Einige Premiere Kanäle gehen nicht

SENDEREMPFANG (DVB,ANALOG) & CA

Moderator: ModTeam

111s
Posts: 11
Joined: Wed Aug 09, 2006 12:19
Product(s): AMC 570 SAT - P4 640 - 3GB RAM
Alphacrypt Light V3.12 mit Premiere S02
WLAN FS D-1705
Software V3.2.419 - VZG Deluxe

Einige Premiere Kanäle gehen nicht

Postby 111s » Wed Aug 09, 2006 14:14

Hallo,
bin seit 03.08.06 stolzer Besitzer der AMC 570. Bin mit der Box im Grossen und Ganzen sehr zufrieden und freue mich schon auf den Release des Updates.

Ein kleines Problem habe ich allerdings: Die Premiere Kanäle Discovery, Discovery Geschichte, Animal Planet und Focus Gesundheit wurden zwar gefunden, Programminformation wird angezeigt, aber das Bild bleibt dunkel und der Ton bleibt aus. Neue Kanalsuche habe ich schon probiert.

Hat jemand das gleiche oder ähnliche Probleme mit Premiere Kanälen? Gibt es eine Lösung?
Gruss, Arno
-----------------------------------
"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit" :D

Inge
Posts: 70
Joined: Mon Nov 21, 2005 18:05
Location: Wehrheim
Contact:

Postby Inge » Wed Aug 09, 2006 16:33

Geh mal auf die Version 3.1.401. Damit habe ich keine Probleme mit Premiere.
Inge
Activy 570 SAT
42\" Plama HDTV
SW 3.2.305
Premiere über Irdeto 4.71SE
DSL Flat über AVM 7170 wired

111s
Posts: 11
Joined: Wed Aug 09, 2006 12:19
Product(s): AMC 570 SAT - P4 640 - 3GB RAM
Alphacrypt Light V3.12 mit Premiere S02
WLAN FS D-1705
Software V3.2.419 - VZG Deluxe

Postby 111s » Wed Aug 09, 2006 19:57

Danke für die schnelle Antwort.
OK, Update von 3.1.306 auf 3.1.401 lief ohne Probleme (Signatur ist auch schon aktuell :) )
Die besagten Premiere Kanäle gehen aber leider immer noch nicht . :(
Hab die Karte nochmal in meiner alten D-Box getestet und da läuft alles. Hätte ja sein können, dass es bei der Kanalumstellung irgendwie meine Abo-Berechtigungen verhauen hat.
Beta-Tester mit 3.2 zu werden scheint wohl auch keine Lösung zu sein. Da läuft es scheinbar mit Premiere auch nicht mehr ganz rund.
Gruss, Arno
-----------------------------------
"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit" :D

User avatar
Klauss
Posts: 87
Joined: Wed May 24, 2006 23:22
Product(s): Activy 570 SAT
nur eine SAT-Leitung
Software 3.2.419 ohne Vollzugriff
LAN über Kabel an Linksys Router
alphacrypt 3.16
16:9 Rückpro 720p über DVI
Ton digital coax an TV, TOSLINK an AV-Receiver

Postby Klauss » Wed Aug 09, 2006 21:45

Die Versionen 3.1.306 und 3.1.401 unterscheiden sich nicht wirklich. Die 401 gibt es nur wegen irgendwelcher rechtlicher Probleme. Deshalb wird das Problem damit auch nicht gelöst.

Ich selbst habe noch 306 und es laufen zurzeit alle premiere Kanäle. Anfangs hatte ich Schwierigkeiten, JETIX zu finden. Später hat sich herausgestellt, dass sie abends nicht senden und ich tagsüber einen Sendersuchlauf machen muss ("nur neue"). Dann wurde der Kanal auch gefunden.

In deinem Fall wird es wohl nicht daran liegen. Ein Unterschied zu meiner Konfiguration ist noch das Alphacrypt, das bei mir noch mit Firmware 3.08 läuft. Ob es damit zu tun hat?

Und noch was: In der Basisliste tauchen einige Kanäle unter gleichem Namen mehrfach auf. Das sind aber nicht alles die deutschen premiere Kanäle und nur diese gilt es zu finden. Die anderen sind nicht dekodierbar.

Klaus

111s
Posts: 11
Joined: Wed Aug 09, 2006 12:19
Product(s): AMC 570 SAT - P4 640 - 3GB RAM
Alphacrypt Light V3.12 mit Premiere S02
WLAN FS D-1705
Software V3.2.419 - VZG Deluxe

Postby 111s » Thu Aug 10, 2006 9:28

Habe schon alle gleichnamigen Kanäle in der Basisliste ausprobiert. Es gibt nur einen Kanal, der die Richtige Programminformation überträgt. Das muss wohl der richtige sein.

Mit Alphacrypt V3.08 lief es auch nicht. Mit V3.08 hatte ich gleich am ersten Abend Aussetzer und Hänger beim Aufnehmen von Premiere. Mit Update auf V3.09 war zumindest das Problem gelöst. Einen Hinweis dazu fand ich in der Featurelist für das Alphacrypt: "Fehler bei einigen Twin-Receivern bei Aufnahme und im PIP-Modus seit V3.08 somit beseitigt".

Habe eben nochmal die Kurzanleitung des Alphacrypt studiert und bin auf folgendes gestossen: "Die Einstellung Erzwinge Lesen originale PMT kann eingeschalten werden, wenn eine Kopfstelle über das Modul betrieben wird oder wenn der Verdacht besteht, dass der Receiver die Daten zur Entschlüsselung des Programms nicht korrekt an das Modul übergibt (eventuell fehlen nur Bild, Ton, AC3 oder Videotext). Bei Aktivierung holt sich das Modul diese Informationen selbst aus dem Transportstrom und entschlüsselt korrekt. Beachten Sie, dass die Umschaltzeiten bei Einstellung EIN sehr langsam werden (bis zu 4 Sekunden). Mit Einstellung AUTO werden zuerst die Informationen des Receivers und anschließend die des Transportstroms als Korrektur für die Entschlüsselung angewendet. Es wird empfohlen, für den Normalbetrieb die Einstellung auf 'AUS' (Auslieferungszustand) einzustellen."

Der PMT (Program Map Table) enthält ja Information zum Demultiplexen. Eine Umstellung auf EIN oder AUTO könnte mein Problem vielleicht lösen. Werde das heute Abend gleich mal ausprobieren und dann wieder berichten.
Gruss, Arno
-----------------------------------
"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit" :D

rohrbama

Kanäle gehen immer noch nicht

Postby rohrbama » Sat Sep 02, 2006 16:10

hi

ist eigentlich Euer Problem gelöst, d.h. gehen Eure Kanäle eigentlich jetzt alle??

Ich habe immer noch das Problem, das einige sich auf meiner 530 Sat nicht einstellen lassen. Möglicherweise sind sie aber auch da und ich kann sie nur aufgrund eines kryptischen Namens in der über 1000 Kanälen umfassenden Basisliste nicht finden.

Über Euer Feedback würde ich mich freuen.

PS: Könnt ihr bei der manuellen Suche eigentlich alle Zahlen (über 5 Stellen hinaus) eingeben?

111s
Posts: 11
Joined: Wed Aug 09, 2006 12:19
Product(s): AMC 570 SAT - P4 640 - 3GB RAM
Alphacrypt Light V3.12 mit Premiere S02
WLAN FS D-1705
Software V3.2.419 - VZG Deluxe

Postby 111s » Sun Sep 03, 2006 9:10

Hallo,

so, nachdem ich wirklich alle Einstellungen ausprobiert habe und die Kanäle immer noch nicht da waren, war ich am Ende mit meinene Ideen. Jetzt blieb nur eines übrig: In meiner Verzweiflung bin ich nach der langen Regenzeit auf das Dach gestiegen und habe die Ausrichtung der Sat-Schüssel korrigiert. Siehe da, es wurde hell! Manchmal sind die Probleme einfacher zu lösen als man denkt. Weil die Activy den Kanal erkannt und sogar die Programminformation angezeigt hat, bin ich nicht auf den Gedanken gekommen, dass der Empfang zu schwach sein könnte. Es wundert mich nur, dass die Signalstärke für die alte D-Box ausreichend war. Nach einem neuen Sendersuchlauf sind jetzt sogar nochmal einige Kanäle mehr in der Basisliste. Allerdings nichts brauchbares.

Also, wer nicht alle Kanäle findet, dem kann ich nur empfehlen zuerst einmal die Ausrichtung der Sat-Schüssel zu kontrollieren. Wenn die Schüssel zu klein ist, hilft dann vielleicht eine grössere.
Gruss, Arno
-----------------------------------
"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit" :D

rohrbama

Kanäle gehen nicht

Postby rohrbama » Sun Sep 03, 2006 13:36

Hi 111s

Vielen Dank für Deine Antwort :D, das ist eine echt gute Idee von Dir!!!

Das erklärt auch, warum sich nicht alle darüber aufregen. Also dann klettere ich mal auf's Dach und melde mal, ob es dann geht (kann ein wenig dauern, ich schaffe das erst nach meinem Urlaub)


Da fällt mir ein, ich habe ein megalanges Kabel (25-30m) vom Spiegel bis zu meinem Receiver - kann das auch der Grund sein? Gibt's für sowas Verstärker (bestimmt habt ihr auch ne Idee welchen)? Bin ziemlicher Sat-Laie, kurze Info wäre fein.

Tschüss rohrbama

Inge
Posts: 70
Joined: Mon Nov 21, 2005 18:05
Location: Wehrheim
Contact:

Postby Inge » Sun Sep 03, 2006 22:11

Hallo,

dies kann nicht die Lösung sein. Denn mit vor-und-zurück schalten kann ich den Kanal empfangen. Die Leistung der Schüssel ist OK.
Inge
Activy 570 SAT

42\" Plama HDTV

SW 3.2.305

Premiere über Irdeto 4.71SE

DSL Flat über AVM 7170 wired


Return to “TV broadcast and Common Interface”

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 0 guests