einen anderen Sender: keine Reaktion auf die FB. Ich drücke also nochmals, mehrmals --> wieder keine Reaktion. Nach ca. 10 Sek. kommt das Bild wieder, auch der Ton und fast alles läuft normal weiter. Allerdings ist das Bild "gestaucht" - Breite normal, Höhe wie bei 16:9/4:3-Fehler reduziert.
Umschalten des Bildformates hilft nichts --> siehe unten.

Allerdings ab diesem Zeitpunkt keinerlei Reaktion auf die FB mehr vorhanden. Nach Kaltstart am Gerät selbst ist wieder alles völlig normal.
LG Michael



AMC 570 SAT mit 2xSat

\"alte\" AMC-Fernbedienung

42 Zoll Plasma von JVC

Windows 2003 - Netz mit Domänenkonzept

SW-Version 3.2.412 Beta (mit Crashtool), jetzt mit SR 2, beim Fehler noch ohne SR

Ethernet-LAN an DSL-Router

michelv

Postby michelv » Sat May 12, 2007 12:38

Ich habe den AMC vor 1 jährig gekauft, und die flämischen Kanäle sind nur zugänglich durch pay-tv. Beim Zuschauen free-to-air die AMC570 Stabilität leitet, ist annehmbar, jedoch wir schauen selten thes free-to-air Kanäle zu. Mit dem CI Modul hat das Bild fast DIE GANZE ZEIT gefroren und das System hat ungefähr vier 4 Zeiten pro Tag gehängt. Mittlerweile sind CI Modul, cardreader, und satboards ersetzt. Jetzt Bild frieren stattfindet weniger frequentiert, sagt einmal alle 5 Minuten. Meine Meinung ist, dass die Software versagt. Weil ich den AMC570 im Haus gebracht habe, hasst meine Ehefrau mich für es. Um unsere Ehe zu sparen, die ich denke, dass ich gezwingen werde, um der AMC570 mit einem Produkt zu ersetzen, das uns erlaubt, um Fernsehapparat wieder zuzuschauen.

Ps. Der CI-Modul ist ein Aston Dual CAM


Return to “TV broadcast and Common Interface”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests