Page 1 of 3

Display am AMC ansteuern

Posted: Mon Dec 22, 2008 23:24
by Hattermann
Hi Leute,
zunächst mal Danke an "absalom" aus dem http://www.mce-community.de Forum.
Von Ihm stammt folgendes Archive: http://www.fam-hattermann.de/VFDControl.zip!
Einfach mal den Inhalt auf den AMC kopieren und "VFDControlExample.exe" starten.
Und siehe da: --- Das Display lebt! ---
Leider verstehe ich sehr wenig von .Net und C# (C sharp).
Weis jemand von euch wie man in einer HTML Seite im script oder VBSCRIPT die Funktionen der DLL aufruft?
Auch eine Integration in Winamp währe sehr interresant.

Leider ist die DLL nur eine .NET DLL, die keine Funktionen exportiert. :-(
Zur Nutzung der installierten ActivyPanelCtrl.ocx siehe:
http://ultimate-it-solutions.de/activy/ ... 13833ab6bb

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Sun May 03, 2009 17:36
by Hattermann
Ansteuern des Displays aus dem Hotkey Tool,
Bitte schön:
http://www.fam-hattermann.de/vfd.zip
1. ShowDisplay.exe starten
2. AHK Demo Test.exe starten
3. Taste '1' drücken
4. Die Programme sollten sich nach dem Demo selbst beenden.

ShowDisplay nimmt über Windows Messages Kommandos entgegen und steuert das Display an. Alles baut auf einer dll von "Absalom" aus dem mce-forum auf.

Known Problems:
- Ist der 1. Befehl SetText kommt es zu einem Fehler.
- Fehlercodes (Rückantwort) mit sendmessage statt postmessage funktionieren derzeit nicht

Nicht Implementiert:
- Anzeige von Grafiken
- mit VBScript das Display aus einer Webpage steuern (geht das?)

Mein Problem:
Ich kann weder C# noch VBScript noch Autohotkey und muss daher für jede Kleinigkeit sehr viel Googeln. Eine Entschuldigung an meine Frau für die vielen Stunden, die ich investiert habe.

@Brainside:
Auch die eingestellte Lautstärke lässt sich in 12 Stufen anzeigen.

Viel Spass

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Sun May 03, 2009 19:15
by brainside
Moin,

hab's mir noch nicht angeschaut, aber ließt sich sehr vielversprechend! Ich gehe mal stark davon aus, daß meine nächste Deluxe-Version eine Integration des Displays mit sich bringen wird. Das wird dann si Richtung WinAmp gehen wie Titel usw. - das bekommt man dort nämlich alles recht gut rausgeholt :-D

Du bist der König...

Cheers,
Armin

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Sun May 03, 2009 20:04
by s_mario
Hattermann wrote:Mein Problem:
Ich kann weder C# noch VBScript noch Autohotkey und muss daher für jede Kleinigkeit sehr viel Googeln.

Das kommt mir irgendwie bekannt vor ;-).

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Wed May 13, 2009 12:37
by brainside
Moin,

so - hab das jetzt mal in meiner aktuellen Beta-Version V2.63 angefangen einzubauen. Geht auch soweit erstmal, allerdings bin ich auf ein Problem gestoßen. Ich habe jetzt erstmal die Ansteuerung der Lautstärkeanzeige implementiert und dabei ist mir aufgefallen, daß sowohl das AMC-System als auch das VFD_Control z.B. den Status der Icons inkl. Lautstärkeanzeigen meinen, für sich merken zu wollen. Das will heißen:

1. Ändere ich die Lautstärke, so wird über VFD_Control die Lautstärkeanzeige richtig gesetzt. Gleichzeitig verschwinden alle Icons, die zuvor das AMC System gesetzt hatte.

2. Drücke ich nun z.B. die Mute-Taste, dann setzt das AMC-System entsprechend den Status des Mute-Icons auf dem Display. Alle übrigen Icons, die vorher vom AMC-System gesetzt waren und bei meiner obigen Lautstärkeranzeige verschwunden waren, sind jetzt auch wieder gekommen. Dafür verschwindet jetzt die Lautstärkeanzeige.

Hhhhmmmm, so dreht man sich beliebig im Kreise und die Anzeige zeigt in Gänze nie das an, was man eigentlich sehen will. Schau mir das gleich mal mit der Text-Anzeige an.

Vielleicht hat noch jemand anderes eine Idee? An sich wundert mich das Verhalten nicht, weil ja hier offensichtlich zwei Treiber unabhängig von einander versuchen, dem Display irgendwas zu entlocken. Irgendwie muß das auf eine Rille gesetzt werden, aber wie?

Gruß,
Armin

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Wed May 13, 2009 14:08
by chefinen
Hallo Armin,

hatte vor kurzem mal die Test EXE auf meiner AMC3xx versucht.
Da das Display allerdings anderes ist, hat es nicht funktioniert.
Daher bitte ich dich die Display Funktion für die AMC3xx geräte dann mal zu deaktivieren.

LG Dominik

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Thu May 14, 2009 14:57
by brainside
Hallo,

die Funktion ist natürlich in der INI schaltbar. Ich kann für die 3x0er dann auch einen anderen Default-Parameter eintragen.

Die Test.EXE ist nicht so ganz intuitiv. Bei mir hatte sie zuerst auch nicht funktioniert. Von daher würde ich nicht zwangsläufig sagen, daß das nicht Geht. Zudem ist der Original-Treiber auf meinem 530er offensichtlich von den 3x0er Geräten. Das ergibt sich aus einem File für den Installations-Wizard.

Ich habe bereits eine recht schicke Implementierung für Winamp gezaubert. Zeigt einem auf dem Display Songnamen aus dem Player an, die Abspielposition, die Gesamtlänge, die Nummer aus der Playliste und die Anzahl der Songs in der Playliste. Finde ich so recht informativ, wenn man Musik bei ausgeschaltetem TV hört.

Ich habe dazu eine Art Interface im Code implementiert, mit dem man die Steuerung des Displays für jedes Programm, welches sich im Focus befindet, supereasy definieren kann. Vielleicht folgt ja bald auch Irfanview oder sonst was :D

@Chefinen: Soll ich Dir meine aktuelle Beta mal zum Testen der Displaysteuerung zuschicken? Ein Test auf einem 3x0er Gerät vor Freigabe der SW auf dem Server wäre da vielleicht nicht schlecht.

Hat sonst noch jemand Lust das zu testen? WinAmp wird dafür vorausgesetzt!!!

Cheers,
Armin

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Thu May 14, 2009 16:55
by chefinen
Hallo Armin,

Dass kannst gerne machen, denn ich nutze den Winamp eh auf meine Activy.
Dann test ich das mal für die AMC3xx.

E-Mail müsstets ja haben.

Gruß Dominik

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Thu May 14, 2009 16:59
by brainside
Jepp,

ich hoffe, daß ich heute Abend dran denke. War noch ein Bug drin, den ich suchen muß. Aber das war nichts großes.

Cheers,
Armin

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Fri May 15, 2009 22:26
by Hattermann
Ich habe noch mal im Code der DLL nachgelesen. Die DLL merkt sich die gesetzten Symbole leider selbst. Wie das Auslesen der bereits gesetzten Symbole möglich ist, ist nicht bekannt. So ist ein parallel Betrieb mit dem laufenden System derzeit wohl nicht möglich.
Leider scheint die Lautstärke auch an den Symbolen zu hängen. :(

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Fri May 15, 2009 23:48
by brainside
Hallo,

so, ich hab grad meine neuen Version V2.70 von deluxe online gestellt. Da sind jetzt die ersten Gehversuche für die Displayunterstützung implementiert - bei Verwendung von WinAmp gibt's da mal richtig was zu sehen. Läuft wohl leider nur auf den 5x0er Geräten.

Gruß,
Armin

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Tue May 19, 2009 22:06
by Hattermann
Hi,
ist ja toll.
Mir sind noch 2 Fehler aufgefallen:
1. Winamp starten. Taste LiveTV. Winamp starten -> keine Anzeige
Diagnose: ShowDisplay.exe wird beim start von ActivyApllKeys gestartet und von der Taste LiveTV beendet. Danach keine Anzeige mehr.
2. Bei mir funktioniert unter Winamp die Mute Taste nicht mehr richtig. (Symbol erscheint, es wird aber nicht mehr umgeschaltet)
Konnte den Fehler leider nicht lokalisieren.

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Tue May 19, 2009 23:13
by brainside
Moin moin,

Was ist denn die Taste "LiveTV"?

Das mit Mute werde ich mal testen. Das hatte ich in der V2.60 schon umgestellt gehabt. Könnte durchaus daran liegen...

Schaumamoil,
Armin

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Wed May 20, 2009 7:37
by Hattermann
Hallo,
die Taste "LiveTV" entspricht der Taste "TV" (=key_TV im code) bei der alten Fernbedienung. Als Reaktion werden fast alle Fenster geschlossen. Ich denke hier muss auch das Fenster "ShowDisplay" ausgenommen werden.

Re: Display am AMC ansteuern

Posted: Wed May 20, 2009 10:09
by brainside
Ahh - alles Chlor. Schaue ich mir an...