Page 1 of 1

welcher Audiocodec beim Aufnehmen?

Posted: Tue Jan 15, 2008 9:01
by emptybottle
Hallo,

ich hätte gerne gewusst, welchen Audiocodec der Activy 330 (Kabelversion) beim Aufnehmen verwendet? Wollte die aufgenommenen Filme auf meinem Archos 605 abspielen. Beim Archos gibt es verschiedene PlugIns: eins zum Abspielen für mpg2-Video-Dateien und eins zum Abspielen von AAC-Audiodateien. Ersteres habe ich, zweiteres nicht, weil die alle extra kosten.

Nun meckert der Archos bei einigen(!) der mit dem Activy aufgenommenen Dateien rum, er benötigt neben dem mpg2-Plugin auch noch das AAC Plugin zum Abspielen. Das kann ja eigentlich nicht sein, dass dies nur bei einigen Dateien der Fall ist. Der Activy ändert doch nicht für jede Aufnahme seinen Audiocodec, oder? Meines Wissens kann der Activy gar kein AAC aufnehmen, oder bin ich da falsch informiert?

Da ich alle Filme mit dem Activy beschneide, könnte auch hier das Problem liegen. Mein Laptop hat auch manchmal Ton-Probleme beim abspielen geschnittener Dateien. Wird der Header eventuell nicht sauber geschrieben?

Weiß jemand Rat?

empty

Posted: Mon Jan 21, 2008 11:46
by Eddie
Bei allen AMC 3xx und 5xx Versionen wird für den Analogempfang (Kabel) eine WinTV TV Tunerkarte verwendet.
Die Video/Audio Enkodierung wird dort von einem Conexant MPEG II A/V Encoder (Hardware) erledigt. Der kodierte MPEG 2 Program Stream wird bei allen Analogversionen unverändert (evtl. auf mehrere Dateien verteilt) aufgezeichnet.

Es wird kein AAC erzeugt sondern immer MPEG I Audio Layer 2.

Eddie