Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Moderators: brainside, ModTeam

EricvanShell
Posts: 16
Joined: Wed Jun 25, 2008 13:56
Product(s): AMC 530, 2x AMP150,QNAP NAS;LAN,Pana LCD 800F

Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby EricvanShell » Thu Dec 11, 2008 8:19

Moin Leute,
nachdem ich mein AMC mit einer P4 CPU, 750er Platte, einer 1 GB-LAN Karte und den Vollzugriff aufgerüstet habe, mußte ich feststellen, daß keine EPG Daten mehr vorhanden sind. Lasse ich mir die Benutzerdaten unter TVTV anzeigen, so steht dort ein Benutzer "@AB@" und ein ewiglanger Zahlencode als Passwort. Der Code ist editierbar, der Benutzer nicht. Auch eine Einrichtung eines neuen Benutzer funktioniert nicht, da die Box meldet, die Internetverbindung stehe nicht. Jedoch ist das Streamen über das LAN möglich und das Internet ist über das Menü im AMC erreichbar. Stelle ich das Land mal auf Großbritannien, speichern und anschl. auf Deutschland incl. speichern, so stehen unter den Serviceinformationen als Aktualisierungsdatum das aktuelle Datum.
Ferner habe ich gesehen, daß unter den Serviceinformationen die Seriennummer der Box nur noch 0000000000 anzeigt. Hängen die Probleme zusammen ?
Gruß Erich
AMC 530 ex. Kabel jetzt SAT
P4 CPU, 2 GB RAM, 750er Festplatte, Gigabit LAN
QNAP NAS TS209pro über GB LAN via GigabitRouter
Panasonic TX37LZD800F per DVI/HDMI

EricvanShell
Posts: 16
Joined: Wed Jun 25, 2008 13:56
Product(s): AMC 530, 2x AMP150,QNAP NAS;LAN,Pana LCD 800F

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby EricvanShell » Thu Dec 11, 2008 12:13

Kleiner Nachtrag: Der PIN für die Systemeinstellungen war auch verändert: Der Originale sowie mein geänderter PIN funktionierten nicht mehr. Nach dem Bearbeiten der entsprechenden Datei (Platte im PC verbaut) konnte ich den PIN zurück setzen und anschl. nach meinen Vorstellungen in dem AMC ändern. So wie es aussieht, habe ich bei der Installation des VZD einiges zerschossen. Wie kann ich denn das System so einrichten, daß die Gerätenummer, TVTV Einstellungen usw. wieder funktionieren ? Muss ich:
- Recovery durchführen
- aktuelle Softwareversion einspielen
- VZD einspielen
- Treiber für die LAN-Karte einspielen
- und, und, und...

Oder geht's auch einfacher ?
Gruß Erich
AMC 530 ex. Kabel jetzt SAT
P4 CPU, 2 GB RAM, 750er Festplatte, Gigabit LAN
QNAP NAS TS209pro über GB LAN via GigabitRouter
Panasonic TX37LZD800F per DVI/HDMI

khf
Posts: 35
Joined: Thu May 11, 2006 13:07
Product(s): AMC 570 Kabel

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby khf » Thu Dec 11, 2008 18:24

Hallo

Zur Anmeldung bei TVTV.
Ich habe die Vermutung das der TVTV Benutzername aus der MAC Adresse der Netzwerkkarte erzeugt wird. Durch den Austausch der Netzwerkkarte bzw. das hinzufügen der Gigabit Karte könnte die AMC Software evtl. bei der Generierung des TVTV Benutzernames auf falsche "Gedanken" kommen. Evtl. nach Ausbau der Gigabit Karte nochmal versuchen.

Grüße

KHF
AMC 570 (2xanalog)
SW 3.2.419
LAN (DSL Router)

EricvanShell
Posts: 16
Joined: Wed Jun 25, 2008 13:56
Product(s): AMC 530, 2x AMP150,QNAP NAS;LAN,Pana LCD 800F

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby EricvanShell » Fri Dec 12, 2008 7:36

Hallo KHF,
stimmt ! Stecke ich das Netzwerkkabel in die ursprüngliche Netzwerkdose auf dem Mainboard, so werden nach dem Neustart EPG-Informationen gefunden. Der Benutzername unter TVTV-Service ist immernoch "@AB@" und einen neuen Benutzer kann ich auch nicht einrichten, da immernoch die Netzwerkverbindung bemängelt wird. Wie kann ich dem Gerät denn sagen, daß die Netzwerkkarte auf dem Mainboard nicht mehr zu verwenden ist ? Durch Deaktivierung im Bios oder über den Gerätemanager und dort "deaktivieren" ?
Die Seriennummer ist übrigens immer noch nicht vorhanden.
AMC 530 ex. Kabel jetzt SAT
P4 CPU, 2 GB RAM, 750er Festplatte, Gigabit LAN
QNAP NAS TS209pro über GB LAN via GigabitRouter
Panasonic TX37LZD800F per DVI/HDMI

khf
Posts: 35
Joined: Thu May 11, 2006 13:07
Product(s): AMC 570 Kabel

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby khf » Fri Dec 12, 2008 9:48

Hallo

Die Frage ist in meinen Augen, wann die TVTV Benutzerkennung erzeugt wird. (Neuinstallation oder Neustart?) Das ist aber alles reines "try an error". Ich würde evtl. mal auf der Platte nach der Seriennummer suche. (Suche nach @AB@) Vermutlich steht der Benutzername irgendwo in einer Datei auf der Platte. Ich weiss aber auch nicht wo.

Grüße

KHF
AMC 570 (2xanalog)
SW 3.2.419
LAN (DSL Router)

EricvanShell
Posts: 16
Joined: Wed Jun 25, 2008 13:56
Product(s): AMC 530, 2x AMP150,QNAP NAS;LAN,Pana LCD 800F

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby EricvanShell » Fri Dec 12, 2008 10:25

Hallo, was hat denn die Seriennummer mit dem Benutzernamen für TVTV zu tun ? Wird der Benutzername aus der Seriennummer des AMCs generiert ?
Gruß Erich
AMC 530 ex. Kabel jetzt SAT
P4 CPU, 2 GB RAM, 750er Festplatte, Gigabit LAN
QNAP NAS TS209pro über GB LAN via GigabitRouter
Panasonic TX37LZD800F per DVI/HDMI

khf
Posts: 35
Joined: Thu May 11, 2006 13:07
Product(s): AMC 570 Kabel

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby khf » Fri Dec 12, 2008 11:46

Hallo

Ich rede hier die ganze Zeit über den TVTV Benutzernamen. (Menü - Einstellung - TVTV usw.)
Dieser TVTV Benutzername läßt sich auch bei mir in der Oberfläche des AMC nicht ändern. (Nur das Passwort)
Mein TVTV Benutzername lautet @AB@xxxxxxxxx, wobei die xxx genau der MAC Adresse meiner Ethernetkarte in Hexadezimaler Schreibweise entsprechen.
Von einem anderen Benutzernamen habe ich hier nie geschrieben.

Grüße

KHF
AMC 570 (2xanalog)
SW 3.2.419
LAN (DSL Router)

EricvanShell
Posts: 16
Joined: Wed Jun 25, 2008 13:56
Product(s): AMC 530, 2x AMP150,QNAP NAS;LAN,Pana LCD 800F

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby EricvanShell » Fri Dec 12, 2008 13:43

Ich rede vom gleichen Benutzernamen ;-)
Die Info Deines Benutzernamens ist ja interessant: Ich werd' mal testen, wie das bei mir zusammen hängt. Evtl. ziehe ich die neue LAN-Karte mal heraus und schaue, ob sich irgendetwas ändert.
Gruß Erich
AMC 530 ex. Kabel jetzt SAT
P4 CPU, 2 GB RAM, 750er Festplatte, Gigabit LAN
QNAP NAS TS209pro über GB LAN via GigabitRouter
Panasonic TX37LZD800F per DVI/HDMI

mfromg
Posts: 61
Joined: Sun Dec 11, 2005 13:28
Product(s): AMC 570 - 2xSAT
3.2.419
AMC 570 - 2xSAT
3.2.419
2 x Thecus 4100N je 2,9TB jeweils RAID 1
1 x Thecus 5100 3,9TB Raid 1
LAN zu Router
TOnline DSL 16000 Flat

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby mfromg » Fri Dec 19, 2008 11:47

Das Fehlen der Seriennummer scheint auf den cpu-wechsel zurück zu führen.
Ich habe benfalls eine 570er mit anderer CPU (bereits gebraucht so gekauft)
und auch dort ist die Seriennummer 00000000.
Allerdinsg ahbe ich EPG-daten, da die Netzwerkkarte nicht getsucht wurde.
AMC 570 - 2xSAT
3.2.419
AMC 570 - 2xSAT
3.2.419
2 x Thecus 4100N je 2,9TB jeweils RAID 1
1 x Thecus 5100 3,9TB Raid 1
LAN zu Router
1&1 DSL 16000 Flat
1 x AMC 370

EricvanShell
Posts: 16
Joined: Wed Jun 25, 2008 13:56
Product(s): AMC 530, 2x AMP150,QNAP NAS;LAN,Pana LCD 800F

Re: Keine Seriennummer und kein EPG nach VZG

Postby EricvanShell » Fri Dec 19, 2008 12:51

Moin Männers,
am Umbau der CPU liegt es nicht: Ich habe festgestellt, daß die Onboard-LAN-Karte nicht mehr funktionierte (Fehlercode 22)und auch mit neuem Treiber nicht wieder flott zu kriegen war. Nach einem Recovery (current version) funktionierte die Onboard-LAN-Karte wieder, eine Seriennummer wurde auch wieder angezeigt und der TVTV-Benutzername heißt jetzt wieder @AB@+MAC-Adresse der Onboard-LAN-Karte.
Heute werde ich den VZG wieder installieren und dann die Gigabit-LAN-Karte einbinden. Mal schauen, ob dann EPG über die schnelle LAN-Karte auch noch funktioniert.
Gruß Erich
AMC 530 ex. Kabel jetzt SAT
P4 CPU, 2 GB RAM, 750er Festplatte, Gigabit LAN
QNAP NAS TS209pro über GB LAN via GigabitRouter
Panasonic TX37LZD800F per DVI/HDMI


Return to “Vollzugriff Deluxe”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron