TvTV Ade Feedback Thread

Moderators: brainside, ModTeam

Unnötige Zeilenumbrüche aus T4TV entfernen, ich bin für die:

Lösung von Kurt http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=61&t=9022&start=60#p56341
2
40%
Lösung von Mario http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=61&t=9022&start=45#p56334
2
40%
ist mir egal
1
20%
 
Total votes: 5

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby s_mario » Sun Jan 19, 2014 16:22

Es scheint wohl am nicht mehr vorhandenen "Vierten" zu liegen, beim Transformieren gibt es ein Problem:
Execution Date: "19.01.2014 15:16:02" Channel Listname: "TV" File Version: "3.0.4973.25907"
Warning Report:
Transform:
Unexpected end of file has occurred. The following elements are not closed: tv. Line 8, position 1.
ProviderId: 10577 <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>

Hab allerdings noch nicht die letzte Version installiert.

Ich lösche das Vierte erst mal aus der EPGMap raus, für Disney Channel scheint es aktuell noch keinen deutschen EPG zu geben (nur sämtliche Fremdsprachen.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby Hessen-Mitte » Sun Jan 19, 2014 17:11

Hallo liebe AMC-Gemeinde,

auch der unversierte Hessen-Mitte lebt noch und meldet sich, wie soll es in meinem Fall anders sein, mit einer Frage...:-)
Ich habe noch eine ältere Version (April 2013) AMC_EPGTimeForTV.cab auf meiner Activy laufen.
Ich würde gerne auf kbrauses Version 3.1 umsteigen.

Ist diese Vorgehensweise, zur Installation, wie folgt richtig ?: Die Version 3.1 von kbrauses Mediaseite runter laden und $# davor setzen.
Anschließend die Datei mit dem PC, übers Netzwerk ins Verzeichnis PC-Media, der Activy kopieren.
Installation starten, wenn die Activy dazu auffordert.
Wäre dieses so richtig ???
Würde mich über eine Antwort freuen und sende an alle viele Grüße !

HeyJo
Posts: 118
Joined: Wed Sep 23, 2009 14:28
Product(s): 3x AMC570(je 2xAnalog-Kabel), 1x AMC530(2xAnalog-Kabel) & 1x AMP150

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby HeyJo » Sun Jan 19, 2014 18:22

@Hessen-Mitte

Hallo!
Bei mir hat das heute genau so funktioniert!
Grüße,
Jo

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby Hessen-Mitte » Sun Jan 19, 2014 18:43

Hallo Jo !

Danke für die Info und schön, wenn es bei Dir so funktioniert hat:-)
Muß man die EPG-Datenbank zurück setzen oder braucht man sonst wirklich nix mehr zu machen ?

HeyJo
Posts: 118
Joined: Wed Sep 23, 2009 14:28
Product(s): 3x AMC570(je 2xAnalog-Kabel), 1x AMC530(2xAnalog-Kabel) & 1x AMP150

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby HeyJo » Sun Jan 19, 2014 18:49

@Hessen-Mitte

Solange man nur die Software updatet (vorher nicht vergessen, sie in $#AMC_EPGTimeForTV.cab umzubenennen), scheint das so wie beschrieben zu funktionieren, ohne zusätzlichen Datenbankreset etc.).

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby Hessen-Mitte » Sun Jan 19, 2014 19:13

Dankeschön, lieber Jo !

Darf ich noch fragen, welche Vorteile durch die neue Version entstehen ? Meine Activy 570 läuft mit den zwei originalen Sat-Karten.

HeyJo
Posts: 118
Joined: Wed Sep 23, 2009 14:28
Product(s): 3x AMC570(je 2xAnalog-Kabel), 1x AMC530(2xAnalog-Kabel) & 1x AMP150

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby HeyJo » Sun Jan 19, 2014 19:23

@Hessen-Mitte

Da kann Dir sicher der "Erzeuger" kbrause etwas dazu sagen...


@s_mario:

Sag, funktioniert das bei Dir, "Das Vierte" aus der EPGmap rauszuschmeißen und diese dann ins AMC zurück zu schreiben - und dann läuft die EPG-Wandlung wieder ohne Fehler? Und falls es funktioniert, was/wie hast Du's genau gemacht? Irgendwie klappt das bei mir im Moment scheinbar nicht... habe ich einen Schritt vergessen?

Viele Grüße,
Jo

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby kbrause » Sun Jan 19, 2014 21:17

Hier mal die Änderungen:
    EPG von TimeFor.TV V3.1
    -Zeitsteuerung: Liegt letzter EPG-Download länger als 25 Stunden zurück, wurde sofort Download gestartet ohne 'NormalStart'-Zeit zu berücksichtigen.
    FIX: Jetzt erst nach 'länger 6 Tagen'.
    -EPGMap.xml Update: Installation mit AMC_EPGMap.cab wurde EPG-Download erst nach erreichen von NormalStart gestartet.
    FIX: Nach Installation wird sofort (maximal 15 Minuten) Download gestartet.
    -EPG-Eintrag: Einträge mit einer Dauer von Null Minuten werden nicht angezeigt.
    FIX: Bei rechnerischen Null Minuten wird eine Dauer von einer Minute unterstellt.

Lange Rede...
Die Zeitsteuerung für SimpleClient wurde in der V3.0 extrem verbogen, dies habe ich mit der V3.1 wieder einigermaßen hingebogen (noch nicht alles, die V3.2 kommt bald!!)
Wer die V3.0 hat sollte schnell nach V3.1 wechseln, wer zudem noch SimpleClient nutzt MUSS sofort nach V3.1 wechseln!

Das Vierte Der Fehler verhindert nicht ein EPG-Update, dass ist nur eine Warnung! Löscht den Sender aus eurer Favoritenliste und der Fehler ist weg (Ja nur wenn ihr Disney nicht braucht natürlich)

@HeyJo
Ich kann mir nicht vorstellen das du für die 3 Geräte auch 3 unterschiedliche EPGMap’s benötigst ausser: Die fährst Mischbetrieb.

Ohne Mischbetrieb:
Es ist auf jeden Fall eine Option alle empfangbaren Kanäle in eine EPGMap aufzunehmen; das jeweilige Activy ladet nur die EPG’s down die er für die momentane Favoritenliste benötigt.

@Hessen-Mitte: Du hast demnach die V2.3??? Die kann weiterbenutzt werden wenn du Angst hast zu updaten. Sollte aber ein Update der EPGMap anstehen (zB Senderwechsel) empfehle ich dringen zuvor die V3.1 oder höher wenn schon verfügbar.


Noch bestehende bekannte Fehler:
SimpleClient 3/3 wird als 1/1 angezeigt.
Force New Start wird nicht in jedem Fall ausgeführt.
Zeitsteuerung ist noch nicht sauber getrennt zwischen Standalone und SimpleClient.
Last edited by kbrause on Mon Jan 20, 2014 14:04, edited 1 time in total.

HeyJo
Posts: 118
Joined: Wed Sep 23, 2009 14:28
Product(s): 3x AMC570(je 2xAnalog-Kabel), 1x AMC530(2xAnalog-Kabel) & 1x AMP150

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby HeyJo » Sun Jan 19, 2014 22:35

Das Vierte Der Fehler verhindert nicht ein EPG-Update, dass ist nur eine Warnung! Löscht den Sender aus eurer Favoritenliste und der Fehler ist weg (Ja nur wenn ihr Disney nicht braucht natürlich)


DAS habe ich gestern gemacht und getestet. Nein, mir scheint, der Fehler ist (bisher) dadurch nicht weg. Kein neues EPG-Programm wird angezeigt.

Grüße,
Jo

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby kbrause » Mon Jan 20, 2014 10:07

HeyJo wrote:...DAS habe ich gestern gemacht und getestet. Nein, mir scheint, der Fehler ist (bisher) dadurch nicht weg. Kein neues EPG-Programm wird angezeigt...
Hm; könnte da was in der DB "klemmen"?? Mach mal ein DB-Reset.

BTW: (Gilt mit V3.1) Force New Load ladet nicht immer die EPG; ausschlaggebend ist nur NormalStart, erst wenn der vorüber ist und die EPG nicht geladen wurde ist ein Problem vorhanden. Achtung: Wenn du Force New Load gemacht hast, ist am selben Tag leider NormalStart nicht mehr aktiv und du musst einen Tag warten.


Hinweis:
Die Steuerung ist äußerst Komplex mit "Force New Load" ich bin drauf und dran das auszubauen. Braucht das jemand unbedingt???
Last edited by kbrause on Mon Jan 20, 2014 14:06, edited 1 time in total.

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby s_mario » Mon Jan 20, 2014 13:12

@s_mario:

Sag, funktioniert das bei Dir, "Das Vierte" aus der EPGmap rauszuschmeißen und diese dann ins AMC zurück zu schreiben - und dann läuft die EPG-Wandlung wieder ohne Fehler? Und falls es funktioniert, was/wie hast Du's genau gemacht? Irgendwie klappt das bei mir im Moment scheinbar nicht... habe ich einen Schritt vergessen?

Viele Grüße,
Jo

Ja, "Das Vierte" aus der EPGMap.xml gelöscht, DB-Reset angestoßen und anschließend ein Force New Load.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

HeyJo
Posts: 118
Joined: Wed Sep 23, 2009 14:28
Product(s): 3x AMC570(je 2xAnalog-Kabel), 1x AMC530(2xAnalog-Kabel) & 1x AMP150

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby HeyJo » Mon Jan 20, 2014 15:38

Hi!

Ähh, der Stand bei mir ist derzeit verwirrend:

- Ein AMC570 lädt das EPG jetzt problemlos (da habe ich DAS VIERTE in Disney umbenannt, Disney Channel bekommt natürlich so noch kein EPG...)

- Ein weiteres AMC 570 (hier ist DAS Vierte gelöscht) hat seinen Termin noch nicht erreicht, arbeitet (wie alle drei Geräte) mit V3.1 und versucht es laut Log mit dem vorhandenen, letzten Download - und scheitert dabei. Ich hoffe, beim nächsten Update-Termin läuft der hoffentlich wieder.

- Das hauptsächlich benutzte AMC570 zeigt weiterhin immer den selben Fehler und läuft durch seine EPG-Updateversuche schließlich in "Too-many-loads". Bei diesem Gerät habe ich DAS VIERTE erst gelöscht, dann sogar die EPGmap editiert. Mal warten, ob's vielleicht beim nächsten Termin klappt.

@s_mario: Ich habe nämlich glatt vergessen, den DB-Reset auszulösen. Sollte zwar eigentlich auch durch Löschen des Senders in den Favoriten klappen, aber auch kbrause schlägt ja zu Recht einen DB-Reset vor. Das mache ich gleich noch mal und dann warte ich mal den "Nachladetermin" morgen ab.
Die Steuerung ist äußerst Komplex mit "Force New Load" ich bin drauf und dran das auszubauen. Braucht das jemand unbedingt???


@kbrause: In dieser Situation ist zum Testen die "Force New Load" Funktion natürlich schon sehr praktisch. Während, wenn alles läuft habe ich die Funktion selber sehr selten benutzt.
Ich hatte den Eindruck, durch die Fehlermeldung bei meinem einen Gerät hat das Gerät bei jedem neuen Einschalten wieder die EPG-Daten zu laden versucht, ist aber ja bei der Konvertierung gescheitert. Folge der Versuche: "Too many loads".
Ich mache jetzt mal den DB-Reset...

Viele Grüße,
Jo

:-)

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby kbrause » Mon Jan 20, 2014 17:53

HeyJo wrote:...schließlich in "Too-many-loads"...
Die Steuerung ist äußerst Komplex mit "Force New Load" ich bin drauf und dran das auszubauen. Braucht das jemand unbedingt???


@kbrause: In dieser Situation ist zum Testen die "Force New Load"...
Ja aus diesem Grund würde ich es aber entfernen: Too-many-loads hilft hier nicht wirklich weiter ;)

Weil:
Nach dem DB-Reset macht es sowieso einen EPG-Load (soweit das erlaubt ist => 'Too-many-loads')
Beim Update vom T4TV-Download (V3.0 => V3.x oder höher) macht es auch ein EPG-Load.
Bei 'Too-many-loads' wird versucht die 'alte' Download's in die DB zu laden.

Das dürfte reicht => wenn das nicht reicht kann auch Force New Load nichts mehr ausrichten...

HeyJo
Posts: 118
Joined: Wed Sep 23, 2009 14:28
Product(s): 3x AMC570(je 2xAnalog-Kabel), 1x AMC530(2xAnalog-Kabel) & 1x AMP150

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby HeyJo » Mon Jan 20, 2014 18:13

@kbrause

Ach so, verstehe.
Bei 'Too-many-loads' wird versucht die 'alte' Download's in die DB zu laden


Das scheint bei mir dann schief gegangen zu sein.

Ich konnte das "too many loads" bei Tests dann teilweise mit der Rücksetzung der Downloaddatenbank auf der T4TV-Seite umgehen, das fand ich dann natürlich besser, als regulär bis zum nächsten Tag zu warten, um zu sehen, ob es dann läuft oder nicht...

Viele Grüße,
Jo

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Postby s_mario » Mon Jan 20, 2014 19:17

kbrause wrote:Hinweis:
Die Steuerung ist äußerst Komplex mit "Force New Load" ich bin drauf und dran das auszubauen. Braucht das jemand unbedingt???

Ja ;-).
Ich hab oft den Fall, dass der Router wohl im Standby ist und die Verbindung getrennt hat. Wenn jetzt das AMC aufwacht, will es unmittelbar den Download machen, scheitert aber an der fehlenden Verbindung (Abbruch nach 5x Fehler..). Die Verbindung ist dann da, wenn das AMC schon aufgegeben hat. Für den Fall war so ein Force New Load ganz gut. Oder aber das AMC müsste vor dem Download erst einmal eine Einwahl vom Router abwarten bzw. auslösen (erst mal eine sinnlose Seite anpingen o.ä.).

Gruß
Mario
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB


Return to “Vollzugriff Deluxe”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron