Page 1 of 1

AMC 330 Kabel Neue TV Karten Version? !

Posted: Tue Feb 01, 2005 19:28
by tom2000
Hallo!

Ich habe den AMC 330 Kabel Ende des Jahres erworben. Entgegen der Beschreibung ist leider nur eine TV Karte mit einem In eingebaut. Das bedeutet man ist auf den berühmten Antennenverteiler angewiesen. Das dieser Schrott ist wurde ja schon hinreichend diskutiert und von Rudi ja auch so gesehen.

Zitat des Beitrags von rudi am 29.12.2004 17:08:25
Hallo,

Das T Stück ist nur dann zu empfehlen wenn Du ein starkes Antennensignal hast. Ich würde in Deinem Fall einen 2 Geräte Antennenverstärker statt dem T Stück vorschlagen. Oder vielleicht noch besser, einen Signalverstärker unmittelbar nach dem Übergabepunkt des Kabelanbieters.

Gruß Rudi


Austausch der Kabel und sonstiges hat auch ohne Verteiler keine Verbesserung der verminderten Bildqualität auf manchen Kanälen (Wellen, Rauschen) bewirkt. (Normales TV-Bild ist übrigens optimal!)

Jetzt habe ich allerdings mit erstaunen festgestellt, daß alle neu ausgelieferten AMC 330, die neue TV-Karte mit In und Out verbaut haben. Dieses Modell ersetzt den T-Verteiler und soll ja auch um einiges besser sein als die "alte " Version.
(Sowohl bessere MPEG Codierung als auch bessere Lösung bezüglich T-Verteiler)
Da die alte Karte nun nicht mehr verbaut wird (Aussage eines Support Mitarbeiters) frage ich mich, wieso man nach einem so offensichtlichen Fehlereingeständnis bezüglich der Funktionalität der TV Karte und der äußerst schlechten T-Verteiler Lösung, die kurz vor Weihnachten verkauften AMC 330 nicht zurückruft und die neue Karte einbaut.
Selbst bei Rückfrage wird dies ausgeschlossen!
(Kaufen sie sich einen Verstärker (60€!)
Ich sehe dies bei diesem Preis als selbstverständlich an, da dieses Gerät nun mal vom Bild lebt. Wenn dieses schlecht ist, und sonst keine Lösungen von Fujitsu Siemens (Support) gefunden werden, ist das mehr als unbefriedigend und das Gerät in der Funktionalität eingeschränkt. Es drängt sich nätürlich bei mir die Frage auf: Wurden die AMC 330 Kabel nur deshalb über Mediamarkt zu 499,- verkauft? (Nach dem Motto:Alte Karte - verkaufen wir die alten Versionen noch vor Weihnachten ab!).


Gruß
Tom

Posted: Wed Feb 02, 2005 8:47
by mcflay
Also ich habe beim MM für 499 Euro die neue Version bekommen (wurde allerdings auch erst letzte Woche ausgeliefert).

McFlay

Posted: Tue Feb 08, 2005 16:10
by rudi
Da die alte Karte nun nicht mehr verbaut wird (Aussage eines Support Mitarbeiters) frage ich mich, wieso man nach einem so offensichtlichen Fehlereingeständnis bezüglich der Funktionalität der TV Karte .....


Wie kommst Du zu der Aussage? Wir haben damit nichts eingestanden. Die neue Karte wurde im Rahmen der normalen Weiterentwicklung der ACTIVY eingeführt. Bis auf den Unterschied, daß das Antennensignal jetzt durchgeschleift wird ist die Karte praktisch gleich.
Je öfter die Antennenleitung aufgesplittet wird desto geringer wird das Antennensignal. Die ACTIVY kann nicht für ein unzureichendes Antennensignal verantworlich gemacht werden.

Gruß Rudi

Posted: Tue Feb 08, 2005 17:05
by AiKju
Ich habe einen AMC 370 mit Kabel IN und OUT, das Signal wird durch geschleift. Das Signal wird jedoch so sehr gedämpft, dass der nachgeschaltete TV-Tuner kaum noch Empfang hatte. Nachdem ich alle Permutationen Mit und Ohne T-Stück, das T-Stück am TV Tuner oder am AMC betrieben habe (ich habe mir sogar vergoldete Kabel gekauft), habe ich einen Antennenverstärker direkt nach der Hauseinspeisung angeschlossen und bin einiger Maßen zufrieden. Tatsache ist, dass der AMC das Signal ganz schön in die Knie zwingt.

Posted: Wed Feb 09, 2005 9:17
by tom
@Rudi

Hallo,

unbesehen der zwei TV-Karten-Varianten finde ich es schon als Negativpunkt beim AMC, dass bei vielen Usern hier ein Antennenverstärker notwendig ist. Bei mir besserte sich das Bild auch erst mit Verstärker. Mein alter Videorekorder (und auch die Modelle davor) brauchten keine zusätzliche Verstärkung, obwohl auch bei denen das Antenntensignal durchgeschleift wurde.

Gruß
Tom