Page 1 of 1

falsche festplatten grösse

Posted: Wed Aug 06, 2008 14:13
by guhi
hallo,

nach einem HDD crash, habe ich in das STORAGEBIRD LAN 2 ein grössere Festplatte eingebaut. Es ist jetzt eine Festplatte mit 1 Terrabyte drin.

Nach der Formatierung, stehen nur 20 GByte zur Verfügung.

Woran könnte das liegen? Unterstützt das NAS nur HDD bis 500 GByte?.

Danke für die Hilfe.

Re: falsche festplatten grösse

Posted: Wed Aug 06, 2008 15:44
by schwimmer
da ja auch eine 750ger version angeboten wird, sollte es zumindest bis dahin gehen.

denke aber auch, ein TB sollte klappen , vielleicht eine Firmwaresache der Platte im Zusammenhang mit dem Nas

Re: falsche festplatten grösse

Posted: Wed Aug 06, 2008 16:02
by guhi
könnte ein firmwareupdate auf v.2 etwas bringen?

Re: falsche festplatten grösse

Posted: Thu Aug 07, 2008 7:09
by lochness
Ich bin nicht sicher, ob es was bringt. Aber ich würde es trotzdem machen, da ist in Richtung SATA-Kompatibilität was geändert worden ist (siehe auch Liste der behobenen Fehler) und damit noch mal formatieren.
Ich meine, es gibt technisch keine Grenze bei 750 GB. Wenn 750 GB gehen, dann sollte auch 1 TB gehen.
Wo siehst Du denn, dass die Platte nur noch 20 GB hat? Vielleicht auch nur ein Anzeigeproblem auf der Statusseite?
Sonst installier mal FW 2.0 und dann ggf. noch Zusatzsoftware wie Zap-Extension oder NExt, dann könnte man mal mit telnet drauf schauen.

Re: falsche festplatten grösse

Posted: Fri Aug 08, 2008 19:00
by guhi
danke. ich habe jetzt auf die version 2.0 updatet.

hatte damit leider keinen erfolg. ich habe daraufhin die hdd an einen mobile sata adapter gehängt. siehe da, die hdd zeigte auch weiterhin nur 20 GByte an.

nun habe ich sie getauscht und alles funktioniert wunderbar.

also, nocheinmal danke für die hilfe.