TV Programm Plus und statement T-Online

Moderator: ModTeam

web-fritz
Posts: 11
Joined: Sun Oct 24, 2004 0:00
Location: saarland
Contact:

Strafbar???

Postby web-fritz » Wed Dec 21, 2005 15:11

Kann mich nur anschließen!

Der Müll, welcher im www als Fernprogrammierung angeboten wird ist eine Zumutung. Mit jeder, selbst der miesesten, Papierversion einer Programmzeitschrift bin ich schneller, übersichtlicher und komfortabler dran. Und billiger noch dazu!

- Was soll ein Fensterchen das gerade mal 1/5 der Bildschirmgröße ausmacht???

- Eine Senderübersicht die nur drei Sender Gleichzeitig darstellen kann??? (65 Sender verfügbar, 65 mal neuer Seitenaufbau bis ich alle gesehen habe. Und selbst mit DSL lahm! Kein Vergleichen beliebiger Sender möglich. Kein Sortieren/Abwählen möglich.)

- Ein Design auf Niveau eines blinden Anfängers im Erstellen einer Homepage???

- "TV-Programm Plus, ..., schafft glasklare Verhältnisse: jede Menge Details zu allen Sendungen der nächsten drei Wochen direkt auf ihrem Fernsehschirm – ohne lästiges Papierblättern." oder "Klicken Sie hier für mehr Informationen"??? Das Zitat ist meiner Meinung nach irreführende Werbung, zumal im Vergleich mit der Vorgängerversion! Und was soll ein Link der nicht funktioniert?

Werde noch so 14 Tage warten. Wenn der Schrott dann weiterhin meine Zeit und Geld kostet werde ich kündigen. Und nicht nur TV-Programm Plus. Schließlich implementierte T-Online den Sch...!

Frohes Fest und Guten Rutsch!!!

(Für diejenigen die sich nicht so dermaßen aufregen wie ich...)
amc 570 2xsat
softw. vers. 3.2.308
app vers. 3.2.7
gui vers. 3.3.0.8

DJay

die antwort

Postby DJay » Sat Dec 24, 2005 23:11

die antwort von t-online:
______________________

wir bedauern die Probleme, die Ihnen nach dem Update entstanden sind.

Vielen Dank fur Ihren Verbesserungsvorschlag. Zum heutigen Zeitpunkt konnen wir Ihnen noch nicht sagen, ob bzw. wann Ihr Vorschlag umgesetzt werden kann. Um dies zu klaren, haben wir Ihr Schreiben an die zustandige Fachabteilung weitergeleitet. Gegebenenfalls wird diese direkt mit Ihnen in Kontakt treten.

Nach einem Update oder einer Systemwiederherstellung des Activy Media Centers sind die Dienste TV Programm Plus und Video on Demand im Kundencenter zwar gebucht, konnen jedoch nicht genutzt werden.

Losung:
Das Activy Media Centers muss erneut registriert werden.

Dazu rufen Sie bitte uber 'Start/T-Online Vision/T-Online Einstellungen/Pin Verwaltung/Pin einrichten' auf. Dort geben Sie bitte die eMail-Adresse und das Passwort (Webkennwort) ein. Nach drucken der Taste GELB (Weiter) erscheint die Aufforderung 'Endgerat registrieren', dies muss mit Taste GELB (Weiter) bestatigt werden. Ist diese eMail-Adresse schon einmal fur das Activy Media Center genutzt worden, erscheint der Hinweis:

'Bitte bestatigen Sie ihre Auswahl.
Sie haben Ihre Benutzerdaten bereits einmal registriert. Wenn sie nun dieses Endgerat fur sich registrieren, konnen Sie ihre T-Online Dienste zukunftig ausschlie?lich von diesem Endgerat nutzen.'

Diese Meldung muss mit GELB (Weiter) bestatigt werden. Dann muss erneut eine PIN eingerichtet und mit GELB (Weiter) bestatigt werden.

Der nachste Hinweis:

'Ihre T-Online PIN wurde gespeichert. Verwenden Sie zukunftig diese PIN, um sich fur T-Online Dienste anzumelden.'

Drucken Sie Gelb, um fortzufahren.

Die Dienste mussen nicht erneut gebucht werden, nach einiger Zeit steht automatisch das TV Programm Plus wieder zur Verfugung.


Fernprogrammierungen sind immer nur bis zu einer Stunde vor Start den entsprechenden Sendungen moglich. Erfolgt der Programmierauftrag uber das Internet erst spater, kann nicht mehr garantiert werden, dass das Media Center die gewunschte Sendung auch tatsachlich aufnimmt.



Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen weiterhin jederzeit zur Verfugung.

Mit freundlichen Gru?en

Ihr T-Online Service Center Technik

maxmillennium

TV-Programm Plus nach Update auf 1.5 völlig unbrauchbar

Postby maxmillennium » Sun Dec 25, 2005 0:15

Es ist tatsächlich kaum zu glauben. Ein gut funktionierendes System zur Fernprogrammierung wird ersetzt durch etwas 100% Unbrauchbares. Dachte zuerst an einen Bedienfehler aber das Minifenster, das an ein frühes BTX Terminal erinnert ist tatsächlich das neue TV-Programm Plus.

Wenn T-Online nicht ganz schnell einsieht, daß dieser Umstieg ganz großer Mist war, werde ich die kostenpflichtigen T-Online Vision Dienste ganz sicher abmelden.

Die Verantwortlichen können meiner Meinung nach nie ernsthaft beide Softwarestände selbst mal ausprobiert haben.

Fujitsu-Siemens kann ich nur raten, ein Alternativ EPG in Kooperation mit tvtv.de inklusive Fernprogrammierung anzubieten. Ansonsten wird das T-Online Vision Negativ Image sehr schnell auf die AMC überschlagen obwohl das Gerät selbst doch eigentlich recht gut ist.

Eine Stellungnahme von Fujitsu und T-Online Vision wäre mehr als wünschenswert.

Dobe

Postby Dobe » Fri Dec 30, 2005 3:16

t-online macht sich nicht nur hier einen richtig guten ruf:

http://www.welt.de/data/2005/12/29/824046.html

"Unklar ist, wann der Fehler in dem von der Telekom-Tochter T-Systems entwickelten Verwaltungsprogramm behoben sein wird."

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Fri Dec 30, 2005 11:44

Und was hat das nun mit AMC oder TOV zu tun?
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

plotz

Postby plotz » Fri Feb 03, 2006 10:27

wie bestelle ich den Mist (TOV) ab?

User avatar
schubi82
Posts: 63
Joined: Tue Aug 10, 2004 0:00
Contact:

Postby schubi82 » Thu Jul 13, 2006 2:31

@DJay:
Hat's eigentlich geholfen?
Activy Media 350 - Kabel
1.6.115
LAN


Return to “T-ONLINE VISION ON TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests