Miese Bildqualität durch Antennenverteiler

Moderator: ModTeam

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Miese Bildqualität durch Antennenverteiler

Postby siemai » Mon Dec 20, 2004 10:12

Mein AMC 350 Kabel ist gleichzeitig mit dem Fernseher über den mitgelieferten Antennenverteiler an der TV-Buchse angeschlossen. Meine anfänglichen Bedenken bzgl. dieser Anschlussart haben sich bestätigt: Sowohl die Qualität des Bildes am Fernseher als auch die an der AMC ist trotz vorgeschaltetem Signalverstärker "grottenschlecht".

Was kann man da tun?

In der überarbeiteten Anleitung des AMC zur Softwareversion 1.2.425 habe ich gesehen, dass das AMC 350 offenbar nun neu mit einer Antennen "in" und einer Antennen "out" Buchse ausgeliefert wird - so wie man das eben von früher bei jedem Videorekorder kannte.
Kann man das nachrüsten? Die Lösung mit nur einem Anschluss und dem windigen Verteiler ist ja offensichtlich schlecht durchdacht gewesen! (Auch mein Fernsehinstallateur vor Ort hat die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen, als er das gesehen hat)

Was tun?

Dank für Eure Hilfe!
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Postby siemai » Wed Dec 29, 2004 10:07

...wirklich keiner eine Idee dazu?
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Wed Dec 29, 2004 18:08

Hallo,

Das T Stück ist nur dann zu empfehlen wenn Du ein starkes Antennensignal hast. Ich würde in Deinem Fall einen 2 Geräte Antennenverstärker statt dem T Stück vorschlagen. Oder vielleicht noch besser, einen Signalverstärker unmittelbar nach dem Übergabepunkt des Kabelanbieters.

Gruß Rudi

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Postby siemai » Wed Dec 29, 2004 19:50

Hallo,
Das T Stück ist nur dann zu empfehlen wenn Du ein starkes Antennensignal hast.


Habe ich eigentlich; hat kürzlich ein Mitarbeiter der Kabelgesellschaft aus den beschriebenen Gründen durchgemessen und für stark genug befunden.

Ich würde in Deinem Fall einen 2 Geräte Antennenverstärker statt dem T Stück vorschlagen.


Ist das nicht das gleiche wie ein Signalverstärker? Vor allem: Sollte das Signal wider Erwarten doch nicht stark genug sein oder Störungen drauf haben, dann verstärkt man das doch mit, oder?

Oder vielleicht noch besser, einen Signalverstärker unmittelbar nach dem Übergabepunkt des Kabelanbieters.


s.o.; Habe einen Kathrein-Antennenverstärker in meiner Hausanlage. Aufgrund der Anschaffung der AMC wurde das alles nochmal von einem Fernsehtechniker überprüft. Der hat ein paar Kabel erneuert/verbessert, einige Abzweigungen mit entsprechenden Verteilern versehen und den Verstärker kontrolliert. Sollte also soweit alles im grünen Bereich sein.

Dennoch ist das Bild der AMC wesentlich schlechter als das des Fernsehers (obwohl die am T-Stück ja eigentlich das selbe Signal haben müssten und gleich schlecht oder gleich gut sein sollten).

Kann man da an der AMC irgendwas optimieren, nachregulieren...?
Wie ist das denn bei den neuen AMC350 gelöst? Die haben doch einen Eingang und einen Ausgang für die Antenne. Ist das besser und kann man das nachträglich einbauen?

Danke für die immer schnellen und guten Infos!
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

Mr. Suicid
Posts: 87
Joined: Fri Dec 17, 2004 1:00

Postby Mr. Suicid » Wed Dec 29, 2004 20:43

Ich habe den AMC 330 der, laut Anleitung, auch einen Antennen IN UND einen Antennen OUT haben sollte - hat er aber nicht... Dadurch ist zwar das Signal nicht unter aller ***** aber ohne auf jeden Fall erkennbar besser...

Scheinbar haben also auch die "neuen" TV-Tuner Karten nur einen TV-IN (obwohl in der Anleitung anders beschrieben :(( )
Activy Media Center 330 - Kabel
Firmware: 1.6.115

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Thu Dec 30, 2004 19:52

Hallo,

Dennoch ist das Bild der AMC wesentlich schlechter als das des Fernsehers (obwohl die am T-Stück ja eigentlich das selbe Signal haben müssten und gleich schlecht oder gleich gut sein sollten).


Hast Du schon mal die ACTIVY ohne das T-Stück angeschloßen? Ist dann das Bild besser?
Hast Du schon mal die Kabel umgesteckt. Das Antennenkabel vom TV an die ACTIVY und umgekehrt? Hat sich jetzt was verändert?

Gruß Rudi

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Postby siemai » Fri Dec 31, 2004 14:45

Hallo, Rudi!

Ja, die Umsteck-Tests habe ich schon gemacht - leider mit den gleichen Ergebnissen!

Viele Grüsse und Guten Rutsch!
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

bemi
Posts: 7
Joined: Sun Dec 19, 2004 1:00
Location: Potsdam

Mieses Bild

Postby bemi » Mon Jan 03, 2005 12:14

Habe auch durch diesen Antennenverteiler mieses Bild. Allerdings nur,wenn der Verteiler im Spiel ist. Habe bißchen rumgespielt mit dem Antennenkabel. Das mitgelieferte Kabel taugt nicht viel. Habe abgeschirmtes Kabel gekauft und selbst zusammengebastelt.Ist etwas besser. Werde mich mit dem Problem noch diese Woche intensiv beschäftigen.
AMC 330 Kabel
SW 1.6.115
Kabel via 1und1
Festplatte 400 GB

JP68
Posts: 208
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: an der Elbe

Postby JP68 » Wed Jan 05, 2005 22:52

Hallo bemi,

was haben Deine Experimente mit dem Antennenkabel gebracht ? Besseres Bild?

Gruß JP68
Last edited by JP68 on Wed Jan 05, 2005 22:52, edited 1 time in total.
Activy Media Center 330 1xAnalog,1xDVB-C
Image Version 1.6.115
Versatel dsl flaterate 6000
Router Linksys
PC Win XP prof. SP2


Return to “SONSTIGES”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest