Beta 2.0 für ACTIVY Media Server 150 und STORAGEBIRD LAN2

FIRMWARE

Moderator: ModTeam

mst61
Posts: 7
Joined: Fri Oct 26, 2007 20:47

Postby mst61 » Thu Nov 01, 2007 14:35

Zu meinem Problem, dass der Twonky sich immer wieder verabschiedet: Seit ich das Logfile eingeschaltet habe, war er schon wieder 2 mal weg. Interessanterweise immer nach längeren "Ruhepausen".
Mache mich jetzt mal ans Logfile. Auf den ersten Blick konnte ich noch nichts finden, außer dass er die ganze Zeit schön regelmäßig jede Minute seine "SDP:### SSDP sending:" - Pakete sendet. Also irgendwie lebt er wohl doch die ganze Zeit durch (auch wenn weder uPnP noch Web-Interface erreichbar sind).

matze
Posts: 68
Joined: Wed Sep 19, 2007 14:56
Product(s): AMP 150 1.03.28eu

Postby matze » Thu Nov 01, 2007 15:00

Hallo mst61,

um Sicherzugehen: du hast beides, also Firmware und Firmeware-Extensions aktualisiert auf die neuen beta-Versionen? Sind die unverändert oder hast du vielleicht einen aktiven telnet-Zugang?

matze

mst61
Posts: 7
Joined: Fri Oct 26, 2007 20:47

Postby mst61 » Thu Nov 01, 2007 18:11

Hallo matze,

ich habe den AMS150 letzte Woche gekauft. Und zuerst mal im gelieferten Zustand getestet (d.h. mit den Versionen die drauf waren bzw. auf CD waren). Da ich den neuen Twonky haben wollte und für mich die hier am Anfang des Threads genannten Probleme nicht relevant waren, habe ich dann erst man die Beta Firmware und Firmeware-Extensions aktualisiert und sonst nichts geändert. Es ist auch noch kein Web und kein FTP aktiv. Ich wollte erst mal meine Medien-Sammlung im internen Netz verfügbar machen.

Die Firmeware zeigt im Statusfenster die Version V2.00(10-04-2007) und der Twonky oben links die Version 4.4.2

Mr. Suicid
Posts: 87
Joined: Fri Dec 17, 2004 1:00

Postby Mr. Suicid » Fri Nov 02, 2007 1:00

Mir sind zwei Dinge beim Twonky aufgefallen

* Irgendwie hatte ich in Erinnerung das ich bei Audio Dateien unter "Playlists" auch alle .m3u Playlists die auf dem AMS lagen abspielen konnte... beim neuen Twonky finde ich diese weder unter Playlists (hier liegen nur noch die zuletzt bzw. am meisten abgespielten Songs) noch über die Ordner Funktion.
Bin ich nur zu blind oder kann der neue Twonky keine Playlists mehr ?!

* Funktioniert bei einem von euch die Rescan Option "-1" (automatisches Erkennen von neuen Files)? Bei mir irgendwie nicht, auf der Infos Seite steht zwar das alle 2-3 Stunden die Datenbank aktualisiert wurde aber neue Videos z.b. erscheinen nicht...
Activy Media Center 330 - Kabel
Firmware: 1.6.115

Mr. Suicid
Posts: 87
Joined: Fri Dec 17, 2004 1:00

Postby Mr. Suicid » Fri Nov 02, 2007 15:08

Mittlerweile kann ich meine Fragen selbst beantworten, vielleicht interessierts ja auch andere...

-> Das Playlists im .m3u Format nicht mehr funktionieren ist ein Bug im Twonky 4.4, es gibt anscheinend schon einige die deswegen zurück auf die Version 4.3 gegangen sind.

-> Die Rescan Funktion "-1" funktioniert nur bei sehr neuen Kerneln die anscheiend Änderungen am Dateisystem leichter bzw. überhaupt abfragbar machen. Der Kernel des Busy Box linux des AMS ist davon jedoch Welten entfernt, also kann man nur zyklische Rescans machen. Wobei ich mal im Log File nachgeschaut habe, ein Scan über 20.000 Medien Dateien belegt gerade mal 20Mbyte Hauptspeicher des AMS und ist in ein paar Minuten erledigt, kann also damit leben :)
Activy Media Center 330 - Kabel
Firmware: 1.6.115

rcc
Posts: 10
Joined: Fri Aug 31, 2007 11:18

Postby rcc » Fri Nov 02, 2007 15:10

Hallo,
ich habe jetzt angefangen meine erste Gehversuche mit dem FTP-Zugriff aus dem internen Netz zu machen. Dabei habe ich folgende 2 Clients versucht: WinSCP und dem Commandozeilenbefehl von Wondows-XP, ftp.exe. Das Ergebnis ist bei beiden gleich: Es werden keine Verzeichnisse angezeigt. Ich habe zumindestens die Verzeichnisse Share, Web und Media.

User: admin, Port: 21, Protokoll: ftp

Wie lautet das Passwort für den root-Account?

Danke für Hilfe!
rcc

Mr. Suicid
Posts: 87
Joined: Fri Dec 17, 2004 1:00

Postby Mr. Suicid » Fri Nov 02, 2007 15:15

@rcc
probier mal mit einem aktuellen firefox im stil ftp://user:password@ams150 auf das system zu gehen... wird dort alles richtig angezeigt installier dir einen "neueren" ftp client z.b. smart ftp. ich hatte bei einigen älteren ftp clients auch merkwürdigste probleme...

welches root passwort? für den ftp zugang gelten diesselben accounts wie für smb und zusätzlich das passwort welchen du für den web zugang zur konfig oberfläche des ams verwendest
Activy Media Center 330 - Kabel
Firmware: 1.6.115

matze
Posts: 68
Joined: Wed Sep 19, 2007 14:56
Product(s): AMP 150 1.03.28eu

Re:

Postby matze » Fri Nov 02, 2007 17:27

Hi rcc,

rcc wrote:Es werden keine Verzeichnisse angezeigt. Ich habe zumindestens die Verzeichnisse Share, Web und Media.

demnach haben Verbindung und Anmeldung also einwandfrei funktioniert? Du siehst allerdings keine Verzeichnisse. Bist du sicher, dass der Benutzer, mit dem du dich anmeldest zumindest Leserechte für die Verzeichnisse hat?

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Fri Nov 02, 2007 19:47

@rcc
Lass uns mal über FTP.EXE reden, das andere Tool habe ich nicht.
Das root-Passwort brauchst Du für FTP nicht, weil Du damit zwar reinkommst, aber root sieht gar keine Dateien, weil er in einem ganz anderen Ordner landet als die anderen Benutzer (was auch besser ist).

Mit "admin" und dem dazugehörigen Kennwort bzw. einem anderen Benutzer, für den Du FTP erlaubt hast, müsstest Du aber reinkommen.
Sieht dann etwa so aus (für einen AMS150):
C:>ftp ams150
Verbindung mit ams150 wurde hergestellt.
220 AMS150 FTP server ready.
Benutzer (ams150:(none)): admin
331 Password required for admin.
Kennwort:
230 User admin logged in.
ftp> dir
200 PORT command successful.
150 Opening ASCII mode data connection for 'file list'.
drwxrwxrwx 3 0 0 4096 Oct 28 08:19 Share
drwxrwxrwx 2 0 0 4096 Oct 22 20:34 Web
drwxrwxrwx 30 0 0 4096 Oct 27 12:40 Musik
226 Transfer complete.
FTP: XXXX Bytes empfangen in 0,01Sekunden 129,80KB/s
ftp>

@matze und rcc,
Beim AMS und SBLAN2 ist es so, dass beim "dir" auf der obersten Ebene des FTP-Eingangs (ist das /mnt Verzeichnis) immer die Namen aller Dateien und Ordner dort angezeigt werden (ok, bestimmte werden rausgefiltert, aber das spielt hier keine Rolle). Erst wenn man ein "cd" in einen Ordner versucht, auf den man nicht zugreifen kann, bekommt man eine Fehlermeldung:
ftp> cd Web
550 Permission denied.
Daher ist es ungewöhnlich, dass gar nichts angezeigt wird, wenn man "dir" aufruft.
rcc, poste doch mal die Ausgaben vom FTP.EXE.

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Sat Nov 03, 2007 21:23

Noch mal zu FTP, und zwar zu der Implementierung des ftpd in den Original-Firmware-Extensions. Ich habe jetzt gesehen, dass der ftpd sowieso einen Filter benutzt und gar nicht alle Dateien und Ordner anzeigt.
Ich habe bei mir die Unschönheit, dass der FTP "interne" Dateien anzeigt, die unter /mnt liegen, aber nicht lesbar sind.
Das sind:
1.txt
PID='29290'
--16:43:31-- http://127.0.0.1:9000/rpc/stop
=> `stop.1'
Connecting to 127.0.0.1:9000... failed: Connection refused.
und
history_<nr>.txt sowie message_<nr>.txt, diese beiden stammen vom Download Dienst.
Es wäre dann ja naheliegend gewesen, diese Dateien auch mit auszublenden.

Und, eigentlich müsste man ja beim kreativen Firmware-Erweitern :wink: seine eigenen Dateien auch verstecken, also den ftpd mit tauschen... Oder, einen versteckten Ordner anlegen, beispielsweise ".ext" (Danke an zaphod42 für den Tipp :) ). Soweit ich das gesehen habe, wird der dann beim FTP auch nicht mit angezeigt.
Last edited by lochness on Mon Nov 05, 2007 10:47, edited 2 times in total.

rcc
Posts: 10
Joined: Fri Aug 31, 2007 11:18

Postby rcc » Sun Nov 04, 2007 12:34

Ich bedanke mich für Eure Unerstützung!
@ Mr. Suicid
Mit dem IE6.0 klappt die Anzeige mit dem admin-User. Allerdings werden bestimmte Dateien mehrfach mit dem gleichen Namen mit unterschiedlichen Größen und Erstellungszeiten angezeigt. (?)

@matze
Ja und ja.

@lochness
jetzt scheint es zu funktionieren. Warum weiss ich nicht; so weit ich weis, wurde nichts geändert außer dem erneuten Booten. Mein Ergebnis stimmt exakt mit Deinem überein. Allerdings funktioniert es weiterhin nicht mit WinSCP.

Bleibt noch die Frage weshalb ich mit ftp mehrere Einträge der selben Datei finde. Mit einem gemapten Laufwerk mit dem Explorer ist das nicht der Fall...
rcc

janpiranha
Posts: 13
Joined: Thu Sep 27, 2007 18:40
Location: Essen

Re:

Postby janpiranha » Sun Nov 04, 2007 19:07

Mr. Suicid wrote:-> Das Playlists im .m3u Format nicht mehr funktionieren ist ein Bug im Twonky 4.4, es gibt anscheinend schon einige die deswegen zurück auf die Version 4.3 gegangen sind.


Das kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe Playlists schon mehrfach problemlos benutzt. Gerade deswegen wollte ich ein Update, da der alte Twonky mir hier viele Probleme gemacht hat. Das einzige, was nicht geht, ist das Suchen von Titeln in einer Playlist (das kann aber auch am UPnP-Client liegen).

Evtl. liegt es am Format? Ich habe in der Datei relative Pfadangaben mit Backslashes "" als Ordnertrennzeichen, statt der bei Unix üblichen Slashes.

Jan
--
Activy Media Server 150 (+ Telnet) @ Fritz!Box
Philips 5520 UPnP-Client
HTPC

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Mon Nov 05, 2007 0:03

@rcc
Schick mal einen Screenshot von den "doppelten" Dateien, was Du genau meinst und wo das auftritt. Vielleicht was mit Groß- und Kleinschreibung? Unter Linux wird das ja unterschieden, unter FTP von Windows aus weiss ich nicht genau, das müsste ich nachsehen.

rcc
Posts: 10
Joined: Fri Aug 31, 2007 11:18

Postby rcc » Mon Nov 05, 2007 21:40

Hallo lochness,
die gefragten Screenshots habe ich erstellt. Ich weis allerdings nicht, wie die hochgeladen werden. Kannst Du mir eine Anleitung geben?
Danke.
rcc

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Mon Nov 05, 2007 23:10

Das habe ich auch noch nicht gemacht, vermutlich musst Du einen Link auf das Bild setzen. Du hast PN.


Return to “Firmware”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron